Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Lohnt noch Kauf eines Kastenwagens auf Euro 4 Basis?


Madonna1962 am 25 Jul 2018 16:17:59

Hallo,

Ich benötige einmal eure Meinung.
Meine Tochter angefixt durch unser wohnmobil, möchte sich einen kastenwagen kaufen.
Natürlich für kleines Geld, die gibt es aber nur auf Basis euro 4 oder 3.
Lohnt sich so ein kauf noch.
Sie möchte ihren Kleinwagen abgeben und dieses wohnmobil auch im Alltag nutzen.
Sie hat noch kèins in Aussicht.
Betrag wäre bis 10.000 euro.
Lohnt sich so ein Auto noch in Tagen der Debatte Fahrverbot usw.
Und worauf müsste sie beim Kauf achten.

Danke schon einmal im voraus für eure Antworten

Madonna

ToMTuR.de am 25 Jul 2018 16:49:58

Hallo Madonna,

ich würde sagen, das hängt ein bisschen davon ab, wo Deine Tochter wohnt? Wir leben z.B. in Berlin direkt an einer Umweltzone und zur Arbeit musste ich lange mitten durch. Andererseits sind selbst bei uns noch keine Fahrverbote auf einzelnen Straßenabschnitten umgesetzt.

Bei einem Budget von 10.000 € wird es vermutlich auch eher sportlich, ein Fahrzeug in Euro V/VI zu bekommen.

VG Harriet

Wokdi am 25 Jul 2018 17:30:18

Die 4er werden irgendwann ausgesperrt werden. Die 3er sind es ja schon.
Dabei wären es genau diese beiden Motorentypen, die am einfachsten nachzurüsten wären.

5er und 6er brauchen seeehr viel "Umstrick". 3er und 4er nicht! (durch etliche Gutachten belegt)

Das Problem ist hier das KBA, das die Nachrüstungen bisher hartnäckig nicht freigeben will (natürlich auf Betrieben der Auto-Lobby hin). Sobald sich das ändert (zB dramatischer Farbwechsel bei der nächsten Bundestagswahl), kann man als 3er oder 4er Fahrer auf Umrüstsätze à la Twintec/Baumot setzen, die dann mit ca 2k€ zubuche schlagen werden (inkl Einbau) und bereits heute den e6d (dora!) übertreffen. Klar, diese Investition muß man selber tragen, 3er und 4er sind einfach zu alt, um noch unter Gewährleistung oder was auch immer fremdbezahlt zu werden. Ich wäre 2mal willens! (weil ich 2 betroffene KFZ habe, beide supergut in Schuß und viel zu schade zum verschrotten)

Plötzlich wären diese FZG auch wieder etwas wert, denn der Grund für den Wertverfall wäre hinfällig. Man muß sich nur selber fragen, ob sich diese Investition lohnt (bei hinreichender Nutzungsdauer tut es das auf jeden Fall) oder doch lieber einen Neuwagen kauft, der dann 2 Jahre später schon wieder zum "alten Eisen" gehört, weil wieder nur um die Gesetzeslücken drumrum entwickelt wurde. :evil:

Trauschauwem ;)

nkag16 am 25 Jul 2018 17:59:46

Hallo Madonna,

ich würde mir an deiner Tochter Stelle ein Art „Pflichtenheft“ erstellen.

Unter anderem wären wichtige Fragen beantworten:
Wo wohne ich (Umweltzone ja/nein/in der Nähe)?
Wie werden meine Reisegewohnheiten sein?
Wo sind meine bevorzugten Reiseziele?
Erreiche ich – ggf. auch auf Umwegen – diese meine Reiseziele?
Bin ich bereit, auf absehbare Zeit solche Fahrbeschränkungen zu akzeptieren?

Dazu die aktuellen Übersichten und Karten zu Umweltzonen und Fahrbeschränkungen im In- und Ausland zu Rate ziehen.

Die Liste lässt sich fortsetzen.

Soll der Kawa selbst ausgebaut oder bereits ausgebaut angeschafft werden?

Die angesprochene Umdenke in der Politik kann man gerne im Hinterkopf haben, m.M. sollte das jedoch nicht in die Entscheidung mit einfließen.

Nur mal so als Denkanstoß.

Madonna1962 am 25 Jul 2018 19:49:08

Hallo,

Erst einmal Danke für die schnellen Antworten
Der kastenwagen soll schon ausgebaut sein.
Für Marke selbstausbau fehlt meiner Tochter Geduld, geschick und Zeit.
Vollzeitbeschäftigt und alleinerziehend.
Stellt sich die Frage, welche Marke ist im " alter" noch einigermaßen gut in Schuss.

Gruss

Madonna

babenhausen am 25 Jul 2018 20:25:55

Stellt sich die Frage, welche Marke ist im " alter" noch einigermaßen gut in Schuss.




Das ist weniger eine Frage der Marke als der Pflege durch den Vorbesitzer.

Stand das Auto 10 Jahre draussen und ist im Winter jeden 2.Tag der Salzstreuer daran vorbeigefahren....
Oder stand es in einer trockenen geheizten Garage und als Sahnehäubchen alle 2 Jahre Hohlraumkoservierung und regelmässigen Vorsorgeuntersuchungen in der Werkstatt.

Madonna1962 am 26 Jul 2018 19:52:06

Hallo,

Meine Tochter hat eins entdeckt.
Allerdings fragen wir uns wo da der Haken ist...der Verkäufer meint es gibt keinen.hat allerdings unter die Antwort Mail eine polnische Adresse stehen.

Ich setzte mal den Link hier ein von dem Angebot --> Link

Vielleicht könnt ihr uns da weiterhelfen.

Vielen Dank schonmal

Madonna1962 am 26 Jul 2018 20:10:54

Habe gesehen der Link funktioniert nicht,deswegen füge ich mal die Screenshots an.





Solofahrer am 26 Jul 2018 20:34:07

Das "Handicap" könnte sein, dass Deine Tochter eine Anzahlung auf ein Polnisches Konto überweisen soll und wenn sie dann in Danzig ankommt, um den Wagen abzuholen, dann gibt es den Verkäufer nicht unter der angegebenen Adresse. ...

rtiker am 26 Jul 2018 20:46:52

Die Tricks der Betrüger --> Link Die angegebene Firma existiert nicht in Danzig

tztz2000 am 26 Jul 2018 20:53:00

Finger weg!

Ein seriöser Preis für dieses Fahrzeug wird sich etwa beim 3-fachen bewegen!

JoFoe am 26 Jul 2018 21:09:33

Absolut die Finger davon lassen ! Ein Fahrzeug mit dem Bauj . gibt es für das Geld nicht. :eek:
Solche Angebote tauchen immer mal wieder auf und dienen dem Zweck der Bereicherung auf andere Leute kosten .
Solche Schnäppchen gibt es nicht !! Never !

chrisc4 am 26 Jul 2018 21:34:14

Das wäre zu schön um war zu sein!
Das ist der Klassiker in Sachen Betrug! Mindestens genauso so alt wie der Enkeltrick!
Es gibt aber anscheinend immer noch Leute die darauf reinfallen!
Auf keinen Fall Geld überweisen oder einem vermeintlichen Boten übergeben, auch nicht mit Übergabe des
Fahrzeugbriefes. Das sind Fälschungen oder auch echte von Unfallautos die es nicht mehr gibt!
Es gibt bestimmt noch weitere Varianten von dem Trick, also Finger weg!
Gruß
Hans

Madonna1962 am 28 Jul 2018 10:16:00

Danke, für eure Antworten
Ich habe es mir gleich gedacht, aber als Laie kommt man doch in Versuchung

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Schon wieder Wasser im Adria Twin
HRZ Dream Heizluftkanal im Fußboden
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt