Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Anleitung Ducato 230 Einbau Zentralverriegelung


Nobody2003 am 23 Jul 2018 19:24:25

Einbau einer Zentralverriegelung mit Klappschlüssel und Funkfernbedienung im Ducato 230

Ich zeige hier nur wie ich es gemacht habe, jegliche Nachahmung Erfolg auf eigene Gefahr. Ich übernehme keinerlei Haftung.

Material:
- JOM Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und Klappschlüssel
- Schlüsselrohlinge GT10 für Klappschlüssel (z.B. Silca GT10FH)
- Schalter im Innenraum für die Zentralverriegelung (von BMW )
- Etwas Kabel zum verlängern und Pressstecker
- Türdurchführung (Fiat Nr: 1304298080, ca. 40 € / Stück)

Elektrischer Anschluss:
Ich habe dazu auf das Stromkabel des Steuergerätes einen Flachstecker montiert, diesen ich an den Sicherungskasten auf die Original dafür ausgelegte Sicherung angeschlossen habe. Dazu habe ich den Sicherungskasten ausgebaut (nur 2. Schrauben) und bin unten auf die Sicherung 12 (gelb). An den Masseanschluss der Elektronikbox habe ich eine Ringöse verpresst und bin auf die Schraube des Relais Halters welcher guten Massekontakt hat.

24998

24999

Taster im Innenraum:
Im Funkmodul Klemme 7 und 8 auf den Taster anschließen und fertig. Ich habe den BMW Taster neben den Warnblinkschalter gebaut. Man kommt gut dran und passt gut rein. Ist nur etwas tiefer.

25000

Ansteuerung Blinker:
Hier bin ich mit Kontakt 11 und 12 im Modul auf den Warnblinkschalter Kontakt 5 und 6 gegangen. Dadurch werden beim Abschließen die Blinker angesteuert.

25001

Der fertige Schlüssel:
Hier ist der fertige Schlüssel zu sehen. Als kleines Extra habe ich mir 3D Aufkleber mit dem Fiat Logo besorgt und dieses aufgeklebt. Den Silca Rohling musste ich etwas nachfeilen, damit er passte.

25002
25003
25004
25005

Verlegen der Kabel im Innenraum:

Hier habe ich den Kabelbaum entlang der vorhandenen Stromkabel hinter dem Armaturenbrett entlang gelegt bis zur A-Säule. Auf der Fahrerseite habe ich dazu den Tacho ausgebaut und bin dahinter entlang gefahren um möglichst kurze Wege zu haben. Das Modul habe ich im Bereich des Sicherungskasten montiert, da ich dort genug Platz hatte.

Kabelbaum zu den Türen:

- Die Anschlusskabel habe ich die A-Säule hochgelegt und bin dann durch die Türöffnungen hindurch in die Türen rein. Von dort aus bin ich außen auf der Tür entlang (ist eine Einbuchtung) bis zum Schloss. Dort stört auch nicht die Türverkleidung. Dort waren auch mehrere Löcher, an denen ich die Kabel mit Kabelbindern befestigt habe. Siehe rote Linie.

- Die Stellmotoren habe ich in die mittlere Öffnung befestigt (siehe gelbe Markierung). Dafür habe ich das Halteblech außen verklemmt und den Motor in die Innenseite gesetzt. Dadurch ist genug Platz für das Fenster und es Sitzt alles fest. Anschließend habe ich das Gestänge vom Motor hoch zum Gestänge des Knopfes gelegt und dort verbunden. Ich musste alles ein bisschen in Form biegen damit nichts klappert und klemmt.

- Zum Schluss habe ich mir noch 4 Kunststoffdübel bei Fiat besorgt (um die 1,80 €) und habe diese in die Tür gesetzt (blaue Markierung, einer von vier) um wie auf der Fahrerseite eine Originale Türtasche zu montieren welche ich für ein paar Euro gebraucht gekauft habe. Anschließend noch die Löcher durch (sind schon vorgemerkt an der Türverkleidung).

Da bei der Demontage alle Klipse der Türverkleidung rausgegangen sind, habe ich diese mit einer Zange grad wieder rausgehebelt und in die Verkleidung eingedreht. Die Türfolie habe ich mit Paketklebeband gut verklebt, hebt super.

25006

Update:
Da es ab und an mal bei den Stellmotoren gehakt hat, und das Türschloss ab und zu klemmte habe ich mich entschlossen, zwei neue originale elektrische Türschlösser einzubauen. Diese haben ebenfalls 5 Anschlüsse wie die Stellmotoren. Dabei ist Pin 1+2 für die Ansteuerung der Motoren (+ und -) und Pin 3-5 für die Stellung.

25007
25008

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fiat Ducato - Flying Doc - Wie man ihn bekommt
Anleitung Ducato 230 Einstellbarer Scheibenwischerintervall
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt