Caravan
luftfederung

Motorradträger Marke Eigenbau


ManfredEL am 23 Mai 2018 09:40:07

Moin zusammen,

mir wurde ein Motorradträger Marke Eigenbau angeboten. Das Teil sieht interessant aus, vor allen Dingen gefällt mir, dass die Trägerplattform absenkbar ist mittels Seilwinde. Sprich Motorrad drauf hochkurbeln und gut :mrgreen:

Da ich mich mit so was überhaupt noch nicht auskenne, würde ich gerne hier euer Wissen anzapfen, denn folgende Fragen stellen sich mir:

1. Nach Auskunft des Verkäufers ist die Tragfähigkeit über 350 Kg
2. Mit zusätzlichen Streben, die in den Leiterrahmen geschoben werden, wird das Teil befestigt
3. Wo kann man diese beziehen, wenn ich es richtig habe, ist bei unserem ein Alko Tiefrahmen verbaut
4. Das ganze hat die Maße 2,10 breit, 1,40 hoch und 60 tief, Bild füge ich mal bei
5. Ist das mit dem Gewicht realistisch, auch was die Verschraubung an den Leiterrahmen anbelangt und max. Gewicht was ich überhaut hinten dranhängen kann??? Meine GS wiegt schon mal gerne 253 kg Leer :mrgreen:

Würde mich freuen, wenn mir der eine oder andere weiterhelfen könnte!

Eine sonnige Woche noch 8)


Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

paul54 am 23 Mai 2018 10:18:02

Hallo,
Frage doch bei AlKo nach!
Mein Kenntnisstand ist jedoch, dass bei dem Tiefrahmen bei ca. 120 - 150kg Ende ist!

Der gezeigte Träger scheint mir zudem schon ein hohes Eigengewicht zu haben.
Ich habe selbst einen Sawiko Maxi mit 200kg Tragfähigkeit, aber am Alkotiefrahmen kann man die nicht voll ausnutzen.

Der gezeigte Träger ist eher was für schwerere Chassis als Daily, MAN, Eurocargo oder so.

Gruß Peter

ManfredEL am 23 Mai 2018 10:33:27

Moin Peter,

ja, habe ich befürchtet. Habe zwischenzeitlich mal gegoogelt und du hast wohl Recht, bei 150 kg scheint wohl Schluss zu sein.

Gruß in die Nachbarschaft! Apropos Nachbarschaft, hättest du eine gute Adresse, wo ich mir mal ein Angebot bzgl. Anhängerkupplung machen lassen kann?

DieselMitch am 23 Mai 2018 10:54:25

Soll keine Werbeveranstaltung werden, aber in Melle bei Osnabrück gibt es eine Firma Italiacamper --> Link, die bieten für alle möglichen Chassis die passenden Verlängerungen und AHKs samt E-Satz an. Von Papenburg aus ist das ja keine Weltreise :)

Ich suchte mal was für meine Laika mit Al-Ko Tiefrahmen, da wäre auch was möglich gewesen.
Für den bald eintreffende Carado T345 werde ich da auch mal anfragen, trotz 3'er Trägers am Heck. Müsst easy sein, ist ein Standard FIAT-rahmen.

Falls der Links nicht statthaft ist einfach rausnehmen, die Firma ist bei ebay-Kleinanzeigen sehr rührig.

Gruß,

Michael.
--

ManfredEL am 23 Mai 2018 11:30:51

Moin Michael,

besten Dank, ist in der Tat nur ein Katzensprung und kann ich mit einem Besuch bei meinem Bruder in Osnabrück verbinden :mrgreen:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Material Rohre Heckfahrradträger
230V Kabel defekt - auch ohne hohe Last
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt