CampingWagner
motorradtraeger

Transit 2,2l, 140 PS Fahrzeugruckeln


forstpointler am 03 Aug 2018 17:48:22

Hallo,
nachdem ich im Mai 2018 einen neuen Motor (bei einer Laufleistung von 62500 km) wegen Motorschaden von Ford bekam
und der Einbau ohne Probleme über die Bühne ging habe ich seitdem kurze aber kräftiges Ruckeln.
Dieses Ruckeln kommt (bis jetzt) immer im 5ten Gang und bei einer Motordrehzahl zwischen 1700 u. 2000 [Upm].
Dabei habe ich beobachtet das wenn der Motor richtig Arbeiten muss Beschleunigungsmodus (er befindet sich bei den ca. 1700 [Upm]
eher im Untertourigen Bereich) kommen diese kurzen aber sehr starke Aussetzer.
Dachte schon an die Kupplung oder irgendwelche Kraftübertragungselemente ?

Ford sagte zu mir ich solle diesen Drehzahlbereich etwas meiden :-(

Vielleicht kennt der eine oder andere dieses Symptom !

LG
Hans

Anzeige vom Forum


kapewo am 03 Aug 2018 18:25:24

Ich tippe da eher auf das AGR-Ventil. Das wird in diesem Teillastbereich in dem Drehzahlberitt angesteuert. Ich würde mal dessen Funktion bzw evtl. Fehlfunktion prüfen (lassen).

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

forstpointler am 03 Aug 2018 21:42:52

kapewo hat geschrieben:Ich tippe da eher auf das AGR-Ventil. Das wird in diesem Teillastbereich in dem Drehzahlberitt angesteuert. Ich würde mal dessen Funktion bzw evtl. Fehlfunktion prüfen (lassen).

die Idee ist absolut gut, hab ich auch im Visier, nur halt wieder komisch warum nicht Ford darauf kommt :-(

Anzeige vom Forum


tammy99 am 03 Aug 2018 23:14:14

Moin,

das hatten wir damals auch. Daraufhin wurde die Einstellung des AGRs verändert.

LG
Fred

kapewo am 03 Aug 2018 23:27:57

Falls es das AGR-V tatsächlich ist und keine Fehlfunktion zu finden ist (Verkokung, offen klemmen, etc), könnte man tatsächlich die Frischluftrate anheben. Die Aussage von Ford, den Drehzahlbereich zu meiden ist der Hammer. :lol:

forstpointler am 04 Aug 2018 13:01:41

Hallo,
zuerst mal herzlichen Dank für die schnelle und ich glaube auch zielführenden Hinweise.
Im Fehlerspeicher stand nichts, das auf eine Fehlfunktion des AGR hinweist.

kapewo am 04 Aug 2018 13:06:37

Das AGR-V wird, so meine ich, bei dem Motor auch nur indirekt überwacht. Also über den Vergleich gemessene Luftmenge mit vom Steuergerät errechneter Luftmenge.
Das macht sich dann erst im Fehlerspeicher bemerkbar, wenn das Ventil komplett offen klemmt und das Verhältnis Ist- zur Soll-Luftmasse stark auseinanderdriftet. Dann würde auch die MKL angehen.

hunsrueckelch am 05 Aug 2018 23:14:11

Hallo,
ist das ruckeln nur im 5. Gang ??
Da könnte auch die Transit-Krankheit "das Zahnrad 5. Gang löst sich langsam von der Welle" im Spiel sein.
Denn AGR und Co. machen in allen Gängen Probleme

Grüße
Andy ( der den Reparatur-Kit für den 5. Gang schon drin hat)

forstpointler am 06 Aug 2018 07:44:38

Hallo Andy,
ja, das ruckeln tritt nur im 5ten Gang auf und das auch nur beim Beschleunigen im unterem Drezahlbereich!
Darum hat Ford auch schon vom wechseln des Getriebe gesprochen?
Ich hatte von dem Problem (5ten Gang ) bis heute noch nix gehört.
Möchte im September Frankreich bereisen und da werden bestimmt gute 3500 bis 4000 km
dazu kommen.
Wie hoch ist Risiko, dass ich stehen bleibe?

LG
Hans

forstpointler am 23 Aug 2018 08:42:57

hunsrueckelch hat geschrieben:Hallo,
ist das ruckeln nur im 5. Gang ??
Da könnte auch die Transit-Krankheit "das Zahnrad 5. Gang löst sich langsam von der Welle" im Spiel sein.
Denn AGR und Co. machen in allen Gängen Probleme

Grüße
Andy ( der den Reparatur-Kit für den 5. Gang schon drin hat)

Hallo Andy,
mein Getriebe (5-Gang) wurde nun auch repariert ! :-(
Wurde ein Kulanzantrag bei Ford gestellt und wurde dieser auch genehmigt?

LG.
Hans

Gast am 23 Aug 2018 08:46:42

Ist das Ruckeln jetzt weg?

Grüße, Alf

Anzeige vom Forum


forstpointler am 23 Aug 2018 11:27:42

Hallo,
ja das Ruckeln ist beseitigt :-)
Jetzt geht's um die Kostenübernahme, bzw. Kulanz von Ford.
Ich hoffe doch schwer das hier ein Teil der Kosten
Ford übernimmt.

forstpointler am 27 Okt 2018 09:33:27

so, jetzt ist die Rechnung auch eingetroffen
Ford gab mir 15 Prozent Nachlass so das ich
nun 1200 Euro für die Reparatur zahlen muss

hunsrueckelch am 31 Okt 2018 22:04:08

Hallo Hans,
Mein 5. Gang war 100% von Ford übernommen weil innerhalb der Garantie.
Meine Meinung verfestigt sich immer mehr, dass dieser Transit als Basis für
WoMo nicht geeignet ist.
15% ist besser als nichts, aber wenn man bedenkt, dass hier wohl kein Einzelfall vorliegt,
und so wie ich das in einem Forum verstanden habe, schon Bauartbedingt mit Probs beim 5. Gang
zu rechnen ist, dann sind 15% ein Hohn. Einziger Trost, so geht das durch alle Arten von KFZ.


Grüße
Andy

teuchmc am 01 Nov 2018 09:58:19

Moin Andy! Dein Rückschluß(keine Basis für Womos) in allen Ehren,aber daß ist Blödsinn. Dieses Problem betrifft ja nicht nur den "großen" Transit sondern auch den "kleinen" Custom. Und es tritt eben auch nicht bei Jedem auf. Wurde von FORD ja auch konstruktiv geändert,so das dieses Problem nicht mehr auftritt bzw.auftreten soll.Und wo ist der Unterschied zwischen nem 3,5t-Transporter und nem 3,5t-Womo?Ob 15% SB jetzt angemessen sind oder nicht, sei mal dahingestellt, aber frag doch mal z.B. die ganzen TSI-Geschädigten, wie VW sich da verhalten hat. 1200 euronen sind jetzt nicht unbedingt Portokasse, aber manch Kupplungswechsel kostet auch nicht weniger. Oder der "regelmäßige" Tausch der Querlenker bei nem Fiat 500 für pro seite ca.400 beim Freundlichen, weil die für einen KLEIN-Wagen unterdimensioniert sind. Und,und,und,.........
In Einem hast Du allerdings völlig recht, daß JEDER Hersteller so seine "Leichen" nicht nur im Keller, sondern auf der Strasse hat.Mal mehr und mal weniger.
Sonnigen weiterhin. Uwe

forstpointler am 03 Nov 2018 16:08:53

forstpointler hat geschrieben:so, jetzt ist die Rechnung auch eingetroffen
Ford gab mir 15 Prozent Nachlass so das ich
nun 1200 Euro für die Reparatur zahlen muss

Nachdem ich bei Ford bzw. Werkstatt noch ein wenig jammerte, bekam ich
noch 5% SONDERRABAT :) in der Summe also 20% :razz:
Ich hoffe, dass jetzt alle Schwachstellen am Transit ausgetauscht
und beseitigt sind. Oder weiß jemand noch andere Problemstellen ?


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Erfahrung mit Maxxis Vansmart A S AL2 185 75 R16C 104 102R?
Tempomat Ford Transit 2005 2,4 L nachrüsten
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt