Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Planung 450W Solaranlage - machbar?


smiler24 am 08 Jul 2018 22:59:38

Hallo zusammen,
ich bin gerade bei der Zusammenstellung meiner Solaranlage und habe mir mal folgende Komponenen rausgesucht.

3 x 150W Mono --> Link
1 x Laderegler --> Link
2 x LiFePo4 80Ah --> Link

Kabel etc. gebe ich jetzt mal nicht mit an.

Mich würde interessieren, ob der Laderegler damit klar kommt oder ob er zu klein dimensioniert ist weil ich 20 Watt mehr Solarleistung erzeugen "könnte"

Gruß Heiko

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

gespeert am 08 Jul 2018 23:29:38

Imax Batterie laut Vk analog Kapazitaet, also 80A, da Du zwei einbauen moechtest, max 160A.
Mit einem WR wird es da eng. Welches BMS verbaut ist, keine Angabe.

Wenn man schon die Angaben zum LR falsch schreibt, sowie diverse Angaben nicht klar ersichtlich sind,
...

Bei den Solarmodulen fehlen einige Angaben fuer eine Dimensionierung der Anlage, darunter die Rueckstromabsicherung.


Kurz gesagt, warum moechtest Du bei Ramschern kaufen und dann Problemen mit der Anlage hinterher rennen?
Kaufe bei richtigen Solarteuren!

Dieselreiter am 09 Jul 2018 08:07:43

smiler24 hat geschrieben:Mich würde interessieren, ob der Laderegler damit klar kommt oder ob er zu klein dimensioniert ist weil ich 20 Watt


Antwort:
ebay hat geschrieben:•nominale PV-Leistung bei 12V Systemen: 440W

Das sind die tech. Spezifikationen, wenn du den Regler im roten Bereich fährst, wird halt die Frage sein, wie lange er das mitmacht. Die Elektroniker unter uns empfehlen, eher 20% "Reserve" nach oben zu lassen.

geralds am 09 Jul 2018 09:18:58

Hallo,

die Nennleistung der Solarmodule wirst Du kaum jemals erreichen. (Ich noch nie.)
Und selbst wenn - Ein Blick in das Handbuch des Reglers hilft!
Zitat:"Wenn mehr PV-Strom angeschlossen ist, begrenzt der Regler die Eingangsleistung"
PV-Module Pmax 450W, Regler 440W - Ich würde den einbauen.

Im übrigen, JWS als "Ramscher" zu bezeichnen finde ich grenzwertig. Wie kommt man zu der Einschätzung?
--> Link

Gruß Gerald

Stocki333 am 09 Jul 2018 09:26:47

Hallo Heiko
Warum willst du auch noch die Versorgerbatterie tauschen ist die alte am Ende
Lg Franz

smiler24 am 09 Jul 2018 09:53:24

geralds hat geschrieben:Zitat:"Wenn mehr PV-Strom angeschlossen ist, begrenzt der Regler die Eingangsleistung"
PV-Module Pmax 450W, Regler 440W - Ich würde den einbauen.

Danke Gerald!

Stocki333 hat geschrieben:Hallo Heiko
Warum willst du auch noch die Versorgerbatterie tauschen ist die alte am Ende
Lg Franz

Ich habe noch gar keine Versorgerbatterie. Ich habe einen Postkoffer gekauft den ich jetzt zum Wohnmobil umbaue.

Gruß Heiko

gespeert am 10 Jul 2018 21:32:21

Moeglich, dass die Fehler auf der Hp einiger Zulieferer korrigiert wurden.
Das ist ok.
Aber die Gefahr fuer Fakes ist trotzdem gegeben bei Kaeufen in der Bucht.

gespeert am 10 Jul 2018 21:33:59

at geralds,

die Nennleistung wird zeitweise erreicht, manchmal auch ueberschritten wenn die Einstrahlungsbedingungen passen!

geralds am 11 Jul 2018 00:09:36

Hallo gespeert,

ich fahre jetzt schon 23 Jahre Womo´s mit Solar, mehr die Nennleistung der Solarmodule habe ich noch nicht erreicht / beobachtet.
Der Fall ist also, zumindest nach meiner Erfahrung, eher sehr selten. Und selbst wenn, von 440W zu 450W sind mal gerade ca. 2% mehr, das sollte noch kein Problem sein. Wenn dieser sehr seltene Fall tatsächlich mal auftreten sollte und der Regler begrenzt dann den Strom, ist doch auch ok. Ich hätte jedenfalls keine Bedenken den 440W Regler für eine Solaranlage mit 450Wp einzusetzen.

Gruß Gerald

gespeert am 11 Jul 2018 20:16:20

Bspw. ist es sommertags bei Wolken am Himmel moeglich, ueber Reflektion 100%+ zu erziehlen.
Je nach Schaltungstechnik kann das laengerfristig Probleme geben.

janosch111 am 12 Jul 2018 13:07:40

Hi Ho,

Meine beiden 90 Wp Module (Phaesun SPR90) haben gerade laut Victron Laderegler eine max. Leistung von 190 W erreicht.
Wenn man Glück mit der Qualität der Module hat und auch der Rest der Anlage stimmt, kann das also schon mal passieren :-)

Sonnige Grüße,
Janosch111

mafrige am 19 Jul 2018 17:08:23

Die Leistung der Solarmodule sind vom Einstrahlwinkel und der Temperatur abhängig.
Die max. Leistung müsste also im Winter, bei 90 Grad Einstrahlwinkel erreicht werden … 8)

gespeert am 20 Jul 2018 05:53:39

Nein, diese kann im Sommer durchaus erreicht werden.
Bei 90 Winkel auch laengere Perioden moeglich.

Im Winter steigt die Leerlaufspannung etwas aufgrund der Kaelte.

andwein am 20 Jul 2018 09:43:12

mafrige hat geschrieben:Die Leistung der Solarmodule sind vom Einstrahlwinkel und der Temperatur abhängig.
Die max. Leistung müsste also im Winter, bei 90 Grad Einstrahlwinkel erreicht werden … 8)

Tja, bei gleicher Einstrahlungsstärke ist das richtig!! Aber die ist zumindest im Flachland im Winter niucht gegeben.
Da wirds halt mit pauschalen Aussagen recht ungenau.
Richtig ist: 90° Einstrahlwinkel, Einstrahlung gleich, Temperatur niedriger = Ertag größer
Gruß Andreas

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Solar Erweiterung wie am einfachsten
Installation Victron MPPT 75 15
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt