Caravan
anhaengerkupplung

WoMo Maut in GR


drivetheglobe am 15 Aug 2018 21:27:21

Hi Gemeinde, Hallo liebes Griechenland,

Bin grad von Athen nach Katerini, also ca 400 raufgefahren und war etwas entsetzt über die Maut in GR.

Als WoMo wird man unabh. vom Gewicht in Kat3 eingereiht, also gleich mit bis zu 3-Achsigen LKW u. Bussen!!

Bin so ca auf 66€ gekommen (nicht gan sicher ob wir alles gezählt haben, denn wir haben so ca. 9 Mautstellen passieren müssen..).
Da die Dieselpreise insbes auf der Autobahn auch bei ca. 1,488€ liegen kommt man schon auf ein stattliches Sümmchen pro 100km:

Also ca. 66€/(4* 100km) + 14l/100km*1,488€ = 37€ / 100km reine Diesel+Mautkosten!!

Irgendwie fühlt man sich da ver... wenn die Pauschaltouris dann den unversteuerten Kerosion unbemautet in höheren
Athmosphärenschichten verbrennen wo er lt. Studien den mehr als 3fachen Schaden anrichtet und dann mit den Bussen die gleiche Maut bezahlen wie wir ....

lg

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Inselmann am 15 Aug 2018 21:33:28

Wir ware auch im Juni/July dort und haben uns auch geargert ueber die Autobahnmaut. Aber tanken kann man fuer 1.38 auch ausserhalb der Autobahn, Tankstellen gibts ja wie Sand am Meer!
Wir haben die Autobahn vermieden (nicht wegen der Maut) so oft wie moeglich. War scheon langsam und es gab jede Menge zu sehen :mrgreen:

soul am 15 Aug 2018 22:33:53

kann man überall nachlesen. warum bist dann verwundert? über 2,2m - darum gehts. ist halt so. keiner muss auf der autobahn fahren.
zuerst informieren, dann brauch ich mich nicht ärgern.
mir sind die mautkosten egal. bin froh, dass es mir so gut geht, dass ich reisen kann.

norsegreek am 15 Aug 2018 23:31:19

Dann fahr mal nach Österreich.

Gruß Jürgen

axel1964 am 16 Aug 2018 00:11:49

Oder Frankreich.

Liter Diesel rund 1.60 und die Maut unverschämt teuer in Klasse 3

volki am 16 Aug 2018 00:29:53

Warum auch immer so blöde Sprüche, nur weil jemand findet Wohnmobile müssten in GR zu viel auf der Autobahn bezahlen?
Autobahn vermeiden ist auch nicht immer ganz einfach, wer von Igou nach Thessaloniki will/muss, hat eigentlich nur die A-2 oder die alte N20 zur Auswahl. Also entweder 320 km in ca. 3 Std oder min.420 km und 7-8 Std. Nach meinen Erfahrungen aber viel mehr.

Auch ich habe das Gefühl, dass gerade die A-1 Athen-Thessaloniki, für WoMo sehr teuer ist. Auch ich suche die möglichst zu meiden.
Hingegen die A-2 Igou-Thess ist ja gerade als "günstig" zu bezeichnen :cry:

WoMo-Maut (Kat-3, über 2.70m) auf der Odos Egnatia
Nine (9) toll stations are currently operational along the Egnatia Motorway on the way to Turkey

Tyria (Paramythia area in Thesprotia), (€ 5.30) (39.539944 20.674085)
Pamvotida (Ioannina),(€ 3 ) (39.618578 20.947765)
Malakasi (Metsovo), (€ 5.30) (39.789613 21.266064)
Polymylos in Kozani area, (€ 6 ) (40.367109 22.060150)
Malgara in Thessaloniki area, (€3)
-------------------------
Analipsi (Langadas area),(€6)
Moustheni in Kavala area (€6)
Iasmos in Komotini area (€4.80)and
Mesti in Alexandroupoli area (€4.40).
--------------------------------------------------

Dieselreiter am 20 Aug 2018 13:23:12

norsegreek hat geschrieben:Dann fahr mal nach Österreich.

Gruß Jürgen

Eine 10-Tages Vignette kostet in Österreich 9€, in der Slowakei 10€, in Tschechien 12€, in Ungarn 22€, 7 Tage kosten in Slowenien 15€, in Italien kosten 1.200km von Ost nach West knapp 70€, in Kroatien kosten 400km von Nord nach Süd knapp 50€, in Frankreich musst du eine Niere spenden.

Wo genau möchtest du nächstes Mal Urlaub - oder einfach nur Transit - machen?

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kreta-Fähre - Strom an Bord?
Stellplatz bei Monemvasia gesucht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt