Caravan
anhaengerkupplung

Wohin mit den Gartenmöbeln? Eura 570


Ducthomas am 07 Mai 2018 06:13:19

Ich besitze nen alten Eura 570,welcher leider keine Heckgarage hat!
Nun hab ich mir 3 Klappstühle und nen Klapp Alutisch besorgt,denn man will ja auch irgendwo drauf sitzen ;-)
Jetzt ist nur die Frage wohin mit den Teilen während der Fahrt?
Hinten habe ich einen Sawiko Träger montiert,welcher aber durch 3 Fahrräder belegt ist.
Evtl. die Fahrradschienen abbauen,eine flache Alubox drauf und darauf wieder die Fahrradschienen?
Oder evtl. unter dem Fahrzeug einen geeigneten Platz suchen und dort eine absenkbare Aluwanne selbst herstellen?
Im Fahrzeug möchte ich es ungern transportieren....

Bin sehr auf eure Ideen oder schon umgesetzte Taten gespannt! ;D


silent1 am 07 Mai 2018 07:02:13

Ungern heißt ja nicht nicht. :D

Ich würde eine alte Decke in den Alkoven ( sofern vorhanden) legen und die Sachen da rein packen.
Box auf dem Träger wäre natürlich eine Möglichkeit. Da müßtest Du aber immer wenn Du die Garnitur nutzen willst erst die Räder runter nehmen. Wäre mir beispielsweise bei einer Zwischenübernachtung zu umständlich. :ja:

Gast am 07 Mai 2018 10:14:10

silent1 hat geschrieben:Box auf dem Träger wäre natürlich eine Möglichkeit. Da müßtest Du aber immer wenn Du die Garnitur nutzen willst erst die Räder runter nehmen.


Moin,

das kommt auf die Box an...--> Link

Gruß Ronald

Anzeige vom Forum


eaglesandhorses am 07 Mai 2018 10:50:17

Habe schon eingezogene „Zwischendeck“ zum Transport der Campingmöbel gesehen. Weis nicht ob das bei dir Platztechnisch hinhaut, hättest auch die Sachen im Auto.
Hast du eine Doppelboden? Dann da rein. Oder über eine Dachbox nachdenken.

bernie8 am 07 Mai 2018 13:26:58

Hallo,

Unser LMC hatte auch keine Außenstaumöglichkeit.
Wir hatten eine Dachbox.
Ich habe aber später aus Bequemlichkeit die Stühle hinter dem Fahrersitz verstaut.
(Zwischen Dinettenbank und Fahrersitz).
Über eine Unterflurstaumöglichkeit habe ich auch immer nachgedacht, weil es unseren
LMC 566 mit einer solchen gab. War in die Heckstoßstange integriert, bzw. darüber zugänglich.
Für die flachen Möbel eigentlich ideal.

Beduin am 07 Mai 2018 18:21:49

Das "Doppeldach" da hatte ich in meinem alten Carthago meine Stühle drin



und den Tisch hinterm Fahrersitz und vor der Dinettenbank

Ducthomas am 09 Mai 2018 04:21:50

Danke schonmal für eure Ideen!
Dachbox könnte ich auch wieder aufbauen,aber finde es ziemlich umständlich,da sie bei mir rechts aufzubauen wäre und links ist die Leiter mit genau dort liegender Dachluke vom Bad....
Innen kann ich leider keinen weiteren Platz frei machen und hinter die Sitze passt es auch nicht...
Bleibt mir eigentlich nur so ne Kiste zu suchen wie im Link (neu etwas teuer...) oder ich schau mal unters Womo was dort noch zu reißen ist!

Gast am 09 Mai 2018 07:38:37

Ducthomas hat geschrieben:wie im Link (neu etwas teuer...)


...oder man baut selbst. Aus Siebdruckplatte (7 od. 9mm) und Flight-Case-Profil...

Gruß Ronald

christiancastro am 09 Mai 2018 07:42:54

Mein Vorschlag wäre, auf der Unterseite des Träger ein Gestell zu bauen indem man dann Tisch und Stühle reinschieben kann.

NexxoT745 am 09 Mai 2018 08:18:59

Guten Morgen,

schau doch mal beim Anzeigenmarkt zur Zeit auf Seite " 9 " / Fahrradbox / Transportbox :ja:

Beduin am 09 Mai 2018 10:29:14

Er meint die Anzeige --> Link

Uwe1961 am 09 Mai 2018 11:43:44

...konkretere Aussagen zum Fahrzeug wären hilfreich.
Hab bei unserem Missouri 600H den Einbeinfuß des Hecksitzgruppentisches entfernt und durch ein klassisches Tischgestell ersetzt. Dadurch ist der Platz unter der Hecksitzgruppe nun barrierefrei und es passen zwei Komfortklappstühle mit jeweils 8cm dicke aufeinander gelegt dort hinein. Der Campingtisch liegt, in eine selbstgenähten abgepolsterten Tasche gesteckt, entweder im Alkoven oder dient quer eingesteckt als Hunde-Trennwand hinter den Sitzen.
Tisch und Stühle haben wir aber genau nach den räumlichen Vorgaben angeschafft...andersherum wär's in die Hose gegangen.

Gruß, Uwe.

Gast am 22 Jul 2018 19:47:22

Mit dem Thema "wohin mit dem Krempel" beschäftige ich mich auch seit der Rückkehr von dem letzten Urlaub. Beim kleinen Campingbus ist der Platz noch knapper. Jetzt habe ich überlegt, ob ich meine Klappstühle gegen schmalere austausche. Fragt sich nur, wo es die gibt. Ich habe zur Zeit so etwas --> Link, Breite etwas über 60 cm. 55 cm wäre schon eine Verbesserung. Faltstühle wie dieser --> Link kommen nicht in Frage.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Tempomat für Hymer 544 BJ 93
Gefrierfachklappe vom Electrolux RM4401
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt