aqua
hubstuetzen

Polterndes Geräusch beim Starten


arkogro am 07 Jun 2018 10:39:12

Hallo zusammen,
ich bin Ducato Neuling und habe eine Frage.
Wenn ich den Motor starte, egal ob warm oder kalt, kommt es sporadisch vor, dass es ein sehr polterndes Geräusch gibt, der Motor läuft vermeintlich, man lässt den Schlüssel los. Der Motor ist aus. Man muss den Schlüssel länger umgedreht lassen dann springt er auch trotz des Poltern an.

Mit meiner Motoren Kenntniss hört sich das an als wenn der Motor zu einem nicht optimalen Zeitpunkt zündet, aber irgendwie auch nicht so richtig.
Es ist ein Ducato mit 158PS und EZ 2007
Hat jemand eine Idee?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

pippifax am 07 Jun 2018 16:16:35

Die Beschreibung lässt einen Wackelkontakt irgendwo zwischen Zündschloss und Anlasser vermuten. Wackelndes Massekabel kann das auch verursachen. Dein Fahrzeutg läuft immerhin schon seit 10 Jahren (halt nicht immer).

arkogro am 07 Jun 2018 22:34:44

Hallo und danke für die Antwort. Nicht ernst gemeint oder? Der Anlasser geht immer. Dann wurde er auch mal nicht gehen ..... außerdem halte ich den Schlüssel gedreht springt er ebenso an. ...das ist es vermutlich nicht.

Immerhin 10 Jahre. Wenn ich so sehe wie viele alte Ducato es noch gibt...hoffe ich er macht noch etwas.

joschr am 08 Jun 2018 08:52:01

Hallo!
Vielleicht ist die Drehmomentstütze schon sehr "ausgeleiert". Dann schwingt der ganze Motorblock inkl. Getriebe. Aus das ergibt starkes Getöse.

schöne Grüsse joschr

Gast am 08 Jun 2018 10:10:47

Motorlager (Motoraufhängung) ausgeschlagen????

Nicht, daß ich Ahnung hätte, aber das Phänomen (Poltern beim Anlassen und Abschalten) kenne ich im Zusammenhang mit diesem Fehler.

Gruß

Frank

bernie8 am 08 Jun 2018 10:51:32

Hallo,

ich würde auch auf die Motoraufhängung tippen, las mal die Gummis tauschen.

peter1130 am 08 Jun 2018 10:52:17

Ohne das Geräusch zu hören schwierig.


Zweimassenschwungrad?

Wolfram01 am 08 Jun 2018 13:24:55

Hallo,
Ich tippe auch auf die Motorlagerung.
Das hatten wir bei unserem alten Benz auch.
Beim anlassen schlägt die Halterung am Motor gegen das Gegenstück am Rahmen.
Das ist dann ein dumpfes rumpeln das mit dem Motorlauf aufhört.
Wenn es dann noch schlimmer wird kann das Geräusch auch bei kurvenfahrt auftauchen.
Beim Duck dann wohl eher beim Bremsen.

Gruß
Wolfram

arkogro am 08 Jun 2018 15:21:29

Hallo zusammen,
ich habe vergessen zu sagen dass die Kupplung und das Schwungrad erneuert ist und das Getriebe wurde überholt.
Die Werkstatt sagt die Lager sind in Ordnung.

Ich vermute was in Richtung Einspritzung, zu viel oder zu wenig Diesel oder zur falschen Zeit oder ungleichmäßig verteilt.

Ducandi am 12 Jun 2018 19:25:31

Hallo ARKOGRO,
mein 180er 3.0l EZ 2012 50.000km macht seit dem ersten km beim Anlassen genau diese Geräusche, und springt auch nur zuverlässig an, wenn der Anlasser etwas länger dreht als man für nötig hält.
Ich hab mich damit arrangiert.
LG Andreas

pietter am 12 Jun 2018 20:07:03

Hallo,
meiner ist ebenfalls ein 3,0 von 11.2006 mit 157 PS und zeigt seid ca. 2-3 Jahren das gleiche Syntom. Kilometerstand jetzt ca. 90.000 km. Meine Werkstatt sagt weiter beobachten und zeigte mir einen 3,0er mit 180.000 km der genauso anspringt.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kilometerstand noch vertretbar zum Umbau?
Ducato 230 Luftfederung Z8 keine 8 Zoll
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt