Caravan
anhaengerkupplung

Hymer B 654 Beifahrerseite Strom-Problem Masse-Fehler?


Senior61 am 24 Jun 2018 20:58:48

Bevor ich eine Werkstatt oder einen Service ansteuere (Bosch-Dienst? Hymer ist "weit" weg), eine Frage an die Technik-Spezialisten:
Das obere Positionslicht auf der Beifahrerseite funktionierte bei Übernahme (2017) vom Vorbesitzer schon nicht. Jetzt, nach der letzten Tour fiel mir zufällig auf das unsere Backofen-Beleuchtung nicht geht (eigener Post). Als kurz danach auch der Grillspieß-Antrieb ausfiel fand ich das schon seltsam. Jetzt hatte ich den Kupplungsträger montiert und dabei festgestellt, dass auch hier die rechten Leuchten nicht funktionierten, bis auf den Blinker.

Weiter gehts drinnen: Beide Lampen über den Betten, die äußere Türbeleuchtung und 2x Beleuchtung am Dachfenster funktionieren auch nicht.
Kühlschrank inkl. Beleuchtung funktioniert zum Glück.
die eigentliche Kfz-Beleuchtungseinrichtung funktioniert. Spezielle die Glühlampen hinten und deren Kontakte hatte ich gereinigt und teilweise sicherheitshalber ersetzt. Besonders die Kontakte im rechten Rücklicht habe ich überprüft und noch mal mit Kontaktspray behandelt.

Ich kenne mich in Kfz-Elektrik nicht gut aus, kann das evtl. an einem defekten Masseband liegen?

Und das alles kurz vorm Urlaub... ich danke schon mal im Voraus für jeden Tipp!


silverdawn am 25 Jun 2018 07:02:40

Senior61 hat geschrieben:
Ich kenne mich in Kfz-Elektrik nicht gut aus, kann das evtl. an einem defekten Masseband liegen?



Einfach mal ein Kabel vom Minuspol der Batterie zu dem nicht funktionierenden Verbraucher führen, dann weisst du es !

Gruß
Harald

Senior61 am 27 Jun 2018 12:44:25

Problem gelöst - jedenfalls innen! Nachdem ich eigentlich alle Sicherungen überprüft hatte, bin ich noch mal ans Werk gegangen und stellte fest, dass eine 15A am Schaudt E-Block (Kreis 1) defekt war. Das hatte ich wohl bei der ersten Überprüfung übersehen. Allerdings war das von "oben" (für mich jedenfalls) nicht festzustellen, sondern erst nach dem Entnehmen der Sicherung.
Das Problem mit Positionslicht und der Steckdose der Anhängerkupplung besteht noch, soll aber von der Werkstatt beim Urlaubscheck überprüft bzw. gelöst werden.

Anzeige vom Forum


Senior61 am 30 Jun 2018 17:56:45

Restliche Masseprobleme nun auch gelöst:
Postionslicht (Umrissleuchte) Massefehler im Motorraum. AHK-Steckdose: Massekabel gebrochen. Austausch eher schwierig, weil es durch den AL-KO Rahmen nach vorne geht. Es wurde ein neues Massekabeln (quasi als Brücke) von der anderen Steckerseite gelegt.

Was zum Glück beim Anheben des Vorzeugs noch festgestellt wurde: Das Radlager auf der Fahrerseite vorne ist kaputt und muss dringend gewechselt werden.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Reifendruck Maxxis Vanpro AS GjR 215 70 R15
Radlager Antriebswelle Ducato 2,8 Baujahr 1999
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt