Caravan
hubstuetzen

Ducato 230 Bj 2003 SEA Dinghy 2 - komische Geräusche


HeikeD am 22 Aug 2018 11:00:33

Hallo zusammen,

seit der letzten / vorletzten Fahrt fallen uns komische Geräusche auf die aus dem hinteren Bereich kommen (so vermuten wir).
Es fängt bei ca. 90 km/h an, es ist wie ein Windflattern ein wellenförmiges Geräusch, welches ich aus der Heizung vermutete.

Wenn ich auf die Lamellen der Heizung packe wird es vermeintlich leiser.

Der GöGa hat die Heizungsfront abgenommen und geschaut ob da irgendwas lose ist und wieder alles zusammen gebaut und festgezogen und zudem alle Gummis der Auspuffaufhängung ausgetauscht (die waren vor zwei Jahren ja schon mal ein Problem gewesen und wir wollten den Auspuff ausschließen).

Das Geräusch besteht aber weiterhin.

Für mich hört sich das so an als würde die eintretende Luft in der Heizung was zum schwingen bringen :D oder durch die Vibration der Fahrt das schwingen auslösen. Ob überhaupt Luft eindringen kann in die Heizung, weiß ich gar nicht... jedenfalls ist dieses Geräusch nervig und so lange ich nicht weiß was es ist, mag ich auch nicht mehr weg fahren.

Die Fahreigenschaften haben sich durch dieses Geräusch aber nicht geändert, es fährt wie vorher ohne Probleme, schaukelt auch nicht mehr als vorher und wippt auch bei Bodenwellen nicht nach. Stoßdämpfer, Federn würde ich deshalb ausschließen (?).

Anders ist nur, dass wir die Fahrräder abgenommen haben, allerdings schon vor dem Irland-Urlaub, da ist uns das Geräusch aber nicht aufgefallen, also war es noch nicht da.

Jemand ne Idee wonach wir noch suchen könnten?

Danke!

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

tec590 am 23 Aug 2018 14:17:22

evtl. ein wenig abwegig, aber bei uns war es eine dünne Querstrebe des Dachträgers, die ab ca. 90 anfing, wie verrückt zu schwingen begann. Der ganze Aufbau hat höllisch gedröhnt. Mit einem Spannband nach hinten vorgespannt und Ruhe war.

Ralf

HeikeD am 27 Aug 2018 15:58:11

Danke für den Hinweis, abwegig finde ich das gar nicht. Hatte auch schon an den Fahrradträger gedacht.
Wir sind völlig überfragt und ich bin froh, wenn mir jemand nen Tipp gibt.

Unser Hund macht sich seit den Geräuschen ins Hemd und wir müssen den "Übeltäter" dringend finden, bevor es wieder auf große Fahrt geht.

HeikeD am 10 Sep 2018 11:41:39

Vorgestern bin i ch mit dem Auto hinterm Wohnmobil her gefahren, die Heizung schließen wir mittlerweile (laienhaft) als Übeltäter aus.

Äusserlich ist nichts zu erkennen, da wackelt augenscheinlich nichts weder unterm Fahrzeug noch an den Seiten oder auf dem Dach.

Wir sind ratlos, das ganze Fahrzeug vibriert irgendwie, ab so 80-90 km/h gehts los. Wir bringen ihn in die Werkstatt, das ist uns zu unsicher.

gespeert am 11 Sep 2018 05:33:21

Klebt mal versuchsweise an verdaechtigen Stellen Dreiecksprofile zur Stroemungsabloesung auf.
Irgendwas schwingt da.

Tinduck am 11 Sep 2018 07:42:37

Schon mal die Radlager geprüft? Kann auch brummende Geräusche machen, geht aber eher ins schabende und ändert sich bei Kurvenfahrt, wenns vorn ist.

Wobei, wenns erst über 80 km/h losgeht, ist Aerodynamik wahrscheinlicher.

Untere Motorabdeckung schon kontrolliert?

bis denn,

Uwe

pipo am 11 Sep 2018 08:00:28

HeikeD hat geschrieben:Wir sind ratlos, das ganze Fahrzeug vibriert irgendwie, ab so 80-90 km/h gehts los. Wir bringen ihn in die Werkstatt, das ist uns zu unsicher.

Was Ähnliches ist uns im Juni passiert. Das Fahrzeug fing ab 90km/h an zu vibrieren, gefühlt von der Hinterachse. Von Aussen war ert mal nichts zu erkennen. Nach dem Wochenende sind wir gleich in die Werkstatt gefahren. Mein erster Gedanke (Reifenschaden/Standplatten) wurde bestätigt: Karkasse im Hinterreifen gerissen. War wohl ganz kurz vorm Reifenplatzer :roll:
Wie alt sind eure Reifen?

HeikeD am 17 Sep 2018 07:33:28

Wir waren im Ort bei einem Wohnmobil- Wohnwagen- Spezialisten. Der hat unterm Motor eine Abdeckung/Wanne gefunden, die nicht ganz korrekt angebracht war (irgendwann muss die mal gekürzt worden sein, ist also eh was für die Tonne).
Kurzerhand haben wir das lose Teil abgenommen und sind wieder auf die Autobahn. Fehlanzeige, das Geräsuch bleibt. Die Wanne wird nun neu gekauft und untergeschraubt.

Heute werden in einer anderen Werkstatt die Reifen untersucht. Die Suche gestaltet sich wirklich schwierig.

HeikeD am 17 Sep 2018 17:03:59

Die Werkstatt hat an den hinteren Reifen Karkassenbruch festgestellt .
Meine Herren! :( wir hatten wohl Glück.

Tinduck am 18 Sep 2018 07:43:57

Gut, dass Ihr das Geräusch nicht ignoriert habt und die Werkstatt es gefunden hat.

Waren die Reifen schon zu alt, oder habt Ihr sie mal misshandelt?

Bin gerade wieder froh über meine Zwillingsbereifung.... hilft natürlich wenig, wenns an der Vorderachse passiert :D

bis denn,

Uwe

pipo am 18 Sep 2018 08:27:13

HeikeD hat geschrieben:Die Werkstatt hat an den hinteren Reifen Karkassenbruch festgestellt .

Komisch das die erste Werkstatt dies nicht untersucht hat. Ich habe weiter oben drauf hingewiesen. Habt ihr dies nicht erwähnt?

HeikeD am 24 Sep 2018 19:04:39

Die erste Werkstatt hat gefragt ob wir die Reifen haben kontrollieren lassen. Das hatten wir zu dem Zeitpunkt nicht.
Der Einmannbetrieb ist spezialisiert auf Wohnwagen- und Wohmobilreparaturen (Aufbau) und wir haben ja auch eine abgelöste Leiste am Alkoven, von der dieses Geräusch auch gut hätte stammen können.
Gefragt hat er schon, da muss ich zugeben, dass wir die Reifen nicht als Auslöser in Betracht gezogen haben - für mich hörte es sich einfach wie Geräusche aus der Heizung an.
Da wir aber im Oktober eine weitere Strecke vor uns haben (England mal wieder), haben wir uns entschieden dieses Geräusch auf keinen Fall zu ignorieren und zu warten bis die Werkstatt was gefunden hat.
Die nächste kurze Strecke übernächstes Wochenende wird es zeigen. :mrgreen:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Chausson Ducato 250 Armlehnen gepimpt
NiBi Flair Life 5 9 Bilder Ausziehsofa gesucht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt