aqua
motorradtraeger

Fiat Ducato 160 Multijet Bj 08, Ölwechselintervall?


Helixwerner am 22 Jun 2018 19:54:25

Hallo,
ich habe seit gut einem Jahr ein Wohnmobil auf Fiat Ducato 160 Multijet, 3,0 L und 158 PS.
Als ich das Fahrzeug gebraucht gekauft habe (es ist jetzt 10 Jahre jung) habe ich bei einem KM-Stand von 59.000km direkt einen Ölwechsel machen lassen. Jetzt habe ich einmal in die Unterlagen des Fahrzeugs geschaut um zu sehen, wann der nächste Wechsel fällig ist. Der Tacho zeigt jetzt ca. 72.000km. Wenn ich den Ölwechsel im Serviceheft richtig interpretiere ist der nur alle 45.000km fällig. Kann das sein oder lese ich falsch?

Danke
helixwerner

ulysser am 22 Jun 2018 20:25:58

Oder 2 Jahre, dass was zuerst eintritt !
Suchfunktion ist sehr nützlich !

JoFoe am 22 Jun 2018 20:49:18

ulysser hat geschrieben:Oder 2 Jahre, dass was zuerst eintritt !


So ist es richtig ! Habe ihn gerade beim Fiat Händler machen lassen kostet dort 190 Euro . Gleicher Motor mit Filter und Speicher zurückstellen .
Da musste durch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

erlenzeisig am 22 Jun 2018 21:34:54

Hallo Helixwerner,

Du liest nicht falsch. Im Wartungsplan steht für den 160 Multijet auch bei mir eindeutig "Auswechseln des Motoröls und des Motorölfilters" nach 45000 dann 90000 dann 135000 usw. Von einer zeitlichen Befristung ist nirgendwo die Rede.

Zeitlich befristet ist lt. Plan, neben der Laufleitung, die Bremsflüssigkeit u der Pollenfilter. Natürlich auch der Zahnriemen.
Ich bin mit der vorgegebenen Wartung bisher gut gefahren.
Wer sich dabei nicht wohl fühlt, kann den Ölwechsel ja häufiger machen.

Grüsse

Helixwerner am 23 Jun 2018 15:33:30

Ja, ich denke alle 2 Jahre ist schon ok.
Wer kommt als WoMo Fahrer auf 45.000km in 2 Jahren? Ich wohl nicht.
Somit bekommt er bei mir ca. alle 2 Jahre neues Öl.

Danke euch

ulysser am 24 Jun 2018 16:27:49

ARBEITEN MO: 2,00 h 0010K470-000-U - Serviceintervall 48.000 km ( single / U ) OK nicht OK gelöst Ölwechsel für das hydraulische Kupplungsbetätigungssystem (Versionen mit COMFORT-MATIC-Getriebe) Alle zwei Jahre; für die Kontrolle des Ölstands der Gangschaltung und für die Kontrolle/der Wechsel des Öls für das hydraulische Kupplungsbetätigungssystem ist sich ausschließlich an des -Servicenetz zu wenden Auswechseln des Luftfiltereinsatzes *) Ist das Fahrzeug mit einem speziellen Luftfilter für staubige Umgebungen ausgestattet: - Kontrolle und Reinigung des Filters alle 20.000 km, Filterwechsel alle 40.000 km. Kontrolle des Ladezustands der Batterie und eventuelles Nachladen Kontrolle Zustand/Verschleiß der Reifen und eventuelles Korrigieren des Reifendrucks Ölstandskontrolle für das hydraulische Kupplungsbetätigungssystem (Versionen mit COMFORT-MATIC-Getriebe) Jährlich durchzuführende Kontrollen, wenn das Fahrzeug in kalten Klimazonen genutzt wird; für die Kontrolle des Ölstands der Gangschaltung und für die Kontrolle/der Wechsel des Öls für das hydraulische Kupplungsbetätigungssystem ist sich ausschließlich an des Fiat-Servicenetz zu wenden Beleuchtungsanlage prüfen (Scheinwerfer, Fahrtrichtungsanzeiger, Warnblinkanlage, Kofferraumleuchte, Innenraumleuchte, Handschuhfachleuchte. Kontrollleuchten am Armaturenbrett) Funktion der Scheibenwaschanlage prüfen und ggf. Waschdüsen einstellen Kontrolle der Ausrichtung/Abnutzung der Wischerblätter Zustand und Verschleiß der hinteren Scheibenbremsbeläge und Funktion des Bremsbelagverschleißsensors (für Versionen/Märkte, wo vorhanden) prüfen Sauberkeit der Schlösser an Motorhaube und Kofferraum kontrollieren, reinigen und Hebelwerk schmieren Kontrolle des Zustands und der Abnutzung der hinteren Trommelbrems-Beläge Kontrolle Zustand/Verschleiß der vorderen Scheibenbremsbeläge und Funktion des Bremsbelagverschleißsensors Kontrolle und eventuelle Wiederherstellung des Flüssigkeitsstandes (Motorkühlung, Bremsen/Hydraulikkupplung, Scheibenwaschanlage, Batterie usw.) Kontrolle der Riemenspannung der Zubehörsteuerung Handbremshebelweg prüfen und eventuell einstellen Abgaskontrolle/Abgastrübungsmessung Funktionsprüfung der Motorkontrollsysteme (über Diagnosestecker) Kontrolle und Reinigung der unteren Führungen der Schiebetüren für die Versionen mit seitlichen Schiebetüren Motoröl und Ölfilter wechseln (Versionen mit DPF) Das tatsächliche Wechselintervall für das Öl und den Ölfilter hängt vom Einsatz des Fahrzeugs ab und wird über eine Kontrollleuchte oder eine Meldung an der Instrumententafel (wo vorgesehen) angezeigt (siehe Abschnitt "Kontrollleuchten und Meldungen") (Wechsel in jedem Fall alle 24 Monate). Kraftstofffiltereinsatz wechseln Bremsflüssigkeit wechseln Das Auswechseln der Bremsflüssigkeit ist alle zwei Jahre unabhängig von der Kilometerlaufleistung durchzuführen Pollenfilter wechseln (oder alle 24 Monate) ERSATZTEILE Code


Ist das Aktuelle Wartungsprotokoll, leider nicht richtig sortiert,
Wechsel in jedem Fall alle 24 Monate !

marmarq am 30 Jun 2018 20:35:49

Wozu baut der Hersteller eine Service - Intervallanzeige ein?

JoFoe am 30 Jun 2018 20:45:43

marmarq hat geschrieben:Wozu baut der Hersteller eine Service - Intervallanzeige ein?


Um vorzeitig auf verdünntes/verunreinigtes Öl aufmerksam zu machen.

marmarq am 01 Jul 2018 19:58:25

Biste Dir da sicher ?

JoFoe am 01 Jul 2018 21:29:09

Ja .
Habe in der Werkstatt nachgefragt warum ich nicht einfach 45 000 km fahren kann . Wieso die Lampe schon nach 2 Jahren geleuchtet hat .

marmarq am 01 Jul 2018 21:59:59

:ja: Wenn die das so sehn, kanns ja nur richtig sein!

JoFoe am 01 Jul 2018 22:22:00

Der Auszug aus dem Wartungsprotokoll etwas weiter oben sagt es doch auch oder ? Was machst du den ? Weiterfahren wenn die Leuchte zum Ölwechsel kommt ?

marmarq am 03 Jul 2018 14:29:30

JoFoe hat geschrieben:Der Auszug aus dem Wartungsprotokoll etwas weiter oben sagt es doch auch oder ? Was machst du den ? Weiterfahren wenn die Leuchte zum Ölwechsel kommt ?

Alles Quatsch, der fällige Ölwechsel bzw Inspektion wird in Intervallen rechtzeitig angezeigt!


Ducato x 250/251 bis BJ 2010

Der TE hat nen 3,0er aus 2008, nur um den geht´s, ich tippe ohne DPF. (war damals Option) Der BC ist werksseitig auf 45.000tsd km ohne Zeitlimit voreingestellt.
Der freundliche kann entsprechend die Intervalle km/Zeit nach gut dünken ändern. Zumindest mache ich das bei unserm mit M.E.Scan selbst, die km Vorgabe hab ich entfernt und das Zeitintervall auf 3 Jahre eingeg.

Gr mani

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ducato zieht beim Beschleunigen nach rechts
Problem mit der Kupplung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt