Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Norwegen - Vorzeitiges Urlaubsende 1, 2, 3, 4


silverdawn am 19 Aug 2018 11:09:03

Mercedes gibt 2 Jahre Garantie auf ihre AT Motoren, habt ihr auch eine Garantie auf den AT Motor bekommen ?

Gruß
Harald

Eifelwolf am 19 Aug 2018 11:10:25

Schönes Video, professionell, danke schön :) ! Heißt also, Ihr könnt quasi schon die Uhr stellen, da Ihr nun wisst, in 90.000 km wird der nächste Motor fällig :? .

Sprintertraum am 19 Aug 2018 11:17:28

Dethleff 1 hat geschrieben:um welchen Sprinter handelt es sich ?

Hallo
Ja sehr traurig. Aber welcher Motor ?? Würde mich auch interessieren

nuvamic am 19 Aug 2018 11:22:54

Danke für die umfangreichen Informationen.

Und besonderen Dank für die Outtakes - schön, dass du deinen Humor nicht verloren hast :lol:

Jonah am 19 Aug 2018 11:30:26

Puh, 10000, das ist echt viel, damit hätte ich jetzt nicht gerechnet.

StarLine630 am 19 Aug 2018 12:14:42

silverdawn hat geschrieben:Mercedes gibt 2 Jahre Garantie auf ihre AT Motoren, habt ihr auch eine Garantie auf den AT Motor bekommen ?

Gruß
Harald



Hallo Harald :) ja, wir haben wieder 2 Jahre Garantie auf den Tauschmotor... wir hatten zuerst auch hin und herüberlegt, ob wir einen gebrauchten Motor nehmen sollen (die gibts bei ebay so zwischen 3.000 und 3.500 Euro), aber nicht zuletzt wegen dieser Garantie haben wir uns dann doch für den Tauschmotor entschieden :)

StarLine630 am 19 Aug 2018 12:17:53

Sprintertraum hat geschrieben:Ja sehr traurig. Aber welcher Motor ?? Würde mich auch interessieren


Also ich bin nicht der große Motorenfachmann :D aber wir haben den 2,2 Liter CDI Motor, Vierzylinder, 129 PS, Automatik mit Baujahr 2004... ;D

Lg Norbert

silverdawn am 19 Aug 2018 15:02:49

StarLine630 hat geschrieben:
aber nicht zuletzt wegen dieser Garantie haben wir uns dann doch für den Tauschmotor entschieden :)



Ich tanke jetzt nur noch Aral Ultimade oder Shell V Power vieleicht kommt man ja damit weiter wie 90.000km ? :?

Gruß
Harald

wollina am 19 Aug 2018 15:14:33

Vielleicht nützt Ultimat bei Mercedes etwas, bei Ford hat es nicht geholfen.

wollina

Tinduck am 20 Aug 2018 07:56:30

Ist ja prima, dass Ihr wieder rollt.

Ich hätte allerdings zum gebrauchten Motor gegriffen. Die 2 Jahre Gewährleistung auf den Motor von DB sind eh wieder abgelaufen, bis der wieder 90000 drauf hat; und für den Preis könnt Ihr den Motor bei der Gebrauchtvariante 2 x austauschen... ein Upgrade auf einen anderen, robusteren Motor war keine Option?

So nebenbei bemerkt sieht man da mal wieder, was passiert, wenn man PKW-Motörchen in voll ausgelastete LLKW einbaut. Da ist Downsizing einfach der komplett falsche Weg.

bis denn,

Uwe

silverdawn am 20 Aug 2018 09:35:14

Tinduck hat geschrieben:
und für den Preis könnt Ihr den Motor bei der Gebrauchtvariante 2 x austauschen...



Das glaube ich nicht Uwe,

bei einem integrierten muss, wie bei uns, die gesamte Vorderachse raus, was ein erheblicher Aufwand ist.

Gruß
Harald

Sprintertraum am 20 Aug 2018 17:24:15

Hallo StarLine630
Weißt du denn was den Motorschaden verursacht hat ?
Für die Zukunft, gute Fahrt.

Gast am 20 Aug 2018 18:04:02

Welche Motortype das wohl gewesen ist? 4 Zyl? 5 ZYl? 6 Zyl?

StarLine630 am 20 Aug 2018 18:50:01

Tinduck hat geschrieben:Ich hätte allerdings zum gebrauchten Motor gegriffen. ein Upgrade auf einen anderen, robusteren Motor war keine Option?

So nebenbei bemerkt sieht man da mal wieder, was passiert, wenn man PKW-Motörchen in voll ausgelastete LLKW einbaut. Da ist Downsizing einfach der komplett falsche Weg.



Hey Uwe! :) ja, die Option "gebrauchter" Motor haben wir auch überlegt, uns dann aber eben doch anders entschieden... vom gebrauchten Motor haben uns unabhängig voneinander einige Mechaniker abgeraten, aus irgendwelchen Gründen, die ich als Laie nicht verstanden habe ;D für irgendwas muss man sich am Ende aber dann entscheiden und so hoffe ich, dass das so jetzt eine kluge war - aber wissen werd ichs erst in ein paar Jahren wahrscheinlich :lach:

Unser Werkstätten-Bekannter hat auch gemeint, dass das auf jedenfall untermotorisiert ist für das Gewicht, das wir haben... er meinte, das verstärke das Problem noch zusätzlich, weil man einfach viel zu oft und viel zu lange voll am Gas steht, speziell wenns mal wo länger bergauf geht. Einen leistungsstärkeren Motor einzubauen wäre laut ihm aber keine Option gewesen, weil da irgendwie irgendwas nicht zusammenpasst (sorry, aber ich kenn mich da echt nicht aus :mrgreen: )

Lg Norbert

StarLine630 am 20 Aug 2018 18:52:36

Sprintertraum hat geschrieben:Hallo StarLine630
Weißt du denn was den Motorschaden verursacht hat ?
Für die Zukunft, gute Fahrt.


Hallo Sprintertraum :) ja, durch fehlerhafte Injektoren wird im falschen Moment Kraftstoff eingespritzt, wodurch dann ein Überdruck ensteht und entweder der Zylinder oder der Kolben bricht... im Video (Link oben) habe ich auch ein paar Fotos davon eingeblendet...

Liebe Grüße und dir auch immer gute & sichere Reisen!!
Norbert

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Sprinter 519 das schaukeln abgewöhnen
Sprinter 416 cdi Turbolader Welle Leistungsverlust
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt