aqua
motorradtraeger

POI s aus Navi Camper 760LM entfernen


mica11 am 19 Mai 2018 14:10:40

Hallo in die Runde.
Leider habe ich konkret zum Betreff nichts in der Suchfunktion gefunden.
Ich habe heute mit dem POI Loader von Garmin den Bordatlas auf das Navi kopiert. Als ich den Bordatlas im Navi gesucht habe, habe ich ihn in Benutzer-POIs gefunden. Mittlerweile steht er da schon 5 x eingetragen. Warum auch immer. Jedenfalls will ich den Bordatlas wieder entfernen und ihn so aufspielen, dass sein Icon nach der Zieleingabe zu sehen ist, wie ACSI und MHF etc.

Vielleicht kann das Schwarmwissen dazu beitragen, dass ich zu einem guten Ergebnis komme.

Grüsse aus Thüringen
Micha

Anzeige vom Forum


soul am 19 Mai 2018 16:47:03

--> Link

......enthält eine .gpx-Datei und eine .bmp-Datei (das Piktogramm zur Darstellung auf der Karte). Legen Sie beide Dateien in einen Ordner und wählen Sie diesen Ordner dann mit dem POI Loader aus.

ohne bmp kein piktogram in der navianzeige.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mica11 am 20 Mai 2018 17:16:25

Hallo Soul,

mit dem POI Loader habe ich den Bordatlas auf das Garmin kopiert, das passt schon,
Wie bekomme ich aber den Bordatlas wieder vom Garmin runter, quasi gelöscht ?
Da habe ich bisher noch keine Lösung gefunden.

Grüße aus Thüringen
Micha

Anzeige vom Forum


ManfredK am 20 Mai 2018 17:29:15

Es geht auf jeden Fall manuell über den Windows Explorer und sollte auch ober den POI-Loader gehen (da bin ich mir nicht so sicher, da ich immer manuell lösche)

siehe auch: --> Link

Garmin1234 am 20 Mai 2018 20:55:50

Am pc anstecken, als usb laufwerk verbinden, windows explorer öffnen, garmin suchen und entsprechende gpx datei löschen. Auswendig kann ich das verzeichnis nicht sagen, ist aber entweder poi oder gpx glaub ich. Sicherheitshalber aber die datei vorher sichern, falls es die falsche war rückspielen. Man sollte sie am datum erkennen. Aber vorsicht wenn du das falsche löscht ist er tot.

mica11 am 21 Mai 2018 11:50:02

Hallo und danke für die Infos,

Das Problem ist wahrscheinlich nicht gut rübergekommen. Auf meinem Mac werden die GPX - Datei und auch die BMP- Datei des Bordatlas angezeigt, die auf Garmin gespeichert sind. Also, die Dateien direkt auf dem Gerätespeicher und der Erweiterungskarte. Ich kann die Dateien per Mac löschen. Nach einem Neustart des Garmin ist der Bordatlas voll funktionsfähig immernoch auf dem Garmin vorhanden .

Grüße aus Thüringen
Micha

soul am 21 Mai 2018 12:36:15

dann hast sich noch irgendwo drauf. durchsuch sowohl die karte als auch das gerät selbst nach dem dateinamen..

bernhard03 am 21 Mai 2018 13:35:09

Beim POIs Loader gibt es die Position alle Benutzerpois löschen. Damit alles löschen und die POIs einmal neu installieren. So mache ich es mit meinem Garmin Navi.

mica11 am 21 Mai 2018 20:51:35

Hallo Bernhard,
den Weg mit dem POI Loader bin ich schon gegangen, hat leider nichts gebracht. Nun muss ich wirklich mal das gesamte Gerät nach den 2 Dateien durchsuchen. Danke für die Infos

Grüße aus Thüringen
Micha

jokerFG am 22 Mai 2018 10:26:19

Häng dein Garmin an den PC. Unter dem Ordner Garmin gibt es Unterverzeichnisse wie GPX, POI usw. Im Ordner POI findest du deine Datei xxxxx.gpi. Dort werden die Dateien des POI-Lader abgelegt. (zusammengeführte Dateien aus xxxx.bmp und xxxxxx.csv) Falls nicht, findest du eine Datei bordatlas.gpx in dem GPX Verzeichnis und kannst diese löschen.
Wenn du nichts sehen solltest, musst du am Computer "versteckte Dateien anzeigen" aktivieren....


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Frage zu Telefunken TV und Sat
Hat jemand Erfahrungen mit WomoNavigation XL ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt