aqua
cw

Becker Navi - Kartenupdate ?


jagy am 29 Jul 2018 22:14:28

Ich habe ein Becker Navi übernommen, finde aber leider trotz fleißiger Bemühungen keine Möglichkeit für ein Kartenupdate . Kann mir jemand helfen?
Danke im Voraus!
Jakob

erkelenzer am 30 Jul 2018 03:49:49

Da Becker keine Navis mehr herstellt wirst du wohl kein Update bekommen

Tipsel am 30 Jul 2018 06:44:31


Sprintertraum am 30 Jul 2018 07:44:20

Guten Morgen
Die Updates unter dem o.g. Link funzt nicht mehr, seit dem 31.3.2018.
Es gibt aber professionelle Hilfe bei DASQ.de --> Link
Bitte dort den Service anschreiben und schildern was du brauchst etc. Die sind total kompetent !!!
Gruss Holger

# jagy
Welches Kartenmaterial hast du ? Quartal / Jahr ? Welches Becker ?

Spooky am 30 Jul 2018 14:06:05

Hallo,
In meinem PKW ist ein Becker Map Pilot eingebaut. Dafür habe ich kürzlich ein Angebot für ein Kartenupdate bekommen.

--> Link:

Nimm doch mal Kontakt auf, und frag nach ob das auch für Dein Gerät funktioniert.
Gruß
Andreas

rheinberger am 31 Jul 2018 10:33:31

Moin
habe gestern noch für ein Ready 50 ein up-date gemacht.
Du musst Dich im Content Manager anmelden und dort wird Dir ein up-date angezeigt.

Gruß Rheinberger

Sprintertraum am 01 Aug 2018 07:30:11

Hallo rheinberger
Update kostenlos oder gebührenpflichtig ?
Den von rheinberger angesprochenden Content Manager findet ihr kostenlos hier : --> Link

rheinberger am 01 Aug 2018 07:59:47

Moin
im Rahmen der "lebenslangen kostenlosen" Update`s.

Gruß Rheinberger

Merle9 am 01 Aug 2018 10:53:56

Hallo,

ich denke von Becker gibt es nichts mehr kostenlos! oder irre ich mich da?

Gruß Merle

rheinberger am 01 Aug 2018 16:45:51

Moin

bei mir war es kostenlos.
Also irrst Du dich.

Gruß Rheinberger

Ganzalleinunterhalter am 01 Aug 2018 17:54:10

rheinberger hat geschrieben:Moin
habe gestern noch für ein Ready 50 ein up-date gemacht.
Du musst Dich im Content Manager anmelden und dort wird Dir ein up-date angezeigt.

Gruß Rheinberger


Welches Kartenupdate hast Du da erhalten ? Q ? /

rheinberger am 01 Aug 2018 19:21:24

Moin

das Navi ist nach Spanien unterwegs.

Gruß Rheinberger

Sprintertraum am 01 Aug 2018 19:53:39

rheinberger hat geschrieben:Moin, im Rahmen der "lebenslangen kostenlosen" Update`s.


Merle9 hat geschrieben:Hallo, ich denke von Becker gibt es nichts mehr kostenlos! oder irre ich mich da?


Hallo
Also wir haben es hier im diesem Forum und auch in anderen Foren gelesen, es gibt seit 29.3.2018 keine kostenlosen updates mehr. Danach nur noch Kostenpflichtig !
Hier nach zu lesen : --> Link

Was da also updates wurde, ist mir schleierhaft ?? Aber das werden wir nicht mehr erfahren, weil auf dem Weg nach Spanien ...

jagy am 01 Aug 2018 20:09:39

Ich habe Becker aufgegeben. Die ganze Situation scheint mir unklar und unsicher.
Ich such mir eine passende Alternative.
Danke trotzdem für eure Tips.
Grüßle
Jakob

Sprintertraum am 01 Aug 2018 21:10:54

Hallo
Ist doch Quatsch so zu denken. Wozu bist du im Forum und wozu suchst du Hilfe im Forum ??
Ich hab dich schon mal gefragt, was hast du für ein Gerät ? Was ist das aktuelle Kartenmaterial ??
Hast du DASQ angeschrieben und gefragt ?

Mal ganz ehrlich, ich bin ein Mega Fan von Becker. Ich hab z.Zt. 4 Navi`s und sie alle laufen. :D


ThKunde am 01 Aug 2018 23:05:24

Der Teil der Firma Becker, der für das Lebenslängliche Kartenupdate, zuständig ist, welches man zu den früheren Geräten mit gekauft hat, ist Konkurs/Pleite/Abgewickelt worden. Man kann jetzt Updates nur noch käuflich erwerben. Es gab die Möglichkeit, bis ende März war das glaube ich, ein Update-Light zu bekommen, und nun muss dafür, leider wieder bezahlt werden.
Ein Schelm der dabei böses denkt.

jagy am 07 Aug 2018 10:12:18

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.



Habe ich und die Antwort lautet : Das 7 LMU kann nicht mehr repariert werden, wenn ein Hardwarefehler vorliegt, weil es keine Ersatzteile mehr gibt.
Das Update der Karten ist möglich über eine Firma in Ungarn , allerdings kostenpflichtig.
Für mich sind Alternativen damit interessant.

Im Übrigen ist eine Bewertung
“Ist doch Quatsch so zu denken“
Nicht sonderlich hilfreich.

Grüßle

Jakob

Sprintertraum am 07 Aug 2018 21:53:32

jagy hat geschrieben: Im Übrigen ist eine Bewertung “Ist doch Quatsch so zu denken“ Nicht sonderlich hilfreich. ...

Hallo
Das war keine "Bewertung" sondern eher ein Versuch dir Mut zu machen.
Aus deinem Post entnehme ich das du eine Antwort von DASQ erhalten hast. Ferndiagnose ist immer schwierig.
Ich hatte den gleichen Fall, ich hab es hingeschickt und es kam 1A nach einer Woche zurück und kostete 34 €. Sogar mit neusten Kartenmaterial.
Kannst du nachlesen mit Hilfe der SUCHE . :wink: --> Link

goldfinger am 07 Aug 2018 23:02:32

Ich wollt’s nur mal erwähnen weil ich deswegen schon ein paar Wochen verärgert bin, wenn ich dran denke. Mein Becker Navi mit lebenslangem Kartenupdate habe ich im Juni 2017 gekauft. D.h. etwa 2 Monate nach der Insolvenz und ich war damals auch auf der Herstellerseite, ohne dass ich einen Hinweis darauf gefunden habe. Natürlich habe ich nicht explizit danach gesucht. Aber meiner Meinung nach ist der Händler, der mir das Gerät damals verkauft hat, mit verantwortlich. Möglicherweise wusste der aber auch nichts von der Insolvenz und müsste den Schaden dann aus eigener Tasche zahlen, was ich auch nicht möchte.

Was mich eigentlich ärgert ist, dass die Sache stinkt. Kurz vor der Insolvenz gibt ein Hersteller ein Versprechen für ein lebenslanges Update heraus, von dem er vermutlich wusste, dass es nie erfüllen wird.


Andreas

Sprintertraum am 08 Aug 2018 07:55:52

Hallo Andreas
Genau das gleiche ist mir auch passiert, drum setze ich alles dran die Geräte am Leben zu erhalten. Sie waren einfach zu teuer um sie nach 2 Jahren in die Tonne zu schmeißen.
Die Händler ( Mediamarkt ) haben es mit als Erstes gewusst, nur sie wollten noch ihre Regale leer bekommen. Ich hab es erfahren als sie das Gerät nicht mal mehr zur Reparatur angenommen haben, obwohl noch vereinzelt Becker Geräte im Regal standen (preiswert).
Und ja, es stinkt zum Himmel.

Limanda am 02 Jan 2019 19:25:08

Es wäre nett und zielführend wenn du dich hier äußerst. Wie spiele ich ein Update auf?

Ulf_L am 02 Jan 2019 20:32:14

Hallo

Das geht über den Becker Content Manager.

Gruß Ulf

Sprintertraum am 02 Jan 2019 20:48:51

Limanda hat geschrieben:Es wäre nett und zielführend wenn du dich hier äußerst. Wie spiele ich ein Update auf?

Hallo
Wen meinst du denn? Nutze bitte die "Zitat" Funktion.

Aber um deine Frage zu beantworten, einige kurze Fakten;
wie bereits schon geschrieben, funktioniert es nur über den Becker Content Manager ( CM ), Software gibt es gratis bei "Becker --> Link "
Seit April 2018 sind die Updates kostenpflichtig ( 1 x update = 49 € , 3 x update in einen Kalenderjahr = 79 € ), Paypal wird zur Zeit nicht unterstützt
Das Update wird runtergeladen ( 2 - 4 GB ) und dann mit Hilfe des CM installiert ( nur löschen und kopieren geht nicht ! )

Noch ein wichtiger Hinweiß, man kann mit Hilfe es CM von seinen Geräten eine exakte Kopie ( Sicherheitskopie ) erstellen und jederzeit wieder herstellen.

Viel Glück

Limanda am 02 Jan 2019 20:49:54

Ohhh, scheinbar hat sich der Navi Freund in Luft aufgelöst.

Limanda am 02 Jan 2019 20:51:41

Ja Sprintertraum, das ist mir bekannt. Außerdem hattest du mir vor einiger Zeit geholfen ;-)

Sprintertraum am 02 Jan 2019 21:09:43

Hallo
Ach der Seenotretter, alles klar. :mrgreen: :mrgreen:
Na wie schon erwähnt, früher wurde das Navi an`s CM gestöpselt und der CM hat alles alleine gemacht.
Jetzt muss man erst die Kreditkarte zucken, Update runterladen und mit dem CM installieren.
Eine einfache Anleitung findest du hier : --> Link

Meine Navi`s haben im Schnitt die Karten von Ende 2017 und Anfang 2018. Ich brauche daher erstmal nicht zwingend update`s.
Gruss

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

2xSat-TV ohne Umbau der Singel Oyster?
Oyster manuell ein- und ausfahren
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt