aqua
cw

Fähren nach Kreta


drivetheglobe am 02 Mai 2018 21:53:45

Hi,

Wie kommt man mit dem WoMo am besten nach Kreta?
Wir können den Termin auf ein paar Tage auf oder ab wählen.
Dh
- Soll man von hier oder vor Ort buchen?
- Finde eigentlich nur Fähren von Piräus - gibts andere zB die Fähren von Kalamata findet man bekommt aber keine Zeiten
- Preise - scheinen recht fix zu sein... nicht irgendwo billiger zB unter der Woche
- Caming an board - scheints nicht zu geben?

Und dann.. wir sind beim Retourfahren mehr als hin- das kann man offenbar kaum wo anklicken ;-/

lg u Danke!

matzi am 03 Mai 2018 09:20:07

Mit dem Wohnmobil würde ich in jedem Fall von hier buchen. Hängt natürlich auch davon ab, ob ihr während oder außerhalb der Hauptsaison fahren wollt.
Es gibt noch eine Fähre von Gythio (Peloponnes). Diese fährt am Mi um 16.45 - 23.30 nach Kissamos. Retour geht es ebenfalls Mi 8.30 - 15.45 von Kissamos nach Gythio. Laut GTP.gr gibt es diese Fähre aber nur bis zum 27.6., was mich etwas wundert.
--> Link

Am besten ihr fragt bei einer der einschlägigen Agenturen nach, z.B. Linostravel in Igoumenitsa oder Acropolis in Patras. Oder ihr fragt in einem speziellen Griechenlandforum, z.B. In-Greece.

kalo taxidi
matzi

strandpeter am 03 Mai 2018 09:48:04

Die Fähre von Gythio gibt es nicht mehr. Die Fährgesellschaft hat schon letztes Jahr den Betrieb eingestellt.

Aretousa am 03 Mai 2018 10:00:44

Wie oben schon erwähnt, wende dich an linos-travel.eu. Die Seite ist auf Deutsch, ebenso spricht die Dame am Telefon Deutsch. Da wird dir jede Frage beantwortet und die Buchungen sind bestens.

matzi am 03 Mai 2018 12:34:45

strandpeter hat geschrieben:Die Fähre von Gythio gibt es nicht mehr. Die Fährgesellschaft hat schon letztes Jahr den Betrieb eingestellt.


Das ist so nicht ganz richtig. Die Fahrten der Vitsensos Kornaros von Lane Lines wurden wegen Maschinenschadens im Juni 17 eingestellt. Ab Herbst 17 (Okt.?) fuhr dann die Ionis von der Avlemona Shipping Company und tut dies meines Wissens (Siehe GTP oder digitickets) bis heute. Bei der Fährverbindung handelt es sich ja nicht nur um eine Verbindung nach Kreta. Sie ist auch eine wichtige Versorgungslinie für die Bewohner von Kithira, denn ansonsten gibt es nur noch die Verbindung von Neapolis nach Kithira. Was nach dem 27.6.18 passiert entzieht sich meiner Kenntnis. Ich hoffe, es wird eine Lösung gefunden.

striezl am 03 Mai 2018 13:07:10

Wir sind vor zwei Jahren auch von Kalamata aus gefahren.
Wir haben in Gr beim greekferriesclub gebucht, war kein Problem. Haben dann allerdings auch "nur" eine Buchungsnummer bekommen und dann die Tickets im Büro in Kalamata ausgestellt bekommen. Hatte aber auch den Eindruck, dass man im Büro in Kalamata damals direkt auch noch Tickets hätte kaufen können, ich würde das stressfrei sehen!
Gruß
Striezl

drivetheglobe am 03 Mai 2018 15:48:38

Danke für die raschen vielen Antworten, werde da nachstöbern!

lg

bonjourelfie am 03 Mai 2018 21:09:32

Wir waren vor zwei Jahren das letzte Mal auf Kreta, haben Anek gebucht. Für die Fähre von Piräus nach Kreta gab es dann 30% Rabatt, ich glaub nur für das Fahrzeug. Ab Ancona hatten wir Camping an Bord, die Kretafähre geht nur nachts, Kabine empfehlenswert. Zwei Reiseberichte findest du in meinem Blog --> Link

LGElfie

BernhardK am 03 Mai 2018 22:05:29

Wir waren zweimal auf Kreta, mit der Fähre von Piräus nach Chania bzw. im letzten Jahr nach Heraklion.
Es gibt von Piräus aus nur eine Nachtfähre von 21.00 Uhr bis 06.00 Uhr, kein Camping an Bord, allerdings Strom fürs WoMo.
Wir hatten über Linos Travel gebucht zusammen mit der Überfahrt Ancona/Patras, der Preis für die Fähre nach Kreta ist dann günstiger.

monana am 29 Sep 2018 19:33:18

Update zur Fähre ab Gytheo nach Kissamos: Die Fährverbindung besteht nach wie vor. Wir waren letzten Montag direkt vor Ort in Gytheo im Büro der Fährgesellschaft. Es ist eine private Gesellschaft, keine staatliche und man findet daher im Internet wenig bis keine Infos dazu. Die Fähre fährt wie bereits oben in einem Beitrag erwähnt einmal wöchentlich Mittwochnachmittags über Kythira und Antikythira nach Kissamos/Kreta. Wegen dem Medicane ist sie vergangene Woche, wie viele andere Fähren auch, nicht gefahren. Die Kosten für uns mit 2 Personen und Womo mit 6,90m hätten sich auf 209€ für die einfache Fahrt belaufen. Ende Oktober wird allerdings die letzte Rückfahrt von Kreta nach Gytheo sein. Im November kommt man also nur über Piräus/Athen wieder zurück. Es soll allerdings auch noch eine günstigere Schnellfähre von Piräus nach Kreta geben die tagsüber fahren soll. Keine Ahnung ob das wirklich stimmt. Über Linostravel bzw. ein kretisches Reisebüro haben wir leider nur die sehr teuere Nachtfahrt mit Minoan angeboten bekommen. Da hätten wir bei Hinreise Ende September und Open Returnticket incl. Kabine 672€ zahlen sollen. Haben unsere Kretapläne jetzt erst mal auf nächstes Jahr verschoben. Peloponnes und restliches Griechenland ist auch sehr schön.

matzi am 29 Sep 2018 22:43:45

Infos im Internet über die Fähre von Gythio nach Kissamos findet ihr auf der Kythira-Seite, da die Fähre ja über Kythira fährt. :boot:
--> Link

volki am 30 Sep 2018 18:02:56

Nochmal etwas genauer:
Wenn du die Adria-Fähre, gleich welche und von wo, gleichzeitig mit der Kretafähre buchst, (gleiche Fähren-Gruppe), erhältst du 30 % auf dem Kreta-Preis. Was genau, ob nur WoMo oder auch Pax, weiss ich nicht mehr.
(Gilt aber nur für die Anek/Superfast- und Minoan/Grimaldi-Gruppe)
Online-Buchungen dieser Art findest du nicht, am besten bei Linos oder Acropolis buchen
CoB gibt es nur in der Adria, nicht nach Keta.
Lastminute-oder ähnliche Preise gibt es, aber nur für PKW :mrgreen:

Was du aber machen kannst sind, ohne Mehrpreis, Gabelfahrten. Hin nach Heraklion, zurück von Chania, aber immer nach Piräus.

.
.

cheldon am 22 Mär 2019 00:14:25

Ich habe für Anfang April die Minoan Fähren für 728€ gebucht, Innenkabine. Direkt auf deren Homepage. Reisemobil bis 6m, 2 Senioren und Adac Mitglied.

cheldon am 09 Mai 2019 13:32:16

Wir sind zurück, alle Ankünfte fast pünktlich. Festgestellt habe ich, dass der Service auf den Fähren nach und von Kreta besser, aufmerksamer (Begleitung zur Kabine) und freundlicher und die Preise günstiger als auf der Ancona - Patras Route war. Auf dieser Strecke nervten auch die vielen Lautsprecherdurchsagen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Griechenland 2018 eine kleine Erinnerung im Film
Über Serbien nach GR
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt