Caravan
hubstuetzen

230er 2,8 Jtd - Standgas manchmal zu hoch bei Neustart


Fendias am 04 Jun 2018 09:18:14

Hallo,

ich habe folgendes Problem.

Wenn mein 2,8 JTD länger steht und ich dann den Motor starte, dann liegt das Standgas manchmal bei 1000 - 1500 1/min.
Es kann passieren, wenn ich die Zündung dann nochmal aus mache und neu Starte, dann liegt das Standgas wieder bei 800 1/min.

Ich hatte aber auch schon das Phänomen, das sich alles erst nach 10km Fahrt wieder normalisierte.
Gestern hatte ich das Problem auch, da bin ich an eine Ampel gefahren und haben es ausrollen lassen, dann lag das Stand gas bei normalen 800 1/min, dann hab ich kurz das Gas angetippt und dann ist es wieder bei ca. 1100 1/min hängen geblieben.

Was komisch ist, das es immer dann auftritt, wenn das Womo länger steht und das Problem meistens so schnell wieder verschwindet wie es gekommen ist...aber momentan hält es sich schon 2 tage...normal ist es nach 1 - 3 Fahrten verschwunden.

Ein Neues Gaspedal habe ich letztes Jahr verbaut, wegen einem anderen Grund, an dem sollte es nicht liegen, ich vermutet hier ein anders Problem.

Kennt jemand von euch ein solches Problem?

Gruß
Roman

Anzeige vom Forum


kroppie am 04 Jun 2018 16:02:12

kabel schwergangig?

jos

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Asterixwelt am 04 Jun 2018 16:33:29

Hallo,

mein Fahrzeug (250 Fiat 2,3 )ist im Stand nach dem Anlassen des Motor hochtourig gestartet und nach dem losfahren wieder normal.
Dann war ich in der Werkstatt wegen anderem, neben bei diese Erscheinung erwähnt u. Lambda-Sonde vom Marter angenagt.

gruß

Michael

Anzeige vom Forum


Fendias am 05 Jun 2018 08:13:49

Hab ein E-Gas.....

Dann werd ich mich mal an die Verkabelung machen und schauen, ob ich hier irgendetwas finde......

Fendias am 07 Jun 2018 08:22:40

Hab mal alle Stecker dich im Armaturenbrett finden konnte überprüft...aber irgendwie hat das nichts geholfen...

Fendias am 11 Jun 2018 14:19:23

Ich hab jetzt die Batterie für 1 Tag abgeklemmt und nun läuft alles wieder..... :?: :?: :?: :?:

Gizmo am 11 Jun 2018 17:05:19

Das ist erfreulich.- Ja, Resets lösen manchmal Probleme!
Gruß, Gizmo

Fendias am 12 Jun 2018 08:27:09

Gizmo hat geschrieben:Das ist erfreulich.- Ja, Resets lösen manchmal Probleme!
Gruß, Gizmo


Da hast Du Recht....aber ist immer ein blödes Gefühl, ein Problem gelöst zu haben, ohne die Ursache zu kennen. :lol: ,
Ich hoffe das e s das jetzt war.....

Fendias am 16 Sep 2019 13:19:01

Hallo,

ich hole diesen alten Beitrag nochmal heraus.

Ich habe das Problem jetzt wieder, es war jetzt eine zeitlang Ruhe, aber jetzt geht es wieder los, das die Drehzahl zu Beginn erhöht ist.
Früher war es so, das Sie sich irgendwann wieder bei Normalniveau eingependelt hat, das ist jetzt aber nicht mehr der Fall, selbst nach stundenlanger Autobahnfahrt ist die Leerlaufdrehzahl bei ca. 1000 1/min (wenn ich z.B. an der Autobahausfahrt stehe).

Hat jemand von euch auch dieses Problem?

Gruß
Roman

Fendias am 18 Sep 2019 15:39:35

Hat keiner eine Idee? :cry:

mv4 am 18 Sep 2019 16:33:37

Kühlwasser-Temperatur Sensor könnte es sein...Kabelverbindung oder der Sensor selber...
Einen Drehzahl Sensor hat er auch....
Warst du schon Mal in der Werkstatt damit?
Alle Kabelverbindungen am Motor und am Steuergerät überprüft?

Anzeige vom Forum


Fendias am 23 Sep 2019 11:22:44

Ja, hab alle Stecker im Motorraum und unter dem Amaturenbrett geprüft und nix gefunden. Im Fehlerspeicher steht leider nix drin.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Automatikgetriebe Fiat Ducato 2 8
Hilfe! Rote Lampe - Fehler in Einspritzanlage ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt