Caravan
hubstuetzen

Motorschaden nach 4Jahren 32 000km Ducato 148PS 1, 2, 3


Laika695 am 16 Jul 2018 21:07:58

Ein Hallo in die Runde,

jetzt hat es mich auch erwischt.....Motorschaden

War ist passiert:
Am letzten Freitag wollte eigentlich meine andere Hälfte in die Womo Werkstatt wg. eines neuen Wasserhahn und Heckblende. Nach 10km...erst gelbe Warnleuchte, dann die rote!! Ausgerollt und den gelben Engel angerufen. Seine erste Aussage, ein kapitaler Schaden !!

Mit dem Abschlepper in die Fiat-Werkstatt gebracht und heute kam die Nachricht......Loch im Kolben...schlimmer geht’s wohl nicht. Der Meister versucht über Kulanz etwas hinzubekommen, wenn nicht würde nur der neue Motor 11.000,-€ verschlingen + Montage oder nur einen neuen Kolben, das dann aber mit Restrisiko.

Repariert werden muss er, aber was meint ihr....AT-Motor oder neuer Kolben?
Könnte gerade voll abk...en

Naja, erstmal abwarten was Fiat dazu sagt und ob sie Kulanz übernehmen...4Jahre alt/32.000km ist ja eigentlich nix....

Die AH-Techniker meinen übrigens, dass der Schaden wohl durch ein defektes Einspritzventil entstanden ist....Kraftstoff tropft auf den Kolben und dann thermische Reaktion.

Hat von euch jemand etwas ähnliches erlebt??

VG
Marcus

Gast am 16 Jul 2018 21:24:25

Hallo Marcus bevor ich mal eine Prognose wage , muss ich mal Nachfragen -> hast Du den getunten Multijet 130 (Chiptuning ) oder den MJ 150 mit VTG Lader im Fahrzeug .

Laika695 am 16 Jul 2018 21:28:55

äääh.....den 2.3 ltr. mit 148 PS.....hat der den VTG Lader?

Gast am 16 Jul 2018 21:40:23

naja es gab am Anfang den 2,3 l mit Chiptuning auf 148 Ps und später baute man einen VTG Turbolader (mit Flügelverstellung denke ich) ins Fahrzeug weil die Leistung unten raus nicht zu üppig war - im Oberen Drehzahlbereich hatte der Motor Kraft ..

schau mal , hier wird jetzt die Sachlage verzwickt ....--> Link

peter1130 am 16 Jul 2018 21:55:17

Das mit der Einspritzdüse ist gut möglich. Wäre nicht der erste Motor ( nicht nur Fiat) der deshalb kaputt geht. Dabei entstehen Druckspitzen die der Kolben nicht lange aushält.

Laika695 am 16 Jul 2018 22:10:34

kann nur von Glück reden das es bei mir vor der Haustür passiert ist. Wir waren vor drei Wochen noch in Italien im Urlaub. Da ist hin und zurück wie ne eins gelaufen.....und dann von jetzt auf gleich so einen Schaden....nee nee

fattony am 16 Jul 2018 22:35:30

Zunächst mein Beileid!

Sollte es von Fiat keine Kulanz geben dann würde ich aber auf die Suche nach einem Austauschmotor gehen. Bei eBay Kleinanzeigen sind einige zwischen 2.500 und 4.000€ drin (3-4 Jahre alt mit unter 50 tkm und 12 Monaten Garantie). Da lässt sich bestimmt was passendes finden :top:

Laika695 am 16 Jul 2018 22:53:17

an die Möglichkeit mit einem gebr. Motor hatte ich auch schon gedacht....ist auf jeden Fall ne Option wenn Fiat nix macht!!

Na mal gucken....wird sehr spannend :roll:

maranot575 am 17 Jul 2018 06:27:35

Wir hatten 2013 im Januar einen Motorschaden in Norwegen bei minus 25 Grad.
Heim mit dem Flugzeug und das Womo kam nach 3 Wochen huckepack. Neuer Motor 11.000 - Fiat war sehr kulant.
Gruss Heinz

Tinduck am 17 Jul 2018 07:22:28

Wenn Fiat keine Kulanz zeigt, würde ich denen auf keinen Fall 11K in den Rachen schmeissen.

Ein Austauschmotor ohne Nebenaggregate (hast Du ja noch) kostet nur ein Bruchteil dessen, was da aufgerufen wird.

Wenn wirklich eine tropfende Einspritzdüse die Ursache war, könnte das ohne Kolateralschäden abgegangen sein und der Austausch des defekten Kolbens Sinn machen. Da brauchst Du aber einen fähigen Schrauber, besser nicht bei Fiat machen lassen.

Ach ja, und den Austauschkolben auch besser frei besorgen, bei den OEMs gibts gern mal nur nen 4er Satz zum Apothekenpreis. Hatten wir bei Renault mal.

bis denn,

Uwe

KudlWackerl am 17 Jul 2018 08:15:18

Hallo Uwe,

Was spricht gegen einen kompletten Satz Kolben?

Wenn der Motor offen ist, Wird jeder Motoreninstandsetzer immer einen Satz Kolben im ersten Übermaß verbauen, oder?

Grüße, Alf

mercurius46 am 17 Jul 2018 08:47:52

Hallo Marcus,

...und vor allem: Motoreninstandsetzung nur bei Rudi --> Link

Er wird Dir die richtige Entscheidung vorschlagen!

Gast am 17 Jul 2018 09:03:19

Hallo
Ich würde auch zu einem MotorenInstandsetzer gehen wenn mit Fiat nichts zu machen ist .
Viele Firmen bringen Motoren in die Instandsetzung und machen es nicht mehr selbst , weil zu teuer und zu Zeitaufwendig . Motoren Instandsetzer machen nur Motoren evtl. noch Einspritz-Pumpen .Sie haben das Passende Werkzeug und die Spezialgeräte und vorallem einen Prüfstand , den der Schrauber sicher nicht zu Verfügung hat .

Gruß Carsten

Laika695 am 17 Jul 2018 13:02:19

ich habe mal bei dem Instandsetzer „Rudi“ angefragt....

von dort kam eine Absage, weil es zur Zeit für den Motor keine Kolben gibt!!! :roll:

Muss ich mir jetzt Gedanken machen...????...finde das gerade schon sehr seltsam, vielleicht tritt dieser Schaden ja doch häufiger auf!?..hm


VG
Marcus

dramme73 am 17 Jul 2018 13:14:27

Hallo,
Erstmal mein Bedauern.
Ich würde mal bei Fa. "Wienstroth" in Göttingen nachfragen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fiat Ducato 230 - Einbau T4 Pilotsitze
Ducato 250 Suche Radhauskasten nach Reifenplatzer
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt