Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Können Solarzellen altern?


Mainzer am 08 Aug 2018 13:09:49

Hallo liebe Foren-Gemeinde,

ich habe mir vor 10 Jahren einen 13 Jahre alten Campingbus gekauft. Somit ist die Solarzelle jetzt 23 Jahre alt. Da ich trotz intensiver Neztrecherche nichts gefunden habe, möchte ich meine Frage hier stellen. Können Solarzellen altern, also lässt die Leistung mit den Jahren nach? Wenn ja, wann sollte man sie wechseln.

Ich würde mich freuen ein paar kompetente Antworten zu bekommen. Danke schon mal im Voraus.

Anzeige vom Forum


soul am 08 Aug 2018 13:23:07

altern, klar

--> Link

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

TrendFahrer am 08 Aug 2018 13:24:58

Ja, Solarzellen altern und man geht von ca. 30 Jahren Gebrauchsdauer aus. Wie die Dinger vor über 20 Jahren techn. beieinander waren entzieht sich meiner Kenntnis.
Ich würde, wenn die Leistungskraft nicht wesentlich nachlässt, die Panele drauflassen und erst bei wesentlicher leistungseinbuse die Dinger tauschen.

Gruß Trendfahrer PETER

Anzeige vom Forum


gespeert am 08 Aug 2018 16:58:17

Und ein Tier hat Streifen.


Hersteller?
Uoc? Isc? Umpp? Impp?
Jeder Hersteller gibt im Datenblatt Angaben zur Degradation an

Mainzer am 08 Aug 2018 17:08:17

Wie gesagt die Technik ist 23 Jahre alt und ich habe beim Kauf des gebrauchten Reisesmobils etliche Unterlagen erhalten. Näheres zur Solaranlage war nicht dabei, nur ein Prospekt von BP.
Keine Ahnung, was das bedeutet:
Und ein Tier hat Streifen.
Uoc? Isc? Umpp? Impp?

Dieselreiter am 08 Aug 2018 22:55:52

Mainzer hat geschrieben:Keine Ahnung, was das bedeutet:
'Und ein Tier hat Streifen.'

Das ist sein Standard Spruch. :mrgreen:

Ich würde mir um das Alter keine Sorgen machen - miss einfach, wie viel Strom sie (noch) liefern und wenn die Ausbeute OK ist, dann wende dich wieder wichtigeren Fragen zu. Wie etwa "heute ist es heiß, trinke ich besser Bier oder G'spritzten?".

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

babenhausen am 09 Aug 2018 07:44:00


Und ein Tier hat Streifen.


Hersteller?
Uoc? Isc? Umpp? Impp?



Ist das die Sprache des Geheimen Herrschaftswissens ? :lol:

SwenyP am 09 Aug 2018 08:40:19

Mainzer hat geschrieben:Wie gesagt die Technik ist 23 Jahre alt und ich habe beim Kauf des gebrauchten Reisesmobils etliche Unterlagen erhalten. Näheres zur Solaranlage war nicht dabei, nur ein Prospekt von BP.


Wenn Du BP Module drauf hast, ist die Chance sehr groß das die auch mit 23Jahren top fit sind,
letztendlich gibt aber nur eine Messung konkrete Auskunft.
Meine monokristallinen BP Module sind seit 97ig drauf,
und haben immer noch gleiche Werte wie gleichgroße neue eines derzeitigen Herstellers.

MFG

Jobelix am 09 Aug 2018 11:16:39

Ich habe zwei Siemens Module seit 1998 auf dem Dach. Sie liefern nach wie vor erkleckliche Strommengen. Seit dem Einbau des Batteriecomputers vor ca. 10 Jahren konnte ich keine nachlassende Leistung feststellen.
Dazu muss man natürlich sagen, dass unser Womo bei Nichtbenutzung in einem Carport steht. Wie das bei Dauerbescheinung aussieht, kann ich nicht sagen :D

Mainzer am 09 Aug 2018 11:19:37

Vielen Dank für die vielen Antworten. Ich denken, falls nix neues kommt kann dann hier zu.

gespeert am 10 Aug 2018 08:51:28

Mit der Info BP Prospekt erhaelt das Tier mit Streifen einen Namen!

BP Solar

Mach Dir wg. Alter hier weniger Sorgen!
Ein Foto sagt, welche Zelle das sein koennte.

invaderduck am 10 Aug 2018 09:42:10

Ich habe auf dem Dach 4 Stück Siemens je 36 Wp, st. genau 40 Jahren, (Oldtimer Womo) inzw. mit MPPT-Regler und kann keinen Leistungsverlust feststellen, damals waren aber die Solarpaneelen viel präziser konstruiert und abgedichtet.
Jan/invaderduck


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Defekten Schaudt EBL 200 durch EBL 211 ersetzen?
Kleine Solaranlage für die Erhaltungsladung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt