aqua
cw

Höchstgeschwindigkeit Womo mit 100km h Anhänger in BenNeLux


Hobelmax am 08 Jul 2018 21:16:16

Hallo in die Runde,

Wer von Euch kann mir weiterhelfen?

Wir fahren ein 3,5 to Wohnmobil und einem Anhänger mit max 2 to an der Ahk.
Der Anhänger hat eine 100km/h Zulassung.

In Deutschland und Österreich nutze ich diese Geschwindigkeit auf der Autobahn auch aus, doch ich habe keine Ahnung, wie schnell ich mit dem Gespann in Belgien und den Niederlande auf den dortigen Autobahnen unterwegs sein darf, ohne Post von der Rennleitung zu bekommen.
Ich könnte mir vorstellen, dass man in Holland nicht so schnell fahren darf.

Hat jemand von Euch Erfahrung, wie es mit einem 100km/h Anhänger dort ausschaut?

Danke für die Hilfe.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Gast am 08 Jul 2018 21:22:27

--> Link


Gruß

Frank

frans am 08 Jul 2018 21:49:32

Niederlaende : 90

Taunuscamper am 08 Jul 2018 22:02:03

Bin mir nicht ganz sicher, glaube aber, dass das für Österreich zu schnell ist. Mir ist die Ausnahme für das deutsche 100 km/h Schild nicht bekannt. Belgien ist wie NL.

schneggenhaus am 10 Jul 2018 10:24:41

wenn wir unsicher sind lesen wir im Campingführer nach für das Land wo wir einreisen, da haben wir damit gute Informationen und richten uns danach und sonst im Internet :womobus:
gute Fahrt , Schneggenhaus

soul am 10 Jul 2018 13:53:30

österreich 80 mit schweren anhängern. kann man aber eh überall nachlesen. auch alle anderen länder:
zb: --> Link

peter1130 am 10 Jul 2018 14:45:19

Die Ausnahme für Tempo 100 km/h gilt nur in Deutschland.

In anderen Ländern ist zum großen Teil nur 80km/h erlaubt.

DigiMik am 10 Jul 2018 23:05:39

Moinsen,

übersteigt die Gesamtmasse des Gespanns 3,5 T, beträgt die Höchstgeschwindigkeit in Deutschland 80 km/h!
Es ist dabei völlig egal, wenn der Anhänger eine 100er Zulassung hat!
Kann man nachlesen: --> Link

LG vom Mikesch

weser13 am 11 Jul 2018 06:26:25

DigiMik hat geschrieben:Moinsen,

übersteigt die Gesamtmasse des Gespanns 3,5 T, beträgt die Höchstgeschwindigkeit in Deutschland 80 km/h!
Es ist dabei völlig egal, wenn der Anhänger eine 100er Zulassung hat!
Kann man nachlesen: --> Link

LG vom Mikesch


...auch aud Autobahnen?

Grüße aus NI

weser13 am 11 Jul 2018 07:24:01

Hier ist die Antwort:

Neunte Verordnung über Ausnahmen von den Vorschriften der Straßenverkehrs-Ordnung (9. Ausnahmeverordnung zur StVO)


--> Link

Grüße aus NI

weser13 am 11 Jul 2018 07:37:29

Meine Antworten gehen am Thema vorbei. Der Hinweis von "Mikesch" bezog sich auf Gespanne mit einer Gesamtmasse über 3,5 to. Sorry.

Grüße aus NI

DigiMik am 11 Jul 2018 09:06:11

weser13 hat geschrieben:...auch aud Autobahnen?
Grüße aus NI


Ja...!
Nur Absatz c) hat eine Autobahn-Ausnahmeregel, da fallen die >3,5T-Gespanne aber nicht drunter.

Die Regelung, dass >3,5T Gespannfahrer nur 80 km/h fahren dürfen, auch wenn eine 100er-Zulassung für den Anhänger besteht, scheint gefühlt recht unbekannt zu sein. Dass Wohnmobile > 3,5T überhaupt 100 fahren dürfen, ist wiederrum eine Ausnahmebestimmung, sie gilt aber nur für Wohnmobile als Solofahrzeug.

LG vom Mikesch

DigiMik am 11 Jul 2018 09:08:04

Ich vergaß....
Auf Landstraßen gilt 60!!

nanniruffo am 11 Jul 2018 10:11:57

DigiMik hat geschrieben:Moinsen,

übersteigt die Gesamtmasse des Gespanns 3,5 T, beträgt die Höchstgeschwindigkeit in Deutschland 80 km/h!
Es ist dabei völlig egal, wenn der Anhänger eine 100er Zulassung hat!
Kann man nachlesen: --> Link

LG vom Mikesch


Ist das richtig zitiert ?

In dem Original-Paragraphn-Text steht "Gesamtmasse des Fahrzeuges" und nicht Gesamtmasse des Gespannes. Massgeblich müsste demnach die Masse des Zugfahrzeuges sein, und nicht, ob das gesamte Gespann über 3,5 Tonnen kommt. Ein 3,5 Tonnen schweres Zugfahrzeug darf mit einem z.B. 2 Tonnen Anhänger, der eine 100-er Zulassung hat uf Autobahnen 100 km/h fahren. Ein 3,85 Tonner darf dies nicht mehr, sondern muss sich auf 80 km/h beschränken.

Tom

p.s.: unter §3 (3) 2 c steht : für Personenkraftwagen sowie für andere Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse bis 3,5 t
100 km/h.

frans am 11 Jul 2018 10:31:42

Ist Deutschland jetzt auch Benelux ?

DigiMik am 11 Jul 2018 10:33:51

Nein, aber der TO schrieb, dass er in D flott unterwegs ist, da ist es IMHO angebracht, auch auf die Regelungen in D hinzuweisen.
Mein ja nur...

LG vom Mikesch

DigiMik am 11 Jul 2018 10:45:04

Ich hoffe, ihr nehmt meine Entschuldigung an, ich hab glatt den Eingangspost falsch gelesen.
Ich ging von > 3,5 T aus, der TO ist ja scheinbar drunter. Dann gilt natürlich die 100.
Sorry für die Mühen!
Aber vllt. ist es ja für Andere hilfreich...

LG vom Mikesch

nanniruffo am 11 Jul 2018 11:02:21

Sorry, habe zu lange gebraucht, um den § rauszusuchen, daher die letzten 3 Kommentare nicht mehr gelesen. Mein Text ist also überflssig.

Tom

Solofahrer am 11 Jul 2018 18:58:12

nanniruffo hat geschrieben:Sorry, habe zu lange gebraucht, um den § rauszusuchen, daher die letzten 3 Kommentare nicht mehr gelesen. Mein Text ist also überflüssig.

Tom

... eigentlich waren alle Beiträge nach dem 2ten Beitrag überflüssig, denn in dem Link dort steht doch Alles (sogar für ganz Europa) drin. Und genau diesen Link hatte m.E Daniela schon vor einer Woche in dem anderen Thread zu diesem Thema gepostet. Ich habe ihn mir ausgedruckt und ins Handschuhfach gelegt. ;D

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Mautgebühren für Wohnmobile über 7 5 t
Erstes Gericht lässt Dashcam-Video zu
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt