Dometic
hubstuetzen

Google Maps - Nachhilfe erbeten


Lancelot am 04 Jul 2018 10:34:31

Hi all,

ich verwende Google gern, um POIs zu finden, Infos darüber zu erhalten, Öffnungszeiten zu erfahren ... etc etc.
Falls ich die Adressdaten dazu brauche und weiterverwenden möchte, klicke ich in Maps auf "speichern" und lege die Adresse in einer Liste ab.

Jetzt hab ich in Maps so eine Liste mit sagen wir 10 Adressen gespeichert und will daraus eine Route mit einem Ausgangspunkt erstellen. Idealerweise auch noch eine "optimierte Route" (nach Entfernung/Richtung/Reihenfolge).

Krieg ich nicht hin !
Ich kann nur jeweils EINE Adresse in die Routenplanung übergeben, nicht ALLE.
Und optimiert ist da auch nix ... :(

Mach ich was falsch oder kenne den richtigen Weg nicht oder wird so ein feature in Maps nicht angeboten ?
Mag ein Wissender mich bitte dazu aufschlauen .. ?

Merci :)

tommes am 04 Jul 2018 10:53:50

Hallo Wolfgang,

es wäre wichtig zu wissen auf welchem System du planst, diese unterscheiden sich nämlich.
- Web
- Android
- iOS
- ??

Gruß

Lancelot am 04 Jul 2018 11:08:26

Hi Tommes,

ich habe mehrere Systeme im Einsatz ...
Hier, zuhause hab ich einen Windows-Rechner, geh mit Chrome ins Netz ..

Könnte auch auf einem Android-Tab oder einem WIN10 Netbook - falls das einen Unterschied macht .. :nixweiss:

Thoddie am 04 Jul 2018 11:10:14

Wenn du in den Einstellungen deine markierten Orte in der Karte anzeigen lässt, kannst du ein neues Ziel "aus der Karte" hinzufügen.
Die Reihenfolge ist zu jederzeit änderbar. Zumindest am PC.

tommes am 04 Jul 2018 11:32:07

Also für Web:

das grün-umrandete "+" klicken, um einen Punkt zuzufügen, das rot-umrandete Symbol anfassen, um die Reihenfolge zu ändern.
Auf Android versteckt es sich hinter den 3 Punkten

"Zwischenstopp hinzufügen"
Diese Ziele lassen sich auch mit dem Finger verschieben.

Sebastiane am 04 Jul 2018 11:37:59

Es gibt bei Google die Funktion "My Maps" bzw. Meine Orte/Eigene Karten.

Als APP My Maps, am PC im Internet Browser findet es sich links im Menü Eigene Karten oder so ähnlich.

Hier kann man auf der gewohnten Oberfläche von Google Maps eigene Listen/Karten erstellen, Routen aus Punkten aus den Listen erstellen und diese beliebig ein/ausblenden oder als kml Datei exportieren (diese kann man in eine GPX Datei umwandeln mittels div. Internetseiten und somit auf das Navi einspielen).

Lancelot am 04 Jul 2018 12:26:23

tommes hat geschrieben: "Zwischenstopp hinzufügen"

Ist mir klar, Tommes :ja:
aber ich such ja nach der Möglichkeit ALLE Adressen aus einer (gespeicherten) Liste in einem Schub an die Routenplanung zu übergeben :idea:
Dabei möglichst noch die Anfahrreihenfolge zu optimieren ..

Lancelot am 04 Jul 2018 12:28:10

Sebastiane hat geschrieben: ... Routen aus Punkten aus den Listen erstellen ...

Ich kenne (und nutze) auch myMaps.
Aber WIE GENAU erstellst Du aus einer Adressliste eine Route ? In einem Arbeitsgang, möglichst ??

tztz2000 am 04 Jul 2018 12:37:52

Wolfgang, das geht mit Google Maps recht einfach, ich kann’s Dir aber erst heute Abend erklären, bin gerade auf Velotour.

Ein Google-Konto hast Du aber schon? Und angemeldet bist Du auch? Sonst geht’s nämlich nicht!

rtiker am 04 Jul 2018 12:52:26

tztz2000 hat geschrieben:...das geht mit Google Maps recht einfach, ich kann’s Dir aber erst heute Abend erklären...

Das würde mich auch interessieren. Schon mal vielen Dank im voraus.

Lancelot am 04 Jul 2018 13:58:08

tztz2000 hat geschrieben: Ein Google-Konto hast Du aber schon? Und angemeldet bist Du auch? Sonst geht’s nämlich nicht!

Habbich alles ... :ja:
Schöne Velotour ... fahr vorsichtig : mußt mir heute Abend noch was erklären ... :D

Lancelot am 04 Jul 2018 18:08:56

Huhu Thomas ... Bild
schöne Velo-Tour gehabt .. ?

:)

silent1 am 04 Jul 2018 18:11:20

2. Vorname = Ungeduld :D

Er ist noch duschen! :ja:

tztz2000 am 04 Jul 2018 18:24:44

Wegen Drängeln zwei Stunden zusätzlich warten! :evil: :evil:

;D


Vorweg.... ich mache das am PC, Win 10, Firefox, aber das geht genauso mit Chrome.

Google Maps, bei Google Konto angemeldet.

Oben links im Browserfenster auf Menü klicken (3 waagrechte Striche)
Eigene Orte
Karten
Karte erstellen (ganz unten)
Name für Karte vergeben (statt unbekannte Karte)

Unter Basiskarte kannst Du das Kartenlayout auswählen.

Bei 10 Orten reicht's wohl, mit einer Ebene zu arbeiten, also die Ebene nach Wunsch benamsen.

Dann kannst Du entweder Deine Orte importieren (CSV, XLSX, KML oder GPX-Datei) oder legst die paar Orte schnell selber an (Markierung hinzufügen, mittleres Symbol unter dem Eingabefeld)

Danach kannst Du mit der Funktion 'Routen hinzufügen' (2. Symbol von links) wahllos Deine gewünschten Routen anzeigen lassen (von Punkt 1 zu Punkt 10 oder Punkt 3 zu Punkt 8)

Das ganze bleibt dann bei Deinen Karten bis zur nächsten Eiszeit gespeichert! :lach:





So, jezz hab ich sicher zwei Stunden Ruhe.... es gibt Thüringer Bratwurst vom Grill.... natürlich mit Grimdings! :D

Lancelot am 04 Jul 2018 19:52:10

Laß Dir die Bratwurst schmecken ... :ja:

Leider, Thomas : DAS ist mir bekannt, such ich nicht !
Ich versuch´s zu verdeutlichen :

In Google suche ich POI´s/Adressen, die speichere ich in Maps unter einer Liste (Meine Orte - Gespeichert - Möchte dorthin)
Beispiel :




In der Liste "Möchte dorthin" stehen (beispielsweise) 6 Elemente/Adressen. Die werden links in der Liste mit Adressdaten, rechts mit grünem Symbol markiert in der Karte angezeigt :




Jetzt wär´s doch praktisch und clever, diese Adressdaten (ohne rumkopieren, neu eingeben in MyMaps) in die Routenplanung übergeben zu können :idea:
DAS wäre gesucht ... wenn das Feature vorhanden sein sollte ...

tztz2000 am 04 Jul 2018 20:43:23

Also, Du kannst doch einen beliebigen dieser Punkte anklicken, dann gehst Du auf Routenplaner,
dann steht der Punkt als Zielpunkt drin und Du kannst als Startpunkt einen beliebigen der anderen
Punkte nehmen oder einen anderen gewünschten Startpunkt eintragen.

So habe ich zumindest Dein Problem verstanden.

Hier ist noch mal die Funktion beschrieben, was man mit diesen gespeicherten Orten anfangen kann.

--> Link

Lancelot am 04 Jul 2018 22:40:55

tztz2000 hat geschrieben:Also, Du kannst doch einen beliebigen dieser Punkte anklicken, dann gehst Du auf Routenplaner,
dann steht der Punkt als Zielpunkt drin und Du kannst als Startpunkt einen beliebigen der anderen
Punkte nehmen oder einen anderen gewünschten Startpunkt eintragen.

Na ja, ich kann tatächlich EINEN der Punkte in die Planung übernehmen.
Beim nächtsten Punkt schmeißt Maps den ersten wieder raus !

Geht also nicht (so, wie ich möchte), Schade !

Dank Dir für Info :)

hampshire am 04 Jul 2018 23:42:36

Lancelot hat geschrieben:aber ich such ja nach der Möglichkeit ALLE Adressen aus einer (gespeicherten) Liste in einem Schub an die Routenplanung zu übergeben.

Das gibt es so noch nicht für Google Maps.

tztz2000 am 05 Jul 2018 06:53:30

Geht nicht gibt's nicht! :D

Probier's mal, wie im Google Hilfeforum beschrieben:
--> Link

Ich hab's gerade mal mit ein paar Adressen getestet, das funktionierte.

Trotzdem ist das ziemlich umständlich, Du solltest Dir überlegen, ob Du nicht doch, wie von mir beschrieben, die 10 Adressen in einer neuen Karte anlegst. Dort hast Du dann bezüglich Navigation alle Möglichkeiten.

Lancelot am 05 Jul 2018 07:57:03

tztz2000 hat geschrieben: Probier's mal, wie im Google Hilfeforum beschrieben:
--> Link

Oh je ... das ist ja umständlich ... :roll:

Du hast sicher Recht : viel einfacher, die paar Adressdaten in eine neue Karte eingeben ...

:dankeschoen:

tztz2000 am 05 Jul 2018 08:08:52

Lancelot hat geschrieben:Oh je ... das ist ja umständlich ... :roll:

Du hast sicher Recht : viel einfacher, die paar Adressdaten in eine neue Karte eingeben ...

In Deinem Fall.... ja! :ja:

Wenn Du Hunderte von Adressdaten hättest (könnte ja auch mal vorkommen! :D ).... nein! :nein:

Lancelot am 05 Jul 2018 08:11:33

Wenn man diese doofe (selbsterstellte) Liste wenigstens exportieren könnte ... :gruebel:
Als .kml könnte man dann einfach in MyMaps (oder BaseCamp o.ä.) weiter planen .. da fehlt noch ein/zwei Bausteinchen in Maps.

jokerFG am 05 Jul 2018 10:25:51

Geht! Erst hier --> Link eigene Orte sichern.... erst alles ausknipsen, dann Maps, meine Orte anknipsen. Dann herunterladen. Ist aber eine gepackte GeoJSON Datei, aber egal. Auspacken und auf dieser Seite --> Link in kml konvertieren lassen. Ist zwar ein wenig hin und her, geht aber ziemlich schnell.

tztz2000 am 05 Jul 2018 10:47:04

jokerFG hat geschrieben:Geht!

Jou, klar geht das.... das ist genau das, was ich oben mit diesem Link beschrieben hatte! :D

--> Link

jokerFG am 05 Jul 2018 10:59:37

:daumen2:

Lancelot am 05 Jul 2018 13:59:18

jokerFG hat geschrieben:Geht! Erst hier --> Link eigene Orte sichern....

Danke Joker :)
aber wie schon erwähnt : das ist mir zu umständlich 8für die paar Adressen). Da bin ich deutlich flotter, wenn ich die neu eintrage ...

Trotzdem : schön und irgendwie auch logisch - für ne Routing-Software - wär´s doch gewesen .. :?

tztz2000 am 05 Jul 2018 16:17:27

Also das geht recht gut....

.... ich hab mal angefangen ein paar mögliche Ziele für die kommende Schottland-Reise zusammenzustellen

--> Link

Wenn's draussen schifft, kann man solche Arbeiten machen! :D

Lancelot am 05 Jul 2018 16:33:46

tztz2000 hat geschrieben:Also das geht recht gut....

Hmm .. ja, schon ... aber :D

Bissi wenig Info zu den Zielen in der Karte, oder ?
ICH bevorzuge (neuerdings) zur Reiseplanung eine Kartenansicht mit deutlich mehr Detail-Info
(analog zu meiner Waschanlagen-Liste)




Da hast Du nicht nur die komplette Adresse, sondern auch jede Art zum Zusatzinfo präsent !
Dazu erfaßt Du die gewünschten Daten in eine Excel-Liste und importierst die in MyMaps.
Du hast beispielsweise Adresse, Öffnungszeiten, Kneipen rundrum, SP/CP rundrum und vieles mehr direkt in EINER persönlichen Liste.
Nur als Anregung ... :)

tztz2000 am 05 Jul 2018 16:49:34

Ah.... ich sehe, bei Dir ist die Ansicht vermutlich anders als bei mir, da ich ja angemeldet bin.

Das sieht dann so aus:



Da habe ich den Link zur Sehenswürdigkeit (wenn vorhanden) und den Link zu Google Maps mit Fotos. Das reicht mir vollkommen.

Lancelot am 05 Jul 2018 16:50:59

:gut:

... und erstellt hast Du mit Maps, dann übertragen ... ?

tztz2000 am 05 Jul 2018 16:56:08

So wie ich es vorne im Trööt beschrieben habe....

.... neue Karte erstellen und dann über die Suche die ganzen Orte gesucht, die Links waren da alle schon drin, das ging sehr fix! :ja:


Übertragen tue ich nix, wenn die Karte fertig ist, dann bekommen wir Links auf die iPads und gut ist's, mehr brauchen wir nicht!

GeoCamper am 13 Jan 2019 14:08:28

Hallo
Ich habe mich jetzt schon einige Tage mit Google Maps bzw. MyMaps beschäftigt um eine Route an der französischen Atlantikküste zu erstellen.
Da ich es nun auch geschafft habe, Routen in IGO-Premio aufzuspielen, werde ich zukünftig so unsere Routen zusammenstellen. :ja:
Die Planung Zuhause am PC mit My Maps ist praktisch und ich bin für weitere Tipps dankbar.

Ich habe z.B. festgestellt, dass meine POI-Stellplatzsammlung zwar über eine weitere Ebene einfügen kann, aber das auf 2000 Poi´s begrenzt ist. In meinem Pumpkin sind zwar alle Poi´s dabei, aber bei der Planung Zuhause fehlen diese aber.
Als Lösung habe ich nun die erstellte Route nach Google Earth importiert, wo sich auch meine gesamten Poi´s
befinden. Somit kann ich die Route mit den Poi´s gleichzeitig sehen.

Nun zu meiner Fragen:

Mit My Maps kann man ja einfach die Route in soweit verschieben, dass möglichst nahe der Küste navigiert werden kann. Ist dass unbegrenzt möglich, oder werden dadurch zu viele Punkte erstellt?
Gibt es Möglichkeiten z.B. Straßen zu vermeiden die nicht über 3,5t befahren werden dürfen.
Ich möchte vermeiden auf irgendwelchen Feldwegen zu gelangen :lach:

Gruß
Carsten

jokerFG am 14 Jan 2019 13:38:56

GeoCamper hat geschrieben:Gibt es Möglichkeiten z.B. Straßen zu vermeiden die nicht über 3,5t befahren werden dürfen.
Ich möchte vermeiden auf irgendwelchen Feldwegen zu gelangen :lach:

Gruß
Carsten


Da die Franzosen das nicht so eng sehen, kannst du dir fast jede Straße über Street View ansehen. Da erkennst ob Feldweg oder Asphalt. Mit den 3,5 t sehe ich keine Möglichkeit. Oder du guckst am Anfang der Straße ebenfalls mit Street View (gelbes Männel unten rechts bei Google Maps)

Lancelot am 14 Jan 2019 14:53:17

GeoCamper hat geschrieben: Mit My Maps kann man ja einfach die Route in soweit verschieben, dass möglichst nahe der Küste navigiert werden kann. Ist dass unbegrenzt möglich, oder werden dadurch zu viele Punkte erstellt?

Imho ist das unbegrenzt möglich, Du erstellst ja keine "neuen Punkte", sondern veränderst nur die Route zwischen 2 Punkten.

Außerdem : wenn Dir die Punkte "ausgehen" ---> mach halt einfach eine neue Ebene in gleicher Karte auf. Die Darstellung wird fortgeführt .. :idea:

GeoCamper am 16 Jan 2019 14:45:43

Erst mal Vielen Dank an Euch. :mrgreen:

An manche Orte komme ich nicht mit Verschieben der Route entlang.
Ich habe dann einfach in einer neuen Ebene ein zusätzliche Route erstellt.
Wie funktioniert das dann bei der Navigation?
Muss ich die separate Route im Navi starten?

Siehe Beispiel:
Ich komme von Norden und möchte nach Villa Opale einen Abstecher machen. Leider "springt" die Route wieder zurück nach B mit weißem Kreis
:cry:


Gruß
Carsten

jokerFG am 16 Jan 2019 15:03:21

Und warum ziehst du das eingekreiste "B" nicht auf das "B" an der Küste? Dann geht es nur bis dahin. Wenn du vom "B" an der Küste weiter willst in Richtung Süden, nimmst du halt ein neues Ziel, was im Süden liegt. Schau dir vielleicht auch mal die Details an. Vielleicht macht das Google auch schon wie du das willst, nur auf der Karte sieht es nicht so aus...
Oder "B" ander Küste als Zwischenziel einfügen und dann in der Liste an deine gewünschte Position schieben...
1. a
2. b
3. c

aber c soll vor b sein.... einfach nur in der Liste nach oben schieben...

1. a
2. c
3. b
.... kann sein ich drück mich bissel komisch aus. Wenn sich Positionen nicht nach meinen Wünsche verschieben lassen, dann halt ein neues Zwischenziel und schon gehts.

GeoCamper am 16 Jan 2019 19:50:53

So klappt´s...Perfekt :mrgreen:

GeoCamper am 16 Jan 2019 21:53:00

Kennt ihr Sammlungen mit fertige kml Routen, die man in myMaps importieren kann?

Gruß
Carsten

GeoCamper am 20 Jan 2019 22:12:08

Hi
Ich war eben mal beim WoMo und habe mal eine mit MyMaps erstellte Route ins Navi (IGO-Premio) importiert.
Hat soweit alles geklappt aber als ich die Route geladen und gestartet hatte, wurde diese nach den eingestellten Routenoptionen neu berechnet. Das sollte natürlich nicht so sein, da er nicht mehr an der Küste entlang navigierte :cry:
Welche Navisoftware benutzt ihr und wie habt ihr die Neuberechnung der Route verhindert?

An meinem Android-Smartphone mit Google-Maps funktioniert die Route. Damit wird zuerst zum Startpunkt A navigiert und anschließend muss man jedes Zwischenziel bzw. "Neue Ebene" anwählen und schon gehts weiter.

Gruß
Carsten

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

DAB Antenne für Alkoven
Elebest 17,8cm 7Zoll Navigationsgerät
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt