Caravan
anhaengerkupplung

Griechenland Fährverbindung Minoan Lines


bahu am 15 Jul 2018 11:53:02

Wer ist dieses Jahr bereits mit der Minoan Lines von Ancona nach Patras gefahren? Eure Erfahrungen würden mich interessieren. Verspätung, Sauberkeit der Kabinen, Stornos von Fähren und deren Ersatz? Pünktlichkeit. Im Internet liest man ja haarsträubende Geschichten.
Vielen Dank für Eure Antworten
bahu

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

matzi am 15 Jul 2018 18:26:47

Erfahrungen hab ich keine gemacht, weil ich nicht mit Minoan fahre. Ich weiß aber, daß Minoan Mi und Do nur bis Igoumenitsa fährt und Do und Fr auch nur von Igoumenitsa nach Ancona fährt, wohl um Korfu anzufahren.
LG matzi

soul am 15 Jul 2018 18:42:18

bahu hat geschrieben:Wer ist dieses Jahr bereits mit der Minoan Lines von Ancona nach Patras gefahren? Eure Erfahrungen würden mich interessieren. Verspätung, Sauberkeit der Kabinen, Stornos von Fähren und deren Ersatz? Pünktlichkeit. Im Internet liest man ja haarsträubende Geschichten.
Vielen Dank für Eure Antworten
bahu


willkommen im fährleben nach griechenland. fahre seit jahrzehnten, meist mit anek, in den letzten jahren nur mehr mit anek, da habe ich noch echtes camping on board - und von venedig weg. was aber egal ist. einen luxusliner brauchst dir nicht vorstellen. freue mich aber auch heuer wieder drauf.
minoan ist in den letzten jahren zum spitzenreiter der stornos geworden. also abwarten und schauen, ob die fähre auch ablegt.

Sprinterklasi am 15 Jul 2018 22:02:08

Hallo,
wir sind am 18.07. mit Minoan von Ancona nach Igou. gefahren. Fähre hatte vier Stunden Verspätung. Sonst war alles ok. Strom für den Kühlschrank an Bord, ordentliche Innenkabine und 30%-Essensgutschein. Allerdings sind die Preise so hoch, daß man bei Anrechnung der 30% etwa "Normalniveau" erreicht. In Igou. hatten wir dann noch 3 h Verspätung.
Schöne Grüße, klasi

Dieselreiter am 16 Jul 2018 13:15:12

soul hat geschrieben:
fahre seit jahrzehnten, meist mit anek, in den letzten jahren nur mehr mit anek, da habe ich noch echtes camping on board - und von venedig weg.

Anek bietet in den Sommermonaten kein COB ab Vendig mehr an, erst wieder ab Mitte September. Und die Preise für COB ab Ancona haben sich derart gewaschen, dass wir darauf verzichten und am Landweg fahren. :twisted:

victorynox am 16 Jul 2018 13:37:19

Hallo,
ich fahre seit Jahren mit der Fähre, sowohl mit Anek, Superfast und Minoan nach Griechenland. Für mich gab es keine wesentlichen Unterschiede.
Was mich bei Minoan in den letzten Jahren gestört hat ist, dass sich im Innenbereich Gäste, die keine Kabine haben, quasi häuslich niederlassen und alles blockieren. Es wird dort geschlafen, die Füße hochgelegt usw.. Und das während der kompletten Überfahrt. Eine Sitzgelegenheit zu finden ist schwer.
Auch die Großfamilien, die sich auf Matrazen im kompletten Innenbereich, also Gänge, Flure usw. niederlassen sind nicht schön. Damit hat das ganze etwas von einem Flüchtlingsboot. Von Hygiene und Geruch ganz zu schweigen.
Hundebesitzer verwenden oft nicht die Hundezwinger an Deck, sondern lassen sie sich ihre Notdurft am offenen Deck entledigen. Das ist eine schweinerei! Auch werden Hunde mit in die Kabinen genommen, was nicht erlaubt ist.
Trotzdem viel Spaß

Gruß Heiko

frans am 16 Jul 2018 13:41:05

Wir waren einmal mit Faehre.
Als wir zuruck wollten war aber Streik. Konnten wir ueber Landweg.
Kein Geld zuruck bekommen natuerlich.
Faehre: niemals wieder.

CaliforniaDD am 16 Jul 2018 15:50:11

Hallo,
wir sind dieses Jahr Ende April von Ancona nach Patras, 3 Wochen später von Igoum. wieder zurück. Fähre hatte jeweils eine Stunde Verspätung, die Kabinen waren sauber.
Mit Frühbucherrabatt und wenn man sich beim Bonusprogramm anmeldet, war für uns der Preis auch o.k. Hängt natürlich auch vom Wochentag ab.

Gruß Axel

soul am 16 Jul 2018 20:02:12

Dieselreiter hat geschrieben:Anek bietet in den Sommermonaten kein COB ab Vendig mehr an, erst wieder ab Mitte September.


fahre auch nicht in der haupturlaubszeit. sonder erst ende september ;-)

shooting guard am 23 Jul 2018 15:12:12

Bin am 17.07.18 von Ancona nach Igoumenitsa gefahren.
In Ancona eine gute Stunde Verspätung, aber bei der Fahrt wieder aufgeholt.
Organisation in Ancona deutlich verbessert, Kabine sauber und auch sonst alles OK:

Grüße aus Hellas
Gerd

bahu am 28 Jul 2018 17:04:21

Vielen Dank für die schnellen und informativen Antworten. So schlimm wie es manchmal geschrieben wird, ist es offenbar doch nicht. Bin dann mal gespannt wie es sein wird.
Grüsse
Bahu

Martinkl am 31 Jul 2018 17:31:52

Hallo zusammen,

fuhr am Pfingstsamstag mit der Anek (Camping an Bord) Hinfahrt Fähre voll, war mit meinem 7,5m Womo eingebettet zwischen 3 Riesen Womos in der 3.Reihe. Nachts 29Grad es ging kein Lüftchen.
Am Montag kam der Anruf von Linos Travel das die Fähre zurück aufgrund eines Generalstreiks am 30.05. nicht von Patras sondern am 01.06.von Igoumenitsa losfährt.
Freunde von mir hatten Minon gebucht, ihre Fähre legte wohl pünktlich in Patras ab, obwohl es von Linos Travel hieß dass keine Fähre am 01.06. in Patras ablegen wird.
Habe alle Mautbelege (55€) gesammelt und beim Einchecken habe ich mich beschwert und nach Kostenerstattung nachgefragt.Dort gab es nur ne E-Mail Adresse an die man sich wenden kann.
Zuhause habe ich per Mail eine Beschwerde eingereicht, Summe 118€ Maut/Benzinkosten.
Eine Woche später kam ne Antwort und als Entschädigung bekommen wir bei der nächsten Fährfahrt ein kostenloses Essen.
Wieder Einspruch erhoben und als Antwort kam eine 20% Ermäßigung für die nächste Fähre (Gültig 1 Jahr ab dem Schreiben)
Wieder Einspruch und siehe da, mit dem nächsten Mail hatten sie nach meinen Kontodaten gefragt, und eine Woche später war das Geld auf meinem Konto.
Man darf nicht nachgeben.

Und jetzt für die Überfahrt im Sommer habe ich erfahren dass bei der Minoan die Rückfahrt am 06.09. auch nach Igoumenitsa verlegt wird. Nachgefragt bei Linos Travel und da hieß es dass erst am 08.09. die Fähre wieder von Patras ablegt.
Jedoch soll es 60€ und 20% Ermäßigung geben.

Ich würde ja gern umbuchen auf den Sa. 08.09. jedoch ist keine Kabine frei.
Es sei den dass einer mit mir tauschen will. 06.09. Igoumenitsa mit 08.09. Patras nach Ancona.

Viele Grüße
Martin

waltertirol am 01 Aug 2018 16:36:13

Sind gerade am vergangenen Sonntag in der Nacht von Igoumenitsa nach Bari mit Anek/Superfast und Camping an Bord gefahren - hab super geklappt. Rauf aufs Boot - Strom dran - Fenster auf und gute Nacht! War super!

Urfa am 22 Jun 2019 19:26:24

Wir sind am 17.06.2019 von Patras mit Wohnwagen auf der Fähre gewesen. Die Fähre hatte 8 Stunden Verspätung. 6 Stunden standen wir bei 32 Grad im Hafen. Lediglich 2 Stunden vorher wurde uns eine SMS geschickt, dass die Fähre statt um 16.00 Uhr um 23.00 Uhr ablegt. Tatsächlich abgelegt hat sie nach 12 Uhr. In Ancona ankommen sollte sie um 16.00 Uhr aber tatsächlich angekommen ist sie um 24 Uhr. Kein Campingplatz hatte mehr auf. wir sind dann auf den Womo-Stellplatz von Ancona gefahren.
Dort hatten wir keinen Stromanschluss und die Stellplätze waren fast alle belegt mit abgestellten Womos der Einwohner , also ein Abstellplatz für Womos.
Ein weiteres Problem war war, dass es nur mit viel Rückwärtsfahren und häufugen hin und her rangieren möglich war aus der Fähre herauszukommen. Für alle Wohnwagenbesitzer ein Horror. Immer haarscharf an anderen Pkws vorbei in der Hoffnung dass die Einweiser alles sehen. Diese waren außerdem sehr hektisch.
Nie wieder Minoanlines!

malefiz am 23 Jun 2019 00:30:43

Wir hatten auf der Anek "Olympic Champion" am 4.4.2019 von Ancona nach Patras gebucht.
Fahrt wurde abgesagt.
Wichtig: Sofern über Agentur gebucht auch über die Agentur umbuchen.

BernhardK am 26 Jun 2019 09:57:44

Hallo Urfa,
ich vermute mal, dass ihr das 1.Mal mit der Fähre nach Griechenland gefahren seid.
Die Einweiser sind eigentlich recht gut ausgebildet und machen nichts anderes. Als Wohnwagenfahrer muss man schon gut rangieren und auch notfalls auf der Fähre die Rampe rückwärts hinunterfahren können.
Mit den Zeitverschiebungen habt Ihr natürlich Pech gehabt, das kann bei allen Fähren passieren.
Abgesehen davon, wir fahren nur noch mit Superfast, was aber nichts mit den Einweisern zu tun hat.
Wenn Ihr die Stellplätze am Sportgelände in Ancona aufgesucht habt, dann ist das eigentlich nur ein Abstellplatz von einheimischen Wohnmobilfahrern, der kostenlos und inoffiziell ist, man erhält aber Frischwasser.

Torsti5 am 21 Jul 2019 20:59:20

gestern in Ancona angekommen. Abfahrt von Igo war am Freitag. Die Minoan war das erste mal tatsächlich pünktlich. Das hatten wir in den letzten Jahren nicht erlebt. Wir sind stundenlange Verspätungen, Streik usw. gewohnt. Anek und Superfast empfinden wir als besser. Allerdings haben Anek und Superfast nie freie Plätze. Daher nutzen wir eigentlich nur noch Minoan. Seit der Übernahme durch Grimaldi geht der Verfall der Schiffe rasant voran. Die Kabine war bei der letzten Überfahrt total verschmutzt und sehr viel Schimmel im Bad. Die Matratzen würde ich meinen einen Hund nicht zumuten wollen. Extrem durchgelegen und verschmutzt. Habe aber auf dem Parkdeck große Mengen neuer Matratzen gesehen. Sieht so aus als werden die alten Dinger jetzt entsorgt und durch neue Matratzen ersetzt.

justdoitDSC am 14 Aug 2019 14:03:13

Hallo,

ich habe auch eine Frage zur Fährverbindung nach Griechenland, da ich Ende des Monats mit Minoan von Ancona nach GR fahre.

Beim letzten Mal mit der Fähre in 2016 war es in Ancona so, dass man den Hafenbereich zu Fuß noch verlassen konnte, nachdem man am Anleger angekommen war, um in der Stadt etwas Essen zu gehen.

Geht das immer noch, weil ich bei einigen Bewertungen von Minoan gelesen habe, dass die Fahrer so lange am Anleger in der prallen Sonne warten mussten.

Wäre nett, wenn mir ein aktuell gefahrener Forist da eine Auskunft geben könnte.

Danke schon im voraus...

smokie01 am 15 Aug 2019 06:42:51

Klar , das geht noch, haben wir dieses Jahr im Mai noch gemacht. Du musst nur die Tickets und sicherheitshalber den Ausweis mitnehmen.
Aber den hat man ja in der Regel sowieso dabei.
Viel Spaß, wir fahren Ende Oktober wieder nach GR.

Gruß
Guido

justdoitDSC am 15 Aug 2019 08:29:57

Danke...

Das ist schön, dann werde ich noch einen schönen Tag in Ancona verbringen können.

Dann viel Spaß in GR und Grüße nach Brühl, bin da häufiger mal wegen der Arbeit :-)

LG...

volki am 15 Aug 2019 11:23:13

justdoitDSC hat geschrieben:Das ist schön, dann werde ich noch einen schönen Tag in Ancona verbringen können..

Ablauf:
Falls du zum ersten Mal ab Ancona fährst:
Am Reisetag zuerst zum Terminal gehen und "EINCHECKEN" ( 43.6123 13.4997)
Dort wird dir dann, je nach Aussteigeort, eine Lane-Nummer in der Wartezone vor dem Schiff, mitgeteilt, zB Lane (Kolonne) 10.

Du fährst dann vom Terminal aus, den Wegweisern folgend, zum eigentlichen Hafen. Durch den "Zoll" zum Pier wo "dein" Schiff anlegen wird. (Welches Pier weiss ich jetzt nicht) Dort stellst du dich eben in die Kolonne zB 10.
Das ist die wartende Kolonne, wo wo es dann eben sehr heiss wird, da du hier u.U. lange warten musst. Etwas In Fahrrichtung gesehen, hat es ein Gebäude. Hier drin war eine Art Kontrolle, hier musste man die Papiere zeigen und konnte dann das Areal dort verlassen. Ob es dir gelingt, hier irgendwo zu parkieren, also nicht in der Kolonne, weiss ich nicht. Ich konnte damals vor diesem Gebäude parkieren.

Was du auch machen kannst, der Parkplatz beim Terminal ist ziemlich gross. NACH dem Einchecken, WoMo dort lassen und zB mit Taxi in die Stadt. Aber nicht zu lange, du solltest etwas 2-3 Std vor Schiffabfahrt in der genannten Lane stehen .
.

bonjourelfie am 15 Aug 2019 11:35:05

volki hat geschrieben:Am Reisetag zuerst zum Terminal gehen und "EINCHECKEN" ( 43.6123 13.4997)

.


Weißt du, wieviel Stunden vorher man frühestens einchecken kann? Wäre wichtig, wenn man noch in die Stadt will. Und danke für die Koordinaten. Wir fahren in gut zwei Wochen ab Ancona. Es war recht schwierig noch eine Passage zu bekommen. COB war aussichtslos. Jetzt werden wir eine Außenkabine genießen, man gönnt sich ja sonst nichts.

LGElfie

Acki am 15 Aug 2019 11:45:01

bonjourelfie hat geschrieben:...
Wir fahren in gut zwei Wochen ab Ancona. Es war recht schwierig noch eine Passage zu bekommen. COB war aussichtslos. Jetzt werden wir eine Außenkabine genießen, man gönnt sich ja sonst nichts.

LGElfie

Erstaunlich!
Ich habe gestern eine "online-Test-Buchung" gemacht: ab Bari hätte ich heute mit CoB fahren können, ab Ancona nächsten Donnerstag ... :gruebel:

justdoitDSC am 15 Aug 2019 12:10:01

Hallo volki:
Danke für die Infos, ist aber nicht das erste Mal, dass ich ab Ancona fahre.

Dass das Auto den ganzen Tag in der Sonne steht ist da leider so, die einzigen Schattenplätze findet man wohl nur hinter dem Eincheck-Gebäude unter den Fahrbahnen, da ist der Wagen aber in einer Stunde weiß :-( habe letztes Mal sogar noch eine Waschanlage aufgesucht :-)


Wir hatten letztes Mal ca. 8 Stunden vorher schon eingecheckt, irgendwo habe ich mal was gelesen von „ab 09:00“ Uhr...

Vielleicht nimmt ja jemand hier die selbe Fähre, fahre am 30.08. um 17:00 Uhr, oder wieder irgendwas zwischen 23:00 und 24:00 Uhr :-( mit Minoan...

LG....

bonjourelfie am 15 Aug 2019 13:46:37

Acki hat geschrieben:Erstaunlich!
Ich habe gestern eine "online-Test-Buchung" gemacht: ab Bari hätte ich heute mit CoB fahren können, ab Ancona nächsten Donnerstag ... :gruebel:


"Echtes" CoB oder so wie bei Minoan mit kostenloser Innenkabine? Das hätten wir auch buchen können, wir wollten aber ANEK, weil es nur dort CoB gibt. Wir hatten die größten Probleme für die Rückfahrt Ende Oktober. Offenbar müssen dann alle Saisonfahrer zurück und wir haben auch leider einen fixen Termin am 1.November. Inzwischen hat uns Linos noch einen Termin angeboten, ist aber für uns ungünstig und außerdem zu spät. Macht nichts, Außenkabine ist auch schön, ich freu mich wahnsinnig.

LGElfie

volki am 15 Aug 2019 14:31:44

bonjourelfie hat geschrieben:Weißt du, wieviel Stunden vorher man frühestens einchecken kann? Wäre wichtig, wenn man noch in die Stadt will. Und danke für die Koordinaten. Wir fahren in gut zwei Wochen ab Ancona. LGElfie

in Stunden weiss ich nicht, einfach am gleichen Tag. :!: Kommt auch drauf an, wann das Sciff abfährt
.

volki am 15 Aug 2019 14:37:34

Acki hat geschrieben:Erstaunlich!
Ich habe gestern eine "online-Test-Buchung" gemacht: ab Bari hätte ich heute mit CoB fahren können, ab Ancona nächsten Donnerstag ... :gruebel:

Ja das ja schon sein. Kommt halt immer drauf an, wieviele der wenigen CoB-Plätze frei sind.
Zu dieser Zeit werden wohl eher die "Heimkehrer"-Plätze voll sein.

Wir haben schon 4 oder 5 Tage in der VOR-Saison unten in Süd-Italien auf CoB-Platz nach Igou warten müssen.

volki am 15 Aug 2019 14:45:13

bonjourelfie hat geschrieben:" Wir hatten die größten Probleme für die Rückfahrt Ende Oktober. Offenbar müssen dann alle Saisonfahrer zurück und wir haben auch leider einen fixen Termin am 1.November. Inzwischen hat uns Linos noch einen Termin angeboten, ist aber für uns ungünstig und außerdem zu spät. LGElfie

Ende Oktober ist CoB fertig. Ab 1.11 bis 1.4 gibt es das nicht mehr, daher sind dann alle Abfahrten etwa ab Mitte Oktober mit CoB ausgebucht.

Aus dem Grund "verzichte" ich auf die Fähre und erfreue mich entlang der Balkan-Adria :mrgreen:

Acki am 15 Aug 2019 15:13:45

bonjourelfie hat geschrieben:...
"Echtes" CoB oder so wie bei Minoan mit kostenloser Innenkabine?
...


“Echtes“!
Etwas anderes kommt für mich gar nicht in Frage ... auch schon illegal nach Kreta ... :versteck:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Griechenland auf dem Landweg
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt