Dometic
motorradtraeger

Hymer B 584 Bj 1995 Starterbatterie laden


holger65 am 01 Jul 2018 14:11:08

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezgl. laden der Starterbatterie.

Die 2 Wohnbatterien a 100 Ah werden laufend von der zwar alten, aber noch funktionierenden Solaranlage geladen. Spannung am Panel 13,5 V. Die Starterbatterie jedoch (auch 100 AH) vom Ducato 230 schwächelt nach 1 Woche Standzeit zuhause bei 12,3 Volt. Scheinbar wird die Starterbatterie nicht vom Solar bedient.

Ich habe für meinen PKW ein CTEK Ladegerät, kann ich das jetzt einfach an die Starterbatterie hängen, ohne diese komplett abzuklemmen?

Mit Landstrom soll ja angeblich die Starterbatterie laut Handbuch mit Erhaltungsladung bedient werden, aber ich wollte sie mit dem CTEK gerne mal komplett laden.

Das Schaudt EBL ist ja uralt, ebenso der Schaudt Solarregler (den findet man im ganzen Inet nicht, nicht mal bei Schaudt selber).

Holger

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

rodiet am 01 Jul 2018 14:32:53

holger65 hat geschrieben:Ich habe für meinen PKW ein CTEK Ladegerät, kann ich das jetzt einfach an die Starterbatterie hängen, ohne diese komplett abzuklemmen
Ja, kannst du.

holger65 am 01 Jul 2018 15:26:08

Supi, danke........das erspart eine Menge Arbeit. Das abklemmen der Batterie ist bei meinem Hymer nicht so einfach, da ist jede Menge an Gedöns dran. :ja:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Problem mit Victron Connect
Lade-Booster mindest Ampere-Stärke ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt