PaulCamper
anhaengerkupplung

Umschalten auf zweite Batterie Pössl 2Win Ducato 2004


albrox am 18 Aug 2018 14:28:06

Hallo zusammen,

dies ist mein erster Beitrag und mit dem eine Neuling-Frage :)
Seit kurzem bin ich Besitzer eines Pössl 2Win auf Fiat Ducato Basis, 2004.
Ein super Teil. Nur mit dem Strom bin ich noch nicht ganz warm geworden.

Das WoMo verfügt über Solar und hat unter dem Bett diese beiden Batterien:
Bild

Dazu habe ich folgendes Panel:
Bild (Akkustand hintere Batterie)
Auf dem Knopf kann ich so den Stand der hinteren Batterie und den der Vorderen kontrollieren.
Bild (Akkustand vordere Batterie)

Zu sehen ist, wie die vordere Batterie "grün" anzeigt und die Hintere bereits gelb. Ist keine Sonne mehr vorhanden, wird permanent von der hinteren Batterie gezehrt, bis kein Strom mehr da ist.

Nun habe ich ja unter dem Bett zwei Batterien. Daher frage ich mich: geht es bei der Anzeige auf dem Panel um diese beiden Batterien? Oder ist mit der vorderen Batterie die Batterie im Motorraum gemeint? Oder gibt es sogar eine weitere Einheit, die ich noch gar nicht gefunden habe?

Falls es der Fall ist, dass es noch eine weitere Batterie gibt oder die beiden unter dem Bett gemeint sind: Weiss jemand, wie ich diese Umschalten kann, so dass ich auf die Kapazität der zweiten Batterie zurückgreifen kann?

Ich habe zudem noch folgendes Panel:
Bild

und dies ist der Inverter zum Umstellen auf 230V:
Bild

Über Hilfestellung würde ich mich sehr sehr freuen!

Viele Grüße

Alex

kroppie am 18 Aug 2018 14:53:16

die hintere batterie sind die 2 aufbaubatterien, die vordere ist der motor batterie, mit hintere batterie ist gemeint der parallel geschaltete 2 batterien im wohnraum, aber die batterien sind nicht ganz korrekt angeschlossen, der minus (oder plus) von der abname soll an der andere batterie sein, dann ist sicher das beide batterien gleich belastet oder geladen werden.
konnen sie einfach umstecken , 2 batterien im parallel immer "uber kreuz"anschliessen .

jos

Gast am 18 Aug 2018 15:04:47

Vielleicht verständlicher:

Tausche an dem schwarzen Kabel die Pole der beiden blauen Anschlussklemmen gegeneinander aus, so dass die wegführende Leitung rot so wie jetzt bleibt (Foto vorne), die vom schwarzen an den Minuspol der anderen Batterie (Foto hinten) kommt.

Wie du schon vermutest, zeig dir dein EBL entweder die Spannung der Startbatterie im Motorraum oder die Spannung der beiden parallel geschalteten Batterien an. Bei gelb musst du nachladen!

Für die Anzeige vom Wechselrichter bitte Bedienungsanleitung suchen... Wenn der Wechselrichter nicht benutzt wird, komplett ausschalten!


Grüße, Alf

kroppie am 18 Aug 2018 15:07:33

mit umstecken meine ich z.b der plus(rote) oder der minus(blau) von der untere batteriewechselen mit der plus(rote) oder der minus(minus) von der obere batterie.

jos

sternleinzähler am 18 Aug 2018 16:26:09

Deine beiden Batterien unter dem Bett versorgen deine Wohnmobil-Verbraucher (incl. Wechselrichter).
Die einzelne Batt vorne ist deine Anlasser(Motor)- Batterie. Sie sollte auch nur dafür verwendet werden, sonst kommst du evtl. nicht mehr weg.
Die beiden Aufbaubatterien kannst du im Normalfall bis ca. 50% ihrer Kapazität entladen (und dann wieder laden) wenn sie keinen Schaden nehmen sollen.

Beide "Batterien" zusammenschalten geht normalerweise nicht!

Gandiva am 18 Aug 2018 16:32:03

Mal ganz einfach erklärt:
Auf dem Wippschalter sind doch Batteriesymbole. Wenn du unten drückst wird der Saft der Motorbatterie und wenn du oben drückst der Saft der Bordbatterie angezeigt. Starte mal den Motor, drücke dann unten auf den Wippschalter und du wirst sehen, das das Lämpchen grün anzeigt.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Weinsberg, Pepper, Stromverbrauch, ist das normal?
Welcher Solarregler für 2x100Watt Solaranlage
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt