Caravan
cw

Truma Boiler B 10 Liter Bj 94


mondena am 11 Jun 2018 21:10:31

Liebe Wohnmobilfreunde,

ich habe ein Euramobil Bj 94 auf Ducato Basis.
Ich mag mein Auto sehr, leider ist ein Problem mit dem Boiler aufgetaucht.
Dieser zündet oft nur wenn er am morgen kalt ist, wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist schaltet er ab was ja so in Ordnung ist.
Fällt die Temperatur ab so dass der Boiler wieder heizen muss geht er meistens auf Störung.
Ein Start gelingt wenn überhaupt erst, wenn man ihn 10 bis 15 mal neu startet.
Ich habe dann den Boiler zerlegt in der Hoffnung dass es verunreinigt ist, Fehlanzeige alles sauber und frei.
Die Elektroden habe ich auch gereinigt und anschliesend die Funktion ohne den Wasserboiler getestet.
Die Flamme kam bei etwa 40 Versuchen sofort und zuverlässig.
Ich habe das Gerät danach wieder zusammnen gebaut und mit Wasser befüllt.
Erbegnis, der Boiler ging sofort wieder auf Störung.

Wer kann mir dazu einen Tip geben wo die Ursache sein könnte?

Grüsse Karl

soul am 11 Jun 2018 21:53:08

--> Link

hier mal alles abarbeiten, wenn nicht, dann alles was google so ausspuckt testen.

Saentis am 12 Jun 2018 11:00:02

Hallo Karl,

Dein Problem hatte ich früher auch öfter. Hatte mir dann angewöhnt, wenn es wieder so weit war dass er immer auf Störung geht, in den Abgas-Kamin aussen zu blasen. Oft war Spinnen-Netz die Ursache. Auch solltest Du schauen, dass das kleine Loch unterhalb der Abgas-Austritt-Öffnung nicht von Wespen oder Bienen zugemacht ist. Dies ist die Austritt-Öffnung für Kondenswasser.


Werner

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Gasflaschen Waage von Camping-Profi
Heizungsregler Füherhaus defekt - Bezugsadresse Ersatzteil?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt