aqua
cw

Parken in Gruissan oder Gruissan Plage mit Womo


HobiTobi79 am 22 Aug 2018 12:05:10

Hallo an alle,
heute habe ich mal meine erste Frage an die Frankreichkenner... :D
Wir werden in der zweiten Septemberwoche Richtung Spanien aufbrechen. Dabei möchten wir einen Stop in Gruissan oder Gruissan Plage einlegen und gemütlich Abendessen gehen. (Samstag)
Danach geht es weiter durch die Nacht....
Ich habe hier und im Web schon einiges durchforstet aber keine so rechte Antwort auf die Frage bekommen, ob und wie die "örtliche Verwaltung" das Parken von größeren Womos momentan handhabt.
Darf ich wo Platz ist an der Straße parken bis Spätabends oder muß ich einen der zwei Stellplätze als Parkplatz anfahren?
Habe damit kein Problem, auch nicht mit dem bezahlen sofern ich dort auch noch um 22-23 Uhr wieder weg kann/darf.

Vielleicht eine "komische" Frage aber uns geht es hauptsächlich drum das Womo den halben Tag, wir werden Früh-Nachmittags dort sein, ohne Probleme und einigermaßen Sicher parken zu können.

Danke und Grüße
(Sir) Tobi

forstpointler am 22 Aug 2018 13:06:12

Hallo (Sir) Tobi,
wir fuhren letztes Jahr Anfangs September nach Andalusien (Tarifa) über mehrere Stationen.
Die erste Übernachtung mit Besichtigung Bern, dann weiter nach Avignon (ebenfalls mit Übernachtung und Besichtigung)
dann bis Valencia (nur übernachtet), weiter bis Granda (Übernachtung und Besichtigung) und dann bis Tarifa.
Heimwärts über Sevilia, Ronda,.... Burghausen
War eine super tolle Tour ohne böse Überraschungen.
Wir standen immer auf Stellplätze wegen der Sicherheit.

hang loose
Hans

Aretousa am 22 Aug 2018 13:07:44

Hallo Tobi (den Titel lass ich mal weg :wink: )
Zum Einkaufen haben wir schon am Ort, wenn man links um den Kern von Gruissan herumfährt, geparkt. Allerdings dann im Laufe des Tages. Sehr viele Parkplätze gibt es da aber nicht, auf die das Wohnmobil hinpasst. Größere Parkplätze dort haben Balken.
Der Stellplatz im Yachthafen hat eine Schranke, die man aber selber öffnen kann, wenn niemand im Empfangshäuschen sitzt. Ich denke, es ist absolut unproblematisch, da auch abends noch wieder weg zufahren. In den ganz frühen Morgenstunden, wenn noch niemand im Kassiererhäuschen da ist, fahren auch schon Wohnmobile weg.
Möglicherweise gibt es einen Wachdienst, dem könntest du ja zeigen, dass du bezahlt hast.
Wie es auf dem Stellplatz am Strand mit Schranke o.ä. aussieht, weiß ich nicht.

Reimobil am 22 Aug 2018 13:19:03

Hallo Tobi,

wenn man nicht auf den offiziellen SP in der Nähe des Hafens fahren möchte, gibt es meines Wissens 2 offene Parkplätze, die auch für Wohnmobile geeignet sind, weil sie in der Regel zu diesem Zeitpunkt nicht mit PKW`s belegt sind. Die Parkplätze befinden sich am Ende der Avenue l`Aiglefin - Anfang Avenue de la Girelle und etwa Mitte der Avenue de la Girelle. Auf beiden Parkplätzen habe ich schon mehrmals Wohnmobile parken gesehen. Von beiden Parkplätzen gelangt man zu Fuß entlang der Strandpromenade zum Hafenviertel, wo sich zig Restaurants befinden. Eine andere Möglichkeit wäre eventuell auch noch am sogenannten Etang im alten Teil von Gruissan, wo sich auch Parkmöglichkeiten befinden. Viele Parkplätze sind aber in Gruissan an den Eingängen mit Höhenbegrenzungen versehen und damit für Wohnmobile nicht zugelassen. Gruissan Plage finde ich zum gemütlich essen gehen nicht so geeignet.

Helmchen am 22 Aug 2018 13:22:07

Die Schranke kann man selbst öffnen und schließen.
Ich würde auch auf einen der SP fahren, allein schon wegen der Enge in der Stadt, jedenfalls habe ich das so in Erinnerung.
Gibt es einen besonderen Grund, warum ihr genau dort pausieren wollt?

HobiTobi79 am 22 Aug 2018 13:30:04

Danke für eure Infos...

Helmchen hat geschrieben:Gibt es einen besonderen Grund, warum ihr genau dort pausieren wollt?


Jaein.....Meine Frau war als Kind mit Ihren Eltern im Womo dort. Und weil wir jedes Jahr auf den Weg nach Spanien in der Region eine Pause machen, letztes Jahr war es Narbonne, wollten wir diesmal Gruissan anschauen und sie schauen was sie noch kennt.
Ich kenne das Örtchen nur aus den Berichten hier.... ;D

Grüße
(Sir) Tobi

AndreasS am 22 Aug 2018 14:08:07

Hallo Tobi,
wir sind meist Ostern und in den Herbstferien in Gruissan und hatten bisher nie
Probleme mit dem Parken. Meistens haben wir auch irgendwo wild gestanden oder
auf dem Stellplatz außerhalb am Strand oder dort vor der Surfstation am Kanal.
Wenn Du im Hellen dort ankommst und nicht im Dunkeln verzweifelt suchen musst, wirst
Du sicherlich etwas finden. Mir fällt spontan ein etwas höher gelegener Platz bei der
Feuerwache ein. Google mal : 4 Avenue de la Mer.
Im ersten Moment scheint es in Gruissan sehr eng und verworren, das ist aber eigentlich nur im Altstadtbereich.
Da haben wir uns mal verheddert. Wurde halt ein Tisch zur Seite gerückt und gelacht, fertig.
Du findest bestimmt etwas, mach Dir keine Sorgen...

rtiker am 22 Aug 2018 14:16:18

Hier --> Link Stellplätze der Tourist-Information Gruissan

HobiTobi79 am 22 Aug 2018 15:00:08

Vielen Dank für die Antworten....ich glaube wir werden Richtung Altstadt gehen, also entweder der Stellplatz 4 Vents oder der Tipp von Andreas Richtung Feuerwache. Der sieht auch gut aus, zumindest schon mal in Street View.... :top:

Grüße
(Sir) Tobi

stegi am 23 Aug 2018 08:50:20

Hallole,
4 vents ist ok, waren schon öfters dort, kannst dich gleich in der Nähe der Ausfahrt stellen....sofern überhaupt ein Plätzchen frei ist....
Schöne Reiseerlebnisse wünscht
Stegi

stegi am 23 Aug 2018 08:53:31

Hallole, hab da noch ein Bildchen zu SP 4vents gefunden
Stegi

HobiTobi79 am 23 Aug 2018 18:53:45

Dankeschön....die Entscheidung ist gefallen....wir steuern die Stadt an.

Frau hat gesprochen und Mann wird dem Wunsch nachkommen.

Gruß
(Sir) Tobi

Aretousa am 23 Aug 2018 19:00:09

Seid ihr Weintrinker? Dann haltet bei der Cave, der Winzerkooperative, an. Da gibt es Preiswertes für jeden Geschmack.

HobiTobi79 am 23 Aug 2018 22:48:42

Oui, je bois du vin....und das wars mit dem Gymi-Französisch im groben :mrgreen:

Grüße

Aretousa am 23 Aug 2018 22:57:11

Mehr brauchst du nicht. Santé.

felix52 am 23 Aug 2018 23:52:47

Nixdestotrotz
Nach wie vor gilt doch meines Wissens:

"Man darf generell in Frankreich innerhalb einer Gemeinde übernachten, sofern dem keine Verbotsschilder entgegenstehen".
Allerdings fahre ich immer zuerst zum Rathaus (Mairie).
Denn wenn die Gemeinde Verbote für WoMos fürs Parken ausspricht, ist sie verpflichtet, geeignete Ersatzplätze in Form von
Wohnmobilübernachtungsplätzen (langes Wort) zur Verfügung zu stellen und auch auszuweisen.
Aber eben nur auf "französisch" und irgendwo klein geschrieben und vergilbt. Und als Decret eben nur am Rathaus.

Hat sich daran etwas geändert? :eek:

Aretousa am 26 Aug 2018 19:42:32

Ich vermute, Felix, du warst nie in Gruissan. Und um diesen Ort handelt es sich in diesem Strang.
Da gibt es genügend offizielle Wohnmobil Stellplätze und deshalb erlaubt sich die Gemeinde , entsprechende Parkverbotssschilder und Balken an den anderen Parkplätzen aufzustellen. Wenn man sieht, wie beliebt Gruissan bei Wohnmobilfahrern ist, die den Ort auf dem Weg von und nach Spanien quasi überrennen, hat man dafür vollstes Verständnis.

HobiTobi79 am 13 Sep 2018 22:58:10

Guten Abend,
kleines Update damit so ein Beitrag auch einen Abschluss hat.
Wir sind nun in Spanien. Anfahrt letzten Samstag in Gruissan bei schönem Wetter ohne Stress. Stellplatz 4 Vents angesteuert und geschaut, war massig Platz vorhanden. Der Platzwart, ein netter älterer Franzose hat uns sofort die Schranke geöffnet und nach einem kurzen Blick auf das Nummernschild auf Deutsch begrüßt und alles erklärt. Puhhh, Gymi-Französisch wieder im Kopf weg gepackt und ihm gesagt das wir nur tagsüber parken wollen und Abends/Nachts weiter fahren.
Das sei kein Problem, hat uns dann einen Platz gezeigt an dem wir nicht zugeparkt werden können, danach den Stellplatz bezahlt fertig war. Dann einen schönen Nachmittag und Abend verbracht und gegen 22 Uhr ist meine Frau dann los gefahren. Ein freundlicher Mitcamper hat dann sogar noch das Tor aufgemacht der mit seinem Hund Gassi war und gerade zurück kam.
War alles ohne jegliche Probleme.

Danke für die zahlreichen Tipps.....ich glaube wir werden hier mal ein paar Tage einplanen wenn wir wieder in der Gegend sind....z.B auf der Rückreise :D

Grüße
(Sir) Tobi

Aretousa am 15 Sep 2018 15:54:31

Und ich danke für die Rückmeldung.
Weiterhin viel Spaß. :D

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

F Abenteuer - Tunnel Marseille - Mautstationen
Südfrankreich, mit dem Wohnmobil zum Einkaufen fahren
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt