CampingWagner
anhaengerkupplung

Gasdruckregler durch anderen ersetzen


paulmuller am 01 Jun 2018 19:08:04

Hallo,

heute war ich beim Tüv mit meinem Gefährt und habe leider die Plakette nicht bekommen, weil der Gasdruckregler seine Nutzungszeit überschritten hat.
Er sieht so aus, leider steht kein Hersteller drauf. Im gelben Prüfbuch steht Secu Motion.


Ich würde ihn gern durch diesen
--> Link
ersetzen oder vielleicht auch durch einen, den man direkt an die Flasche anschraubt --> scheint mir die preisgünstigste Lösung. Truma kann ich mir auch gut vorstellen, finde ich allerdings überteuert.

Am liebsten würde ich wieder denselben, wie abgebildet einbauen, finde ihn aber nicht.

Wäre nett, wenn mir dazu mal jemand kompetent was sagen könnte.

Danke Paul

Anzeige vom Forum


reisemobil.online.cx am 01 Jun 2018 19:39:04

SecuMotion = Truma

Beachte, wenn du einen Regler ohne Crashsensor und Schlauchbruchsicherung einsetzt, musst du die Flasche vor jeder Fahrt zu drehen.

Würde zu einem Gasdruckregler mit einem integrierten Crashsensor in Verbindung mit den Hochdruckschläuchen mit einer Schlauchbruchsicherung raten. Bei Truma kommt, meines Wissens, Beispielsweise der truma Duo oder Mono Control CS in Frage. Die Frage ist natürlich wieviel dir der Komfort Wert ist, denn es wird erheblich teurer als ein einfacher Regler?

Gruß Michael

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

tweiner am 01 Jun 2018 21:15:44

Moinsen Paul,
auch ich würde dir den Wechsel auf die Mono-Control raten.

Verwunderlich: der Gasfilter. Hast du den selber nachgerüstet oder ist der Original? Hattest du schon mal Probleme mit schlechtem Gas?

gruss Thomas

Anzeige vom Forum


paulmuller am 01 Jun 2018 22:42:10

Verwunderlich: der Gasfilter. Hast du den selber nachgerüstet oder ist der Original? Hattest du schon mal Probleme mit schlechtem Gas?


Selbst nachgerüstet nach Empfehlung von Gaswinkel. Mehr möchte ich an dieser Stelle eigentlich gar nicht dazu sagen.

Gruss

Paul

gespeert am 01 Jun 2018 23:27:27

Hersteller ist GOK, Marktbreit.
Schoen auf der Seite des Reglers zu sehen.

gespeert am 01 Jun 2018 23:31:22

Kannst Du verwenden.
Der Regler ist zweistufig, d.h. bei Versagen der 30mbar Stufe greift die 2. und haelt den Druck auf 100mbar.

heinzelmo am 02 Jun 2018 06:42:28

gespeert hat geschrieben:Kannst Du verwenden.
Der Regler ist zweistufig, d.h. bei Versagen der 30mbar Stufe greift die 2. und haelt den Druck auf 100mbar.

das ist mir neu, gibt es da irgendwo was darüber zum Lesen?

Scout am 02 Jun 2018 09:12:15

heinzelmo hat geschrieben:das ist mir neu, gibt es da irgendwo was darüber zum Lesen?

--> Link

gespeert am 03 Jun 2018 13:27:14

Ja, auf der Herstellerseite, der hat das Ding auch gebaut.




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Gastank aus Gasflaschen per Pumpe befüllen?
Änderung Gaskasten - wie abdichten - Kastenwagen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt