CampingWagner
anhaengerkupplung

LED leuchten nur noch zur Hälfte


21enibas am 22 Mai 2018 19:55:40

Bei unserem fast neuen T6611 ist plötzlich die Hälfte der LED`s ausgefallen (im Schlafbereich). Rechts geht es, links nicht, ist aber alles mit einem Schalter geschaltet. Ging auch bereits, haben zwar noch Garantie, würde mir gerne den Besuch beim Händler ersparen wenn`s nur ne Kleinigkeit wäre. Habt ihr einen Tipp? Vielen Dank.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

MountainBiker am 22 Mai 2018 20:01:58

Hallo,

ich vermute einen "Wackelkontakt" am Steckverbinder!

soul am 23 Mai 2018 00:30:58

wenns überhaupt eine steckverbindung gibt und nicht nur mit klemmen gearbeitet wurde. einfach dem kabel nachegehen.

21enibas am 23 Mai 2018 06:26:59

Kabel sind alle dermaßen verbaut....das schaff ich wohl nicht

smartwomo am 04 Jun 2018 11:04:24

Prüfe mal, ob eine Sicherung durchgebrannt ist. In unserem Kastenwagen ist die linke und rechte Fahrzeugseite getrennt abgesichert. Falls das in deinem Wohnmobil genauso ist, mußt du vielleicht nur eine defekte Sicherung austauschen.

reisemobil.online.cx am 04 Jun 2018 11:08:50

21enibas hat geschrieben: Rechts geht es, links nicht, ist aber alles mit einem Schalter geschaltet.

Sicherung vermute ich nicht. Denke auch es ist ein Steckverbinder. Haben mal eine Werksbesichtigung gemacht. Es sind die Schränke komplett vormontiert und bei der Montage wird Elektro einfach verbunden/gesteckt.

Gruß Michael

Andimann am 30 Mai 2019 22:52:19

Hallo

Würde mich interessieren ob und wie das Problem behoben worden ist, habe auch einen T 6611
und jetzt das gleiche Problem wie du, allerdings keine Garantie mehr.

Gruß Andreas

soul am 30 Mai 2019 23:07:26

user war nie mehr da.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Einbauort Trennrelais EURA
Schrankumbau Spüle Carado T334
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt