Caravan
anhaengerkupplung

Ausrüstung Dethleffs Trend 7057 TI mit Wechselrichter


hake007 am 19 Jul 2018 11:39:58

Hallo Dethleffs WoMo Freunde,

ich habe seit 1 1/2 Jahren einen Dethleffs Tend 7057 Teilintegriert und möchte nun einige nützliche Erweiterungen durchführen.
Als erste möchte ich gerne einen Spannungswandler ( für die Kaffeemaschine ) einbauen. Allerdings habe ich keine Vorstellung wie ich die Verkabelung
durch Wohnmobil verlegen kann. Würde gerne den Spannungswandler unter den Beifahrersitz einbauen weil da die Batterien sitzen.
Frage 1: Kann ich den Sitz einfach abbauen ? Muß bei dem Abbau irgend etwas beachtet werden ??
Frage 2: Wie komme ich dann vom Spannungswandler mi dem 220 V Kabel zur Küche au eine Steckdose ??

Desweiteren würde ich auch gerne einen Batterie Computer ins Versorgungspanel einbauen. Wie komme ich von den Batterien zum Versorgungspanel (wo die Original Instrumente, Tankanzeige usw.sitzen).

Über Info´s , Tipps und Einbaubeschreibungen würde ich mich sehr freuen.

Grüße aus dem sonnigen Rheinland

Hans

T7051 am 19 Jul 2018 20:09:07

Hallo Hans,
Was den Abbau des Sitzes betrifft kann ich dich beruhigen, ich hab das am letzten Wochenende gemacht ( auch ein WR drunter gebaut) und ausser ein paar nicht jugendfreien Flüchen gelang das Recht reibungslos. Du kommst auch nicht drumrum den Sitz incl der Drehkonsole komplett abzubauen, auch die Plastikverkleidung vom Sockel muss weg.Die Schienen sind Imbuss, allerdings sind noch zwei Schrauben ( je Seite eine Von unten drin, ich meine es sind 21er) Hört sich aber schlimmer an als es ist, incl wieder zusammen bauen und verkabeln war ich ca. 1,5std beschäftigt, ich hab mir aber auch Zeit gelassen. :lach:
Ins Netz eingebunden habe ich ihn noch nicht, wollte das Konstrukt erst probieren - da bin ich gerade dabei :D ( stehe gerade an der Mosel 8) )Werde demnächst die Netzvorrangschaltung einbauen und an den WR auch noch einen zusätzlichen Schalter, meiner hat wie ich erst jetzt gemerkt habe einen minimalen Stand by Verbrauch den ich unterbinden möchte.
Viel Spaß beim schrauben
Markus

TrendFahrer am 20 Jul 2018 11:57:18

Hi,
wegen dem bisschen Kaffee so einen Installations Aufwand veranstalten? Nein Danke.
Da mache ich doch lieber den Kaffee auf alt bewährte Art und Weise mit Aufguß, oder?

Grüße PETER

andwein am 20 Jul 2018 13:13:17

Nicht nur Wohnmobil-Fahren sondern auch Basteln ist ein Hobby!!. Das meiner Frau z.B. ist Gartenarbeit. Das hat alles mit Kosten/Nutzen nichts zu tun und macht Spaß.
Meine Meinung, Andreas

skytwo am 20 Jul 2018 14:10:35

Hatte es schon mal wo anders geschrieben, wir haben einen großen WR für die Kaffeemaschine meiner Frau einbauen lassen, der nun auch funktioniert, jetzt ist meine Frau glücklich, und das ist für mich unbezahlbar.
LG Bernd

hake007 am 31 Jul 2018 14:41:09

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.



Hi Markus,

vielen Dank für die Beschreibung. Gibt es Probleme mit dem Airbag ? Wenn du die Vorrangschaltung eingebaut hast bitte Info



Hans

thomker am 01 Aug 2018 11:12:18

TrendFahrer hat geschrieben:Hi,
wegen dem bisschen Kaffee so einen Installations Aufwand veranstalten? Nein Danke.
Da mache ich doch lieber den Kaffee auf alt bewährte Art und Weise mit Aufguß, oder?

Grüße PETER


Hallo Peter,

da geb ich dir völlig Recht, Kaffee mit Aufguß ist mit Abstand auch für uns am Besten. Das Wasser mach ich aber mit dem Wasserkocher über WR heiß, außerdem betreibt der WR noch den Laptop, den Eierkocher, den Toaster, den Ventilator, lädt die Zahnbürste, den Rasierer, den Bartschneider, den BT-Lautsprecher, die e-bike Akkus etc. Ich weiß: braucht alles kein Mensch...

Gruß
Thomas

p.S.: sorry, ist mir einfach so rausgerutscht...

mafrige am 01 Aug 2018 11:31:46

hake007 hat geschrieben:Hi Markus,
vielen Dank für die Beschreibung. Gibt es Probleme mit dem Airbag ? Wenn du die Vorrangschaltung eingebaut hast bitte Info
Hans

Die Vorrangschaltung ist nicht so leicht!
- das Batterieladegerät muss abgeschaltet werden und der AES Kühlschrank auf Gas umstellen, weil Landstrom - Vorrang.

Wir haben einfach zusätzliche Steckdosen vom Wechselrichter eingebaut, einfacher und sicherer … :wink:

hake007 am 01 Aug 2018 14:12:52

Hallo Gerd,

Vielen Dank für die Info.

Gruß

Hans

hake007 am 02 Aug 2018 09:14:20

Hallo Markus,

ich habe mir mal den Beifahrersitz angeschaut, die Drehkonsole ist mit Torxschrauben befestigt.

Frage 1: Die Torxschrauben lösen ? um die Drehkonsole mit Sitz aus zu bauen ?

Frage 2: Der Sitz ist geerdet, gut das sehe ich nicht als Problem an. Allerdings ist mir aufgefallen, dass ein weiteres Kabel von der Batterie zum Gurtschloss geht.
Es sieht so aus als wenn dort ein Auslöser für den Airbag ist ......

Hast du eventuell eine Idee was das sein könnte und ob ich das Kabel lösen kann ??? Ansonsten bekomme ich den Sitz nicht heraus .....

Freue mich über eine Info

Hans

andwein am 02 Aug 2018 14:54:19

hake007 hat geschrieben:,...Frage 1: Die Torxschrauben lösen ? um die Drehkonsole mit Sitz aus zu bauen ?
Frage 2: Der Sitz ist geerdet, gut das sehe ich nicht als Problem an. Hans

Zu 1 Ja
Zu 2: Achtung Sitz, Drehteller etc sind zwar auf die Sitzkonsole geschraubt aber damit nicht notwendigerweise geerdet/gemasst.
Dazwischen sind mehrer Lackierungen. Die Sitzkonsole hat ein Massekabel zum Chassis, aber auch hier sollte man den Widerstand/Spannungsabfall messen wenn man Teile des Sitzes als Masse verwenden will. Hier gibt es Tauchlackierungen, die manuell meist nicht entfernt wurden!
Gruß Andreas

hake007 am 02 Aug 2018 21:30:21

Danke Andreas !

hake007 am 09 Aug 2018 10:58:43

Hallo Markus,

den Sitz konnte ich abbauen, war kein Problem. Leider bekomme ich den Wechselrichter auf der Rückseite der Konsole nicht verbaut.
Der Wechselrichter ist etwas zu dick, dadurch würde ich die hinter Konsolenabdeckung nicht drauf gesteckt bekommen.
Wo hast du konkret den Wechselrichter montiert ??? habe jetz keine Idee wo ich montieren könnte ? Unterm Sitz habe ich keinen Platz da 2 Versorgerbatterien dort montiert sind.

Über eine Antwort freue ich mich.

Hans

taps am 09 Aug 2018 16:12:46

Hallo Hans,
bei mir habe ich die Konsolenabdeckung weggelassen und an der Stelle den WR montiert( montieren lassen).
Also einfach hinter dem Sitz außen an die Konsole.
Im Vorgänger Dethleffs auf Ford habe ich ihn zwischen die Sitze außen an die Konsole geschraubt.
Durchgang zwischen den Sitzen war noch passabel...
Gruß
Andreas

hake007 am 09 Aug 2018 20:04:31

Hallo Andreas,

vielen Dank für die schnelle Rückinfo. Ja, so werde ich es wahrscheinlich auch machen.

Gruß aus Köln


Hans

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wechselrichter für Pumpe gesucht
Wechselrichter mobitronic suche Pinbelegung für Fernschalter
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt