Caravan
motorradtraeger

In die Toskana, gute Idee?


Gast am 27 Aug 2018 09:46:23

Hallo Jungs und Mädels,
Werte Senioren,

Seit 20 Jahren war ich nicht mehr in der Toskana. Vorher mehrmals, Mit Bulli und mehrfach in FeWo.

Irgendwie wurde es uns zur teuer, zu überlaufen, Wir haben uns z.B. in Restaurants abgezockt gefühlt.

Dann sind wir nicht mehr hin gefahren.

Aber irgendwie würde es mich wieder reizen. Sienna, San Gimignano ...

Was meint ihr? Macht es mit dem WoMo Sinn? Gibt es genug SP? Habt ihr aktuelle Eindrücke?

Wir sind nicht so die Lange an einem Platz Bleiber.

Grüße, Alf

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

cbra am 27 Aug 2018 09:55:02

klar - ist immer noch scjhön da - wenn du nicht in der hauptsaison fährst gibts auch genug platz. SP gibts viele, wir stehen aber meistens frei

fahr einfach hin wenn keine ferien sind, da kannst ned viel falsch machen.

pipo am 27 Aug 2018 10:02:47

KudlWackerl hat geschrieben:Aber irgendwie würde es mich wieder reizen. Sienna, San Gimignano ...

Ab dem 06.09. wird es rapide leer in Italien :mrgreen: Und Toskana lohnt sich immer :lach:
In San Gimignano kann ich diesen Superplatz empfehlen: Area di Sosta Santa Chiara. Du kannst aber auch am Schwimmbad in St. Lucia stehen :ja:

Wir müssen noch bis Ende September warten :roll:

Anzeige vom Forum


maritzebill am 27 Aug 2018 10:22:02

Auf jeden Fall solltest du hinfahren.

Besonders um diese Jahreszeit ist es noch schön und die Stellplätze und Campingplätze sind leerer.

Es gibt übrigens jede Menge Stellplätze in Italien hier kannst du sie finden --> Link
Gibt es auch als APP und Pois fürs Navi.

Am Freitag geht es für mich los nach bella Italia, mein Mann ist mit dem Womo schon da :-)

Lieben Gruß
Maritzebill

helmi9 am 27 Aug 2018 11:03:53

Hallo,

wir waren im Mai dort und es gab immer einen schönen Ort zum anschauen sowie einen passenden Stell,Camping oder Freihsteh-Platz.
zb hier in Montepulciano: N 43°5'24,914" O 11°46'40,795"



Also unbedingt hinfahren :)

Gruß Daniel

volki am 27 Aug 2018 12:35:35

Ja, was heisst Toscana?
Die ist so gross und vielfältig, dass man schon deine Vorlieben wissen müsste. :?:

Du wirst wissen, Im Herbst sind an den einschlägigen "Wein"-Orten die "Wein-Probierer und "Wein-Schnäppchenjäger" unterwegs. Die bevölkern dann auch die "einschlägigen" Restaurants

Toscana hat 9 Provinzen und nicht alle sind von Touri's gleich "befallen":

Provinz Arezzo (ohne Perugia, Assisi & Co)
Metropolitanstadt Florenz Die Stadt meiden?, aber die Randgebiete gegen die Berge und gegen die Emila zu
Provinz Grosseto erst wenn der Badetourismus vorbei ist (Büffel, Wein?, oder die Gegend gegen die Provinz Siena zu )
Provinz Livorno (eher meiden, da an der Küste)
Provinz Lucca (das Hinterland) grenzt an Massa-Carrara
Provinz Massa-Carrara , besuche speziell das Hinterland, ohne die "Marmor" -Orte
Provinz Pisa eher meiden, oder dann Randgebiete
Provinz Pistoia + Provinz Prato (Hinterland) zusammen mit Lucca?
Provinz Siena (Durchfahre ich immer )

Die Toscana hat auch eine ganze Anzahl von "Bädern". Reizvoll wären hier sicher die "Unbekannten, wie zB Gambassi Terme, San Casciano dei Bagni, Bagno Vignoni, Rapolano Terme und Saturnia sowie das kleine Örtchen Bagni San Filippo.

zB Bagno Vignoni --> Link
in B.Vignoni und im nahen Castiglione d' Orcia kenne ich Wohnmobil-Standplätze.

Von Slowfood gibt es einen Führer: "Osterie di Italia", gibt es auch in Deutsch)
Als ehem. Mitglied verwende ich dieses Verzeichnis seit x- Jahren um mir Restaurants auszusuchen, die es nicht auf "Abriss" machen. Sind vielfach etwas abseits, so nach dem Motto "hier kocht noch die Nonna" und sind auf Rat der Mitgliedern erwähnt,
.

Gast am 27 Aug 2018 12:42:44

Danke, Volki,

Gute Hinweise!

Weinproben stehen nicht ganz vorne auf dem Plan, das haben wir hier in Neustadt ausreichend.

Pisa würde ich nicht auslassen. Waren wir letztes Jahr während der Anreise nach Sardinien. Pisa am Abend kann nur wenige hundert Meter von der Piazza de Miraculi ganz toll sein. Da sind abends kaum noch Touristen.

Grüße, Alf

mercurius46 am 27 Aug 2018 12:50:18

Hallo Alf,

selbst als Weinstraßen-Neustädter darfst Du keinesfalls Greve in Chianti mit der sensationellen Degustation aller berühmter Italien-Weine bei der dortigen Genossenschaft auslassen. Der fußläufige SP ist vorbildlich und kostenlos...

Gast am 27 Aug 2018 12:56:41

Stimmt! :wink: Man soll nie nie sagen.

cbra am 25 Sep 2018 09:07:13

und - warst schon? wie wars?




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

naturnaher Campingplatz gesucht Italien
Übernachtung Hafen Genua?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt