Dometic
luftfederung

Strom von Aufbaubatterie am EBL für Radio entnehmen - wie?


Oberschwaben am 25 Aug 2018 21:58:23

Hallo zusammen.

Ich hoffe die Suche hat mir tatsächlich nicht das richtige gezeigt, so dass ich hier meine Frage stellen kann :-)

Ich möchte vom EBL 119 Strom für mein Radio im Armaturenbrett holen. Bislang habe ich einen Schalter mit An / Aus / An im Armaturenbrett verbaut und nutze diesen um das Radio in Stellung 0 auszulassen, in Stellung 1 es über Zündungsplus es zu erwecken und in Stellung 2 über die Aufbaubatterie laufen zu lassen. Dauerplus kommt von der Fahrzeugbatterie über den normalen Radio DIN Stecker.

Meine Fragen:
Wie kann ich Strom am EBL entnehmen um es auf den Schalter zu legen? An welchem Stecker, an welchem PIN und welches ist der PIN?

Muss die Masse auch zum EBL verlegt werden oder reicht die normale Fahrzeugstarterbatteriemasse, an die das Radio eh schon angeschlossen ist?

Über Tipss und Hilfe wäre ich seeeehr dankbar!


Anbei ein paar Bilder von meinem Fahrzeug

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Ralf28 am 01 Sep 2018 04:45:56

Hallo,
hast Du schon mal in den Schaltplan von Deinem EBL reingesehen? Beim meiner Doku vom EBL ist das alles vollständig gekennzeichnet. Okay, Radio heißt da Multimedia, aber das ist der richtige Anschluss. Wenn Du die Dokumentation mit Schaltplan nicht hast, kannst Du sie Dir bei Schaudt runterladen. Normalerweise ist der Masseanschluss nicht unbedingt vom EBL zu nehmen.

Gruß und viel Erfolg
Ralf

Oberschwaben am 01 Sep 2018 08:27:46

Die Anfrage bei Schaudt direkt ergab konkretes :-)

Ich nehme den freien 2 poligen Stecker. Schaltplan habe ich. 12 V Prüflampe wird dann noch konkret zeigen wo das Licht angeht. :-)

Anzeige vom Forum


Heli1 am 01 Sep 2018 08:42:09

Diese Erfahrung habe ich mit der Fa. Schaudt auch schon gemacht, dass man schnell eine Antwort bekommt und auch eine Empfehlung wo man was anschließen sollte. Diese Firma hat einen vorbildlichen Kundenservice, was ich von Bürstner nicht sagen kann. Ich habe ein neues Wohnmobil im Juni 2018 gekauft (65 T Euro) und warte seit Wochen auf eine Antwort auf eine einfache Nachfrage. Weder vom Händler noch von Bürstner selbst kommt da eine Antwort.

waltertirol am 01 Sep 2018 09:40:40

hallo,

ich habe meinen Radio am Solareingang-Stecker gespeist funkt super! Nur den passenden Stecker besorgen und passt!

rkopka am 01 Sep 2018 23:21:26

waltertirol hat geschrieben:ich habe meinen Radio am Solareingang-Stecker gespeist funkt super! Nur den passenden Stecker besorgen und passt!

Man sollte aber bedenken, daß das Radio dann immer an der Aufbaubatterie hängt, egal, was man am EBL abschaltet. Nicht daß das im Winter ein Problem ergibt.

RK

mafrige am 02 Sep 2018 09:21:06

Oberschwaben hat geschrieben:Die Anfrage bei Schaudt direkt ergab konkretes :-)

Ich nehme den freien 2 poligen Stecker. Schaltplan habe ich. 12 V Prüflampe wird dann noch konkret zeigen wo das Licht angeht. :-)


Hallo Oberschwabe,

der EBL schaltet bei 10,5 V alle Verbraucher ab. Du verwendest aber einen Zusatzladereingang, der bleibt sinnvollerweise an, denn die Batterie soll ja geladen werden. Siehe auch Hinweis von - rkopka
Nimm von Block 8, da sind meist 1,2 Reserve oder einen Stromdieb an einen der ausgehenden Kabel.

waltertirol am 02 Sep 2018 09:56:02

rkopka hat geschrieben:Man sollte aber bedenken, daß das Radio dann immer an der Aufbaubatterie hängt, egal, was man am EBL abschaltet. Nicht daß das im Winter ein Problem ergibt.

RK


da hast due recht - wenn ich die Batterie nicht ausbaue, dann zieh ich den Stecker vom Solareingang - geht in einem Handgriff mit dem Ausschalten des Eblocks!

Oberschwaben am 02 Sep 2018 11:18:42

mafrige hat geschrieben:
Hallo Oberschwabe,

der EBL schaltet bei 10,5 V alle Verbraucher ab. Du verwendest aber einen Zusatzladereingang, der bleibt sinnvollerweise an, denn die Batterie soll ja geladen werden. Siehe auch Hinweis von - rkopka
Nimm von Block 8, da sind meist 1,2 Reserve oder einen Stromdieb an einen der ausgehenden Kabel.


Bist du dir da sicher das der Block 7 nicht abschaltet? Woran kannst du das erkennen auf der Seite? Ich dachte das ist nur bei Block 4, 5 und 6 so?

Block 8 ist voll. Kabeldiebe mag ich nicht.

mafrige am 02 Sep 2018 11:23:25

mafrige hat geschrieben:
Hallo Oberschwabe,

der EBL schaltet bei 10,5 V alle Verbraucher ab. Du verwendest aber einen Zusatzladereingang, der bleibt sinnvollerweise an, denn die Batterie soll ja geladen werden. Siehe auch Hinweis von - rkopka
Nimm von Block 8, da sind meist 1,2 Reserve oder einen Stromdieb an einen der ausgehenden Kabel.


Oberschwaben hat geschrieben:Bist du dir da sicher das der Block 7 nicht abschaltet? Woran kannst du das erkennen auf der Seite? Ich dachte das ist nur bei Block 4, 5 und 6 so?

Block 8 ist voll. Kabeldiebe mag ich nicht.


Hallo Oberschwabe,

wenn der EBL bei 10,5 V die Verbraucher abschaltet, kommt er ja nur aus diesen Dilemma, wenn die Ladeeingänge in Betrieb bleiben, die laden ja die Batterie wieder auf. Block 7 ist Eingang für ein Zusatzladegerät … :wink:
Würde also der EBL bei 10,5 V abschalten, könnte das Radio deine Batterie weiter entladen.

Oberschwaben am 02 Sep 2018 12:23:21

Wie wäre es dann wenn ich es hier entnehme und ein entsprechendes Kabel verfolge aus Block 8?

Welches ist hier der PIN für die 15 Ampere abgesicherten? Das wäre denke ich mehr als ausreichend abgesichert? Kann das am Schaubild nicht ablesen wie die die Pins lesen.


DieselMitch am 02 Sep 2018 20:28:59

AFAIK ist der EBL 119 so aufgebaut wie der EBL 99.

Zur Versorgung des Radios vom EBL aus habe ich einen der nicht belegten Reservekreise benutzt. So habe ich Ruhe vor den anderen Verbrauchern, habe eine eigene Sicherung für das Radio und kann das Radio über den Hauptschalter über der Tür mit abschalten.

Vom EBL kommt man am besten unter der linken Fußraumverkleidung "ungesehen" :wink: rauf in's Armaturenbrett. Dann noch ein wenig fummel-bastel, und schon läuft die Umschaltung :P

FerdlP am 04 Apr 2019 19:16:06

Hallo,

ich stehe gerade vor der gleichen Frage und möchte eine weitere 12Volt Steckdose in meinem WoMo verbauen. Ich habe den EBL 99 verbaut.
Frage an welchen Block bist du nun denn gegangen ?
Ich hätte es schon gerne das diese Steckdose auch nur Spannung bekommt wenn ich den 12Volt Schalter über der Tür auch auf An habe.
Also so wie alle anderen 12Volt Verbraucher im Aufbau.

Vielleicht kann mir jemand eine passende Antwort geben.

Danke


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Überspannung durch Landstrom und gleichzeitigem Motorlauf?
Laika Kreos 5010 2015 Bedienpanel nicht einzuschalten
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt