Zusatzluftfeder
luftfederung

Anleitung Ducato 230 Einstellbarer Scheibenwischerintervall


Nobody2003 am 23 Jul 2018 19:52:03

Einbau eines Programmierbaren Scheibenwischer Intervalls

Hallo, ich schreibe hier wie ich bei mir (Wohnmobil auf Ducato 230 Basis mit 2.5 TDI Motor BJ. 04.1995) ein Programmierbaren Relais eingebaut habe, mit dem ich den Intervall je nach Regen selbst einstellen kann.

Ich zeige hier nur wie ich es gemacht habe, jegliche Nachahmung Erfolg auf eigene Gefahr. Ich übernehme keinerlei Haftung.

Was benötigt wird:

Material:

1 x Programmierbares Relais von VW (ich habe ein Typ 99 von Schrottplatz verbaut, ist oben aufgedruckt, gibt bestimmt auch andere)
1-4 x Stromdieb (wer es richtig machen will lötet oder presst, ich hab es zum Testen erst mal gemacht)
ca. 1,5 m Kabel 1,5 mm²
6 x Isolierte Kabelschuhe (zur Not auch normale welche mit Isolierband oder Schrumpfschlauch isoliert werden, passend zu den Anschlüssen im Relais)

Werkzeug:

Seitenschneider
Abisolierzange
Multimeter
Imbusschlüssel
Kreuz Schraubendreher

1.
Zuerst die linke untere Verkleidung an der Fahrerseite demontieren. Dazu zwei Kreuzschrauben unten und die Imbusschraube links oben rausschrauben und die Verkleidung abnehmen.

2.
Vorne am Scheibenwischermotor sind zwei Stecker. Der hintere Stecker, welcher Richtung Innenraum geht, hat 6 Anschlüsse, bei denen 5 belegt sind. Dieser Stecker geht in den Innenraum zum Wischerhebel an der Lenksäule. Der zweite Stecker davor (Richtung Motorhaube) hat 3 Kabel angeschlossen. Bitte hier die Kabelfarben notieren, diese werden später benötigt. Ich werde meine Kabelfarben hier schreiben, aber diese können sich bestimmt ändern.

25017
25018
25019

Wie oben schon geschrieben kommen die Befehle vom Wischerhebel über den großen Stecker. Bitte hier noch mal mit dem Multimeter prüfen, ob die Belegung stimmt. Hier müsste es wie folgt sein:

Großer Stecker:
- am ersten Kabel (bei mir blau) liegen 12 V bei eingeschalteter Zündung an wenn der Wischerhebel auf Aus oder Intervall ist
- am zweiten Kabel (bei mir blau/gelb) liegen 12 V wenn auf Intervall geschaltet wird
- am dritten Kabel (bei mir blau/braun) liegen 12 V wenn der Hebel auf Stufe 1 ist
- am vierten Kabel (bei mir blau/grün) liegen 12 V wenn der Hebel auf der Stufe 2 ist
- am fünften Kabel (bei mir schwarz) liegt Masse an

Kleiner Stecker:
- am ersten Kabel (bei mir schwarz) liegt Masse an
- am zweiten Kabel (bei mir braun) liegen 12 V an während des Wischvorgangs im Intervall und Stufe 1. Hier müssen wir später ein Kabel mit anschließen.
- am dritten Kabel (bei mir rosa) liegen 12V während des Wischvorgangs in Stufe 2 an.

4.
Jetzt legen wir ein Kabel vom 3-Poligen Stecker am Wischermotor in den Innenraum Richtung Lenksäule. Dieses Kabel habe ich jetzt zum Testen mit einem Stromdieb am 3 Poligen Stecker am zweiten Kabel angeschlossen.
Das Kabel habe ich entlang am originalen Schutzrohr des 5 Poligen Steckers gelegt und bin durch die Öffnung ganz rechts von vorne gesehen gegangen und habe dieses mit Isolierband fixiert.

25020

5.
Jetzt wird das Kabel, welches vom Wischerhebel kommt und zum Wischermotor geht gesucht. Hier wird das Kabel (in meinem Fall das blau/gelbe) durchtrennt. Ich habe an beide Kabel jeweils mit einer Presskupplung ein Stück Kabel dran gepresst um mehr Spielraum für das Relais zu haben. An das andere Kabelende kommen jeweils Kabelschuhe, die an das Relais gehen. Wer eine Wisch-Wasch Automatik möchte (Wischwasserhebel ziehen = Scheibenwischer geht 1 x an) kann noch das dazugehörige Kabel raussuchen (bei ziehen 12X, bei mir war es braun/weiß) und mit einem Stromdieb oder löten mit einem Kabelschuh auf das Relais „T“ gehen.

25021

6.
Anschluss des Relais:

25022

Ich habe das Relais mit Kabelbindern an dem Stecker zum Wischerhebel befestigt. +12 V (15) und Masse (31) habe ich an der Armaturenbrettbeleuchtung abgenommen. Diese geht mit der Zündung an. Man kann sich auch andere Punkte aussuchen, diese abzugreifen. Die anderen Kabel wie in der Tabelle beschrieben anschließen.

25023

Funktionstest:
Wenn alles richtig gemacht wurde, dann Zündung einschalten und den Scheibenwischer auf Intervall stellen. Jetzt sollte der Standard Intervall laufen. Wenn man jetzt den Scheibenwischer auf Aus stellt und z.B. nach 3 Sekunden wieder auf Intervall, läuft der Intervall jetzt 3 Sekunden. Schaltet man jetzt wieder aus und z.B. nach 10 Sekunden wieder an, läuft der Intervall alle 10 Sekunden. Zieht man an dem Wischerhebel, dann sollte zu dem Wischwasser der Scheibenwischer auch einmal angehen.

Stimmt jetzt alles, dann alle Kabel richtig befestigen und Verkleidungen anbauen.

Fertig.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Anleitung Ducato 230 Einbau Zentralverriegelung
Werkstattsuche Raum Kiel für Knaus Sport Traveller 650 MG
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt