Caravan
anhaengerkupplung

Wohnmobilwaschanlage Südsee-Camp


Kasi67 am 29 Apr 2018 21:46:37

Hallo,
kennt jemand von Euch die Wohnmobil-Waschanlage Südsee -Caravans bei Soltau? Stehen gerade am Südsee-Camp und überlegen unser Womo auf der Rücktour reinigen zu lassen.
LG

Anzeige vom Forum


Dakota am 30 Apr 2018 07:47:23

Moin,

kenne ich und habe sie ein paar mal benutzt. Ergebnis war gut, Dauer ca. 1 Stunde.
Dann habe ich, weil dor viel Betrieb war und ich 3 Stunden hätte warten müssen, bei der Truckwaschanlage nachgefragt. Diese ist ca. 100-200 meter weiter, einfach an Südsee vorbei... Dauert auch eine Stunde, die Reinigung: ebenfalls gutes Ergebnis - aber für drittel des Preises :mrgreen:
Seid dem fahre ich die paar Meter weiter :wink:

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Thoddie am 30 Apr 2018 09:07:43

Es ist tatsächlich so, dass die Waschanlage bei Südsee-Caravans nicht gerade preiswert ist.
Ein normal ausgestattetes Womo kommt ganz schnell auf über hundert Euro.
Hier schonmal ein Vorgeschmack: --> Link.

Anzeige vom Forum


thomas56 am 30 Apr 2018 09:17:36

eine Dach Intensivreinigung für 15,- dürfen die bei mir mal machen!

BettyLou am 07 Feb 2019 15:56:05

Hallo,

ich habe mein Wohnmobil schon oft bei Südsee-Caravans waschen lassen.
Nächste Woche muss ich es dort eh in der Werkstatt abgeben.
Würde dann auch mal zu der LKW- Waschanlage fahren wenn das viel günstiger ist, aber
ist das nicht schädlich für die Acrylscheiben?
Dach braucht nicht extra, kommt ein Neues drauf! :lach:

Springer12 am 07 Feb 2019 19:08:25

Wie sieht es den eigendlich mit der Schüssel und Solar Anlage aus bei der Wäsche bei Südsee und in der Truckanlage aus?
Kenne beide nicht,wird eventuell das Dach nich gewaschen?

Trashy am 07 Feb 2019 22:22:35

Thoddie hat geschrieben:Es ist tatsächlich so, dass die Waschanlage bei Südsee-Caravans nicht gerade preiswert ist.
Ein normal ausgestattetes Womo kommt ganz schnell auf über hundert Euro.
Hier schonmal ein Vorgeschmack: --> Link.


Wenn ich danach mit einem Neufahrzeug vom Hof fahre wär der Preis ok.
Ist ein Haufen Arbeit.

Thoddie am 08 Feb 2019 07:53:32

BettyLou hat geschrieben:Würde dann auch mal zu der LKW- Waschanlage fahren wenn das viel günstiger ist, aber
ist das nicht schädlich für die Acrylscheiben?

Vermutlich genauso schädlich wie in der Womo Waschanlage.

Springer12 hat geschrieben:Wie sieht es den eigendlich mit der Schüssel und Solar Anlage aus bei der Wäsche bei Südsee und in der Truckanlage aus?
Kenne beide nicht,wird eventuell das Dach nich gewaschen?

Natürlich wird das Dach auch gewaschen - per Hand. Bei beiden.
Der große Unterschied ist, bei Südsee-Caravans wird jeder Fahrradträger, Satellitenanlage oder Felgen extra berechnet.
Beim Truck Wash kostet das ganze Womo nur 40,- Euro. Bist du kürzer als sechs Meter nur noch 30,- Euro.
Kaffee und Bockwurst gibt's gratis dazu. Bäm!
Hier ist der --> Link.

Trashy am 08 Feb 2019 08:16:30

Ist "Bäm" denn auch eine gründliche Handwäsche?
Ich vermute mal nur eine schnelle Maschinenwäsche. oder liege ich falsch?

Thoddie am 02 Jun 2019 11:19:23

Habe im Frühjahr meinen TI hier waschen lassen.
Ich bin Stammkunde und wollte es mal wissen.
Die komplette Handwäsche hat 84,-€ gekostet.
Allerdings kann man sich nicht anmelden. Wer zuerst kommt, wird zuerst gewaschen.
Und die Wäsche dauert zwischen 45 und 60 Minuten.
Ich war mit dem Ergebnis zufrieden, das kann man wieder mal machen.
Vermutlich wieder nach dem Winter, wenn das Auto total verdreckt ist.

Trashy am 02 Jun 2019 21:19:03

Klingt interessant.
Beim Trucker zahl ich 40 Piepen + 25 für extra Verschmutzung. Dazu bin ich auf die Innenreinigung für einen 20er gespannt.
In der Südsee liege ich dann schon locker bei gut 150 Flocken ohne Innenreinigung.
Da müsste das Auto dann schon "mundgeleckt" sein.
Ich bin gespannt und werde es mal testen.

Trashy am 23 Jun 2019 15:33:31

So, nun habe ich den Truckwash mal getestet.

Für 48 Piepen gaben sich drei freundliche Herren richtig Mühe während ich an meinen Würstchen knabberte.

Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.

Aber obwohl es zum Schluss eine Klarwasserdusche gibt gibt es nun Flecke/Verfärbungen an ein paar Stellen die wohl dem scharfen Kaltreiniger geschuldet sind.

Wenn man bei Südsee mit milderen Mitteln arbeitet wären die trotz des Preises der Favorit.

Thoddie am 29 Jul 2019 13:29:27

Nachdem - gefühlt - die Hälfte der Mücken aus Lappland ihr Leben an meiner Womo-Front ausgehaucht haben, bin ich auch zum Bessey Truck Wash gefahren und habe direkt verglichen.
Mein Womo wurde von fünf (vier um das Auto, einer auf dem Dach) eifrigen Menschen gewaschen.
Für 40,- Euro (Fz > 6m) plus 5,- für's Dach wurde alles sauber und ein paar hartnäckige Teerflecken anschließend Bremsenreiniger entfernt.
Nach etwa 20 Minuten war alles fertig:
Bild

Resümee:
Die Waschanlage Südsee-Camp ist zwar gut, aber teuer, langsam und reservieren kann man auch nicht.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Notwehr - ein Anfang ist gemacht
Abdeckung Armaturenbrett umbauen - Hymer B 694 aus 2011
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt