Zusatzluftfeder
luftfederung

Abrollkomfort Vorderachse verbessern 1, 2, 3


Axel1960 am 16 Jul 2018 18:31:10

So das mit den Reifen habe ich getestet und es bring ordentlich Komfort.
Nun ändern die Reifen aber nichts an dem geringen Federweg und der bockharten GFK Blattfeder.

Bestellt habe ich mir eine Comfortblattfeder der Firma DFF, diese Feder soll 3 cm mehr Federweg generieren und aufgrund einer linearen Kennline beim einfedern nicht so bockig sein wie das progressive Original.

Nächste Woche soll sie eingebaut werden, Kosten für die Blattfeder 250 Euro.

Axel1960 am 18 Jul 2018 10:56:55

Montag bestellt heute geliefert


Gast am 18 Jul 2018 11:22:00

Hallo Axel,

Hast du doch schon im April bestellt. ... --> Link

Hat diese Feder eine ABE?

Ganz nebenbei: bei deinen vielen Beiträgen über Experimente an der Vorderachse blicke ich allmählich nicht mehr durch. Hast du nicht an anderer Stelle gepostet, du hättest von Goldschmitt eine Zusatzluftfederung verbaut?

Warum nicht einfach die bewährte und zulässige VB-Coilspring? --> Link

Grüße, Alf

Axel1960 am 18 Jul 2018 11:41:34

Das stimmt,

als die Feder kam bin ich zu meiner Werkstatt und dort wurde mir davon abgeraten, es wäre wohl zu viel des Guten.

VB Luftfahrwerk habe ich an der Hinterachse verbaut.

Coil Spring hatte ich auch einbaut und probegefahren, war aber nicht weicher geworden sondern nur höher.

Eine ABE gibt es nicht

Gast am 18 Jul 2018 12:21:03

Was kostet das Fahrwerksgutachten wenn du keine ABE hast?

Grüße, Alf

Axel1960 am 18 Jul 2018 12:32:05

Alf,

das werde ich nichts machen lassen, ob da nun GFK oder Stahl drin ist wenn sollte das groß interessieren.

Gast am 18 Jul 2018 12:44:32

Da erlischt deine Betriebserlaubnis. Aber nun genug der Einwände, Bin schon gespannt auf deine ersten Erfahrungen.

Viel Erfolg!

Grüße, Alf

Helmchen am 19 Jul 2018 10:34:34

Axel, ich bin gespannt, wie sich das auswirkt.

Axel1960 am 01 Aug 2018 19:47:53

Hallo zusammen,

die erste Blattfeder von DFF war leider zu schwach, anschließend bekam ich eine stärkere Nr. 137 1403 + 30.

Die Blattfeder hat eine Stärke von 24 mm in der Mitte und wurde 30 mm aufgebogen um mehr Federweg zu generieren.

Preis 250 Euro plus Einbau 3 Stunden, plus Spur einstellen.

Da bei mir eine verstärkte GFK Feder ab Werk verbaut war, hatte ich kein Problem mit dem Durchschlagen, also dem Aufsetzen auf den Gummipuffer.

Deshalb fällt auch der Gewinn an mehr Federweg nicht so groß aus, plus 2 cm.
Diesen kann DFF aber durch aufbiegen vergrößern.

Da DFF mir zu Anfang eine zu schwache Feder geliefert hatte und ich diese probgefahren konnte, weiß ich jetzt wie sich das Durchschlagen anfühlt.
Das ist deutlich schlimmer als das was mich an meiner GFK Feder gestört hat.

Soweit ich weiß haben alle Sprinter ab 2006 eine GFK Feder, diese Feder hat den Namen Feder in meinem Womo nicht verdient, weil sie unter meiner gewogenen Vorderachslast von 2 Tonnen kaum noch nachgibt.

Nun zum Ergebnis, Probefahrt mit Serienstossdämpfer vorne und hinten, die Marquart Dämpfer werden später wieder eingebaut.

Die DFF federt angenehm, schlägt nicht durch und stabilisiert die Vorderachse deutlich. Im Kreisverkehr knickt das Fahrzeug nicht mehr so ein und auch das Schwanken ist weniger geworden.

Also ich bin sehr zufrieden, und das soll was heißen

Wer sich diese Feder bestellen möchte dem empfehle ich die Achslast im beladenen Zustand zu ermitteln, bei 2 Tonnen wie bei mir dürfte das aufbiegen ruhig etwas mehr sein.
Liegt man bei 1.8 und weniger reichen die 30 mm.

DigiMik am 02 Aug 2018 09:37:47

Hi Axel,

ich bin völlig überrascht. Du hast tatsächlich Blattfedern an der Vorderachse? Oder habe ich etwas falsch verstanden...

Irritierte Grüße,
Mikesch

Delphin659 am 02 Aug 2018 10:10:29

Ich auch !

frans am 02 Aug 2018 13:39:50

Ist es vielleicht so dass wenn mann ab Werk die verstaerkte Voderachse hat, es vorne kein Blattfeder gibt, sondern eine andere Konstruction ?

nanniruffo am 02 Aug 2018 13:45:41

Haben die kräftigeren Sprinter nicht alle eine Querblattfeder vorn? Bei dem Beispiel von Axel 1960 handelt es sich doch um einen zwillingsbereiften (mind.) 5 Tonner, oder?

Tom

DigiMik am 02 Aug 2018 18:16:06

Ich habe einen Allrad mit verstärktem Fahrwerk, da ist nichts mit Blattfedern...

LG vom Mikesch

Axel1960 am 02 Aug 2018 19:36:38

Die Querblattfeder sieht man auf den ersten Blick nicht, dazu muss man auf eine Bühne oder Grube fahren.

Ich kenne den Sprinter nur mit Querblattfeder vorne, ob 3.5 oder 5 Tonner.

Verstärktes Fahrwerk haben Wochner Fahrgestelle serienmäßig, das Paket besteht aus einer verstärkten Blattfeder und verstärkten Stabbis.

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ersatzteile Tabbert 560 E
Wankeigenschaft bei Sprinteraufbau reduziert
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt