Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Halterung für 8 Zoll Tablet


4art am 16 Jun 2018 11:08:42

Hallo Kollegen

Ich habe mich entschieden, für Navigation künftig ein Lenovo Tab 4 8 einzusetzen. Irgendwie fine ich aber nicht heraus, was für gescheite Lösungen für die Befestigung es gibt. Wir fahren einen Duc 244. Gibts da Erfahrungen?

Lieber Gruss Siegi

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

rtiker am 16 Jun 2018 12:05:52

Hallo Siegi, ich habe einen Ständer aus flexiblem Kunststoff (Silikon) passend für viele gängige Tablets mit 7, 8 und 10'' (17,8; 20,3 und 25,4 cm) Geräte im Hoch- oder Querformat



im leeren Radioschacht eingeklemmt



Der Tablet-Ständer hat zwei unterschiedliche Neigungswinkel: 50° und 22°. Somit sind Geräte im Hoch- oder Querformat einsetzbar
Ich habe ein 10 Zoll bei meinem Master im Einsatz. Das hält selbst auf Rüttelstrecken einwandfrei.



Vielleicht würde das auch bei deinem Fahrzeug funktionieren. Den Halter gab's letztes Jahr bei Tchibo

4art am 16 Jun 2018 14:39:08

Muss ich mir mal ansehen. Ich glaube aber, dass das beim Duc nicht funktioniert.

rtiker am 16 Jun 2018 15:29:43

4art hat geschrieben:Muss ich mir mal ansehen. Ich glaube aber, dass das beim Duc nicht funktioniert.

Wenn dein Duc eine ebene Ablagefläche hat geht's mit dem Ständer vielleicht auch so:


Uwe1961 am 16 Jun 2018 20:21:03

...sowas hatte bei mir keine Chance...das Tablet ist in einer ähnlichen Aufnahme beim anfahren immer umgekippt.
Hab nun eine Saugnapfhalterung für die Frontscheibe soweit modifiziert, dass ich das Tablet einhändig heraus nehmen und hinein stellen kann...indem ich die obere Klammer entfernt habe und sowohl Tablet als auch Halterung mit einem selbstklebenden Magnetstreifen versehen hab, der das Gerät nun trotz steilem Anstellwinkel zuverlassig hält.
Ein freistendes Gerät würde doch im nächsten Kreisverkehr zum Beifahrer 'rüber fliegen...oder passt man dann seine Fahrweise speziell an die Gegebenheiten an ?!?

Gruß, Uwe.

rtiker am 16 Jun 2018 20:30:24

Uwe1961 hat geschrieben:...
Ein freistendes Gerät würde doch im nächsten Kreisverkehr zum Beifahrer 'rüber fliegen...oder passt man dann seine Fahrweise speziell an die Gegebenheiten an ?!?

Gruß, Uwe.


Hallo Uwe,das Teil steht bei mir auf einer Antirutsch-Matte und ist noch nie irgendwohin geflogen. Und meine Fahrweise musste ich auch noch nie dementsprechend anpassen. Ich würde es sonst bestimmt nicht empfehlen.

Uwe1961 am 16 Jun 2018 20:49:41

Moin Rob...dann hast du bestimmt kein 10" Tablet mit 3:4 Display als Navi ?...die Dinger sind nämlich arg kopflastig :-(

Gruß, Uwe.

rtiker am 16 Jun 2018 21:02:28

Uwe1961 hat geschrieben:Moin Rob...dann hast du bestimmt kein 10" Tablet mit 3:4 Display als Navi ?...

Gruß, Uwe.


Hallo Uwe, Doch habe ich! Wie du auf dem Bild erkennen kannst ist es ein 10"

Gast am 17 Jun 2018 07:21:22

Ganz einfach: Silikonschutzhülle für's Tablet (braucht man sowieso gegen unbeabsichtigtes Herunterfallen) und auf die Rückseite Klett-Haken, auf das Aufstellbrett (haben Ducato/Jumper/Boxer da eigentlich Fahrzeuge für Gewerbe) Klett-Flausch. Das Tablet steht wie eine Eins, wenn das Klemmbrett aufgestellt ist. Das selbstklebende Klettband braucht nicht ganzflächig aufgetragen zu werden. Auf der Silikonhülle reichen 2 oder 3 Streifen. Wenn man das Klemmbrett großzügig beklebt, kann man dies auch für andere Dinge zu schnellen Befestigung nutzen. Da rutscht und wackelt nichts mehr. Die Idee ist nicht von mir, sozusagen ein Plagiat :evil:

rkopka am 17 Jun 2018 08:16:54

Junio hat geschrieben:Ganz einfach: Silikonschutzhülle für's Tablet (braucht man sowieso gegen unbeabsichtigtes Herunterfallen)

Hab ich noch nie gebraucht !?

auf das Aufstellbrett (haben Ducato/Jumper/Boxer da eigentlich Fahrzeuge für Gewerbe) Klett-Flausch.

Gabs das auch schon beim 244er ? Zum anderen kann man das bei einigen/vielen 250er (wie meinem) nicht aufklappen. Laut BDA wegen des Beifahrerairbags.

Ich hab eine Saugnapfhalterung, die ich so montiere, daß das Tablett bzw. die Halterung unten aufsetzt (10") und so ein großer Teil der Kräfte nicht über den Saugnapf geht. Hält eigentlich recht gut.

RK

woslomo am 17 Jun 2018 11:39:16

Wenn Du bei höheren Umgebungstbemperaturen navigieren willst, dann montiere das Lenovo-Tab möglichtst direkt vor einem Klimaanlagenauslass.
Selst dort taktet das Tab bei höheren Temperaturen Umgebungtemperaturen extrem runter. Es reagiert dann kaum noch auf Berührung und wenn, dann unbrauchbar langsam.
Das sind die Erfahrungswerte aus April bis Juni 2018 in Portugal und Spanien bei Temperaturen weit unter dem, was in D abging.

Beduin am 17 Jun 2018 12:31:12

Ich habe mir so einen Schwanenhals gekauft --> Link und daran so eine Kralle --> Link
Klar, ich muss drei Schrauben rein drehen, kann aber das Navi platzieren wo ich es brauche und nicht im Sichtfeld

Gast am 17 Jun 2018 13:11:34

rkopka hat geschrieben:Hab ich noch nie gebraucht
Wem das Tablet schon mal auf den Boden gefallen ist ...
das Aufstellbrett
rkopka hat geschrieben:Gabs das auch schon beim 244er ? Zum anderen kann man das bei einigen/vielen 250er (wie meinem) nicht aufklappen. Laut BDA wegen des Beifahrerairbags

Keine Ahnung. Mein 250er hat es.

Sebastiane am 17 Jun 2018 16:23:35

Wir haben einen Duc 244 und der hat ein Klemmbrett zum aufstellen. In die Klemmvorrichtung passt das Samsung Galaxy TabS2 gerade so rein (von der Dicke), am Klemmbrett "klebt" zusätzlich noch so eine Vakuum Handyhaltematte, ohne ist das Tablet immer rausgerutscht bei größeren Bodenwellen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ducato 250 Rückfahrkamera an Stromsignal Rückwärtsgang Front
Naviceiver ESX Erfahrungswerte
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt