CampingWagner
campofactum

Automatische Höhenkontrolle Mautstation Frankreich


max1908 am 22 Mai 2018 20:14:51

Hallo zusammen,

wir fahren dieses Jahr zum 1. Mal nach Frankreich mit einem Wohnmobil. (3,5t, 3,06m Höhe, 2 Achsen)

Da die Strecke relativ lang ist, wollte ich eine liber-t Box bestellen. Ist einfach bequemer und schneller. Jetzt ist die Klasse 2 aber auf 3m Höhe begrenzt. Meine Frage ist nun, ob bei den Durchfahr-Spuren für Klasse die Höhe automatisch kontrolliert oder gewogen wird? Ich weiß, dass mit Laserschranken an den Automatstationen eine Höhenkontrolle stattfindet. Bei Personenhäuschen kommt man oft mit Klasse 2 durch. Hängt wohl vom Kassierer ab ..

Hat hier jemand Erfahrungen damit? ich bin eigentlich der letzte, der für ne ordentliche Autobahn nicht auch bezahlen würde ... die Preissprünge von Kl. 2 auf 3 sind aber geradezu Wucher .. :evil:. Da wir zudem mit 7 Leuten und Gepäck fahren, ist das Wohnmobil wahrscheinlich keine 3,06m mehr in der Höhe :D

Besten Dank und Gruß

Max

Anzeige vom Forum


Bodimobil am 22 Mai 2018 20:18:56

lies mal das hier. --> Link

Was ist an deinem Womo 3,06 hoch?
Dachhaube, Satellitenschüssel oder Alkoven? Dann hast du gute Chancen als unter 3m durchzugehen.

Gruß Andreas

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

max1908 am 22 Mai 2018 21:21:21

Laut Datenblatt und Foto (ist ein Miet-Mobil) ist die höchste Stelle der Alkoven. (--> Link)

Erstmal danke für den Tip, habe dem Support mal in gleicher Angelegenheit geschrieben. Die sollten es ja wissen.

Gruß
Max

Anzeige vom Forum


Bodimobil am 22 Mai 2018 22:26:02

Wie in dem oben von mir verlinkten Beitrag beschrieben zählt nur die Höhe, die über einen größeren Bereich vorherscht.
Da das lt. Bild geschätzt die Höhe von 3m auf weniger als einem Meter vorherscht, würde ich mir keine Sorgen machen .
Du kommst höchstwahrscheinlich (Garantie kann dir keiner geben) bei den meisten Mautstellen mit Klasse 2 durch.
Auch mit liber-t Box Klasse 2.

Nachdem ich mir deinen Beitrag noch einmal durchgelesen habe, macht mich aber etwas anderes stutzig.
max1908 hat geschrieben:...mit einem Wohnmobil. (3,5t, 3,06m Höhe, 2 Achsen)

Da wir zudem mit 7 Leuten und Gepäck fahren, ist das Wohnmobil wahrscheinlich keine 3,06m mehr in der Höhe :D


Die viel größere Gefahr ist, dass du rausgewunken und gewogen wirst. Und das wird wahrscheinlich teurer als die höhere Mautklasse.
Das Wohnmobil hat lediglich 5 Sitzplätze. Damit wäre die Urlaubsfahrt sofort beendet. Was ihr da vorhabt ist unverantwortlich!

Gruß Andreas

Bodimobil am 22 Mai 2018 22:34:49

Entschuldigung - weiter oben auf der Webseite im Kreis steht 5 Sitzplätze.
Weiter unten steht 7 Sitzplätze.
Damit relativieren sich meine Bedenken natürlich.

Gruß Andreas

christiancastro am 22 Mai 2018 22:42:26

Unser Womo ist 295cm hoch und dann kommen noch knapp 10cm für die Dachluke im Alkhoven dazu. In Frankreich werden wir fast immer automatisch auf 3 eingestuft. Ich bin mir ziemlich sicher das du mit 306 in jedem Fall mit 3 eingestuft wirst.

Winzling am 23 Mai 2018 00:49:56

Hallo,

wo wolltest du denn hin und längs?

Für Wohnmobile lohnt es sich etwas öfter die Autobahn ganz auszulassen. Frankreich hat mittlerweile viele Kreisverkehre, die nur dazu dienten die Fahrt auf der Landstrasse nervig zu gestalten, wieder zurück gebaut. Ein Bekannter hats kürzlich sogar neben der Route de Sur versucht, und meinte es wäre lange nicht mehr so schlimm. Nur im Gebirge/Vorgebirge bleibt nur bezahlen.

Grüße


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ile d Oleron und Ile de Re spontan Ende Juli?
Zum D-Day an den Omaha Beach - Unsere Normandie Tour 2017
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt