Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Ducato 230 Automatik Hilfe


Nic80 am 16 Jul 2018 11:46:21

Hallo zusammen,

hab ein Problem mit meinem Ducato 230 Bj 2002

Erst ist der Tacho ausgefallen und jetzt steht er in Stellung P und lässt sich nicht mehr schalten.

Werkstätten die ich angerufen hab, haben alle abgewunken... auch Fiat :-(

Hat jemand nen Tip für mich??? Bus steht in der Nähe von Bamberg.

Gruß Nicole

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Gast am 16 Jul 2018 12:17:29

Hallo Nicole
Hoffe nicht hier auf das Forum , es wird Dir keiner helfen können , da es viele Ursachen dafür gibt -> Tachoausfall kann von einer defekten Welle/Geber oder Sicherung alles sein -Getriebe ist eigentlich unabhängig vom Tacho.
Lässt er sich gar nicht aus P bewegen -> weder im Stand noch wenn das Fahrzeug läuft :?: Das kann nur Jemand vor Ort begutachten . Tut mir Leid für dich ....

Gruß Carsten

Nic80 am 16 Jul 2018 12:40:19

Lässt sich im Stand und wenn Motor läuft nicht mehr aus Stellung P bewegen.

Gast am 16 Jul 2018 12:43:29

Eine defekte Parksperre scheint mir Wahrscheinlich , falls es vorher keine Probleme gab und Du das Fahrzeug bis zum abstellen normal bewegt hast ohne Probleme...

wolfherm am 16 Jul 2018 12:45:20

Ich hatte damals im 244 die Wandlerautomatik. Wenn sich da nichts mehr schalten ließ, gab es einen "Knopf" unten neben dem Schalthebel, mit dem man die Schaltung "entsperren" konnte. Was sagt denn die Bedienungsanleitung dazu?

Gast am 16 Jul 2018 12:56:51

wolfherm hat geschrieben:Ich hatte damals im 244 die Wandlerautomatik. Wenn sich da nichts mehr schalten ließ, gab es einen "Knopf" unten neben dem Schalthebel, mit dem man die Schaltung "entsperren" konnte. Was sagt denn die Bedienungsanleitung dazu?

an so etwas dachte ich auch ....wusste aber nicht ob es beim 230èr auch so ist .

Doppelstaatler am 16 Jul 2018 13:18:19

Hallo,
ich fahre auch einen 230er mit Automatikgetriebe (Wandlerautomatik von ZF)
Eine kaputte Tachowelle kannst du schon mal vergessen, weil das Tachosignal elektronisch vom Getriebe kommt.
Ich habe schon einiges über Probleme mit diesem Getriebe gelesen und auch selber schon ein Problem gehabt, dass man aber garnicht mehr aus "P" schalten kann war noch nicht dabei. Zu diesem ominösen Knopf zum Entriegeln kann ich dir auch nichts sagen. Mit ist ein solcher Knopf nicht aufgefallen und ich kann mich auch nicht daran erinnern darüber was in der Bedienungsanleitung des Getriebes gelesen zu haben.
Häufige Fehlerquellen sind der "dicke runde" Stecker direkt auf dem Getriebe und die Planine am Wählhebel.
Was ich nicht ganz verstanden habe, lässt sich der Wählhebel bei dir nicht mehr bewegen oder wird kein Signal ans Getriebe zum Gangwechsel weitergegeben?
Meiner Erfahrung nach sind die meisten FIAT Werkstätten völlig hilflos beim 230er Automatik.
Die einzige Werkstatt mit der ich gesprochen hatte und die sich auskennt ist augenscheinlich Autohaus Most in Kitzingen.

Nic80 am 16 Jul 2018 13:43:03

Danke für die Antworten :-)

Den Wahlhebel kann ich betätigen, anscheinend wird aber das Signal nicht weitergegeben...

Knopf zum entriegeln find ich keinen, auch in der Betriebanleitung steht nichts dazu.

ADAC kann den Ducato wegen der automatischen Handbremse nicht abschleppen, waren heute morgen da und sind wieder gefahren :roll:

Mit Autohaus Most hatte ich schon Kontakt, aber sie bräuchten den Ducato auf dem Hof zum nachschauen. Weiß langam nimmer was ich machen soll :cry:

herrhausk am 16 Jul 2018 14:29:12

Hallo Nicole,

das hört sich nach einem Kontaktfehler in der Steckverbindung am Getriebe an.

Der Stecker sollte möglichst gründlich gereinigt und mit Kontakt 60 oder 61 eingesprüht werden. Mit etwas Glück ist dann wieder alles ok.

VG HerrHausK

Gast am 16 Jul 2018 15:07:42

Code: --> Link
ADAC kann den Ducato wegen der automatischen Handbremse nicht abschleppen, waren heute morgen da und sind wieder gefahren :roll:

Tritt ganz schnell aus den Saftladen aus - > gibts ja wohl nicht , 40 tonnen abschleppen weils Kohle bringt und ein Wohnmobil bekommen die nicht weg weil es im Vertrag mit Inbegriffen ist unter 3,20m Höhe :evil:
herrhausk hat geschrieben:Hallo Nicole,

das hört sich nach einem Kontaktfehler in der Steckverbindung am Getriebe an.

Der Stecker sollte möglichst gründlich gereinigt und mit Kontakt 60 oder 61 eingesprüht werden. Mit etwas Glück ist dann wieder alles ok.

VG HerrHausK

Das wird das Problem sein , vorher war mir nicht klar das sich der Hebel überhaupt bewegen lässt -> such Dir eine Werkstatt in der Nähe die das kurzfristig beseitigen kann -> Der Geber wird bei Defekt sicher schnell zu besorgen sein (Zubehör).

Nic80 am 16 Jul 2018 15:27:32

Danke für eure Antworten :)

Suche mir gerade nen Schrauber der das mal prüft was ihr geschrieben habt.

Ich halt euch auf dem Laufenden. Aber falls noch jemand nen heißen Tip hat, immer her damit :ja:

ADAC werde ich nochmal anrufen... bin ganz schön sauer. Zum Glück steht der Ducato bei mir zuhause und nicht auf der Autobahn.

Gast am 16 Jul 2018 15:55:57

Nic80 hat geschrieben:.. bin ganz schön sauer. Zum Glück steht der Ducato bei mir zuhause und nicht auf der Autobahn.

Da kommt der ADAC nicht !

Taunuscamper am 16 Jul 2018 16:57:37

Der ADAC musste mich schon zweimal zuhause besuchen, kein Problem! Auch bei Nicol war er ja heute morgen, konnte aber nicht helfen.

Gast am 16 Jul 2018 17:49:18

Taunuscamper hat geschrieben:Der ADAC musste mich schon zweimal zuhause besuchen, kein Problem! Auch bei Nicol war er ja heute morgen, konnte aber nicht helfen.

Ich habe gekündigt weil es in meiner Haftpflicht gratis ist und die nicht nach Hause kommen wollten -> nur auf öffentlichen Grund ...lt. Aussage .

kamann am 16 Jul 2018 18:05:38

Hallo;
der ADAC kommt öfter auf mein Grundstück, immer wenn ein Mieter einen Marderschaden hat!!
Und für das automatikgetriebe da gibt es ein forum für Ducato da sind auch Experten dabei!!

schnecke0815 am 16 Jul 2018 21:24:20

meier923 hat geschrieben:Ich habe gekündigt weil es in meiner Haftpflicht gratis ist und die nicht nach Hause kommen wollten -> nur auf öffentlichen Grund ...lt. Aussage .


Wenn du den ADAC mit Saftladen und evtl. den gelben Engel mit Saftpresser titulierst würde ich an dessen Stelle auch wieder fahren :ja:

Noch eine Frage aus den Bewertungsforum - wenn dir die egal sind warum willst du sie denn gelöscht haben?
Nur mal so aus reinem Interesse meine Frage und der entsprechende Satz als Auszug.

meier923 hat geschrieben:- die Bewertungen sind mir egal , gab schon mal nen ADAC Thread hier -

Duc1302 am 16 Jul 2018 21:58:44

Diesem Beitrag kann ich nur vollumfänglich beipflichten!

BadHunter am 18 Jul 2018 10:50:19

meier923 hat geschrieben:Ich habe gekündigt weil es in meiner Haftpflicht gratis ist und die nicht nach Hause kommen wollten -> nur auf öffentlichen Grund ...lt. Aussage .


Bei mir war der ADAC schon häufiger zuhause auf meinem Grundstück als irgendwo unterwegs... Obwohl, hält sich wohl doch die Waage...

Und das ein Schutzbrief GRATIS in der Haftpflicht enthalten ist wage ich als Versicherungsfachmann (21 Jahre in der Branche) mal stark zu bezweifeln! Man kann bei den meisten Versicherern einen Schutzbrief in die Kfz-Versicherung einschließen, ist auch recht günstig, aber eben nicht kostenlos, wenn man den gleichen Vertrag mal ohne Schutzbrief berechnet.
Würden wir für jedes Fahrzeug (2 PKW, 2 Motorräder, Wohnmobil) bei unserem Versicherer den Schutzbrief einschließen würden, so wären die Kosten kaum günstiger als der ADAC-Beitrag für die Plus-Mitgliedschaft, zudem gilt der ADAC für alle Fahrzeuge, mit denen man als Fahrer unterwegs ist, also auch z.B. mal ein Mietwagen oder geliehenes Fahrzeug....

Schrauber71 am 19 Jul 2018 22:13:10

Auch ich kann nur positiv über den ADAC berichten. Seit meiner Volljährigkeit bin ich Mitglied und mußte (immer alte Autos) so manches Mal die Hilfe in Anspruch nehmen. Ich habe in den paar malen immer sehr engagierte Mitarbeiter vorgefunden.
Ich kann nicht ausschließen, daß es da auch andere geben mag (die Welt ist bunt,...ähnlich wie in einem Forum...). Jeder mag auch mal einen schlechten Tag haben.
Ah, auf Privatgrund kommen die natürlich auch (auch bei mir).... Starthilfe, wenn der Wagen morgens nicht anspringt ist wohl einer der häufigsten im Winter. Und ansonsten kann man die Bedingungen/ Konditionen natürlich in der Broschüre nachlesen.

Sollte da tatsächlich mal ein Mitarbeiter falsch handeln oder seine Hilfe "verweigern" besteht ja die Möglichkeit sich zu beschweren. Das hilft zwar in der jeweiligen Situation nur bedingt weiter, den anderen Mitgliedern und dem ADAC in Zukunft sicher.

Ich mag dieses pauschale Verurteilen nicht...

Allen allzeit gute Fahrt

Manfred

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Spureinstellung am Citroen C25, Wert für Vorspur
Fiat Ducato 244 auf Alko Tiefrahmen Eintragungsprobleme
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt