Caravan
cw

Ducato 244 Reifenschaden


dwallraff am 28 Aug 2018 12:46:03

Hallo zusammen!
Ich bin Dirk aus dem Münsterland und fahre seit 10 Jahren einen TEC mit nem 244er drunter.
Sowohl bei meinem ersten Womi, als auch auf dem aktuellen habe ich immer Michelin gefahren, ohne jedes Problem. Im Frühjahr habe ich mir von meinem Kumpel 5 Jahre alte Conti mit gut Profil besorgt.
Im Juni nach dem ersten Urlaub war noch alles gut.
Jetzt aber nach ca. 500km bei der Hitze der letzten Tage sehen alle 4 Reifen so aus:



Kennt jemand so ein Bild?
Würdet ihr damit noch fahren?

VG
Dirk

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

DieselMitch am 28 Aug 2018 12:51:28

Hallo Dirk,

leider sehen wir keine Bilder, ob Du mit erst einem Posting überhaupt welche einstellen kannst? Egal ..

Beschreib das Problem doch einfach mal, sind das Conti 'C' Reifen, also Camping, und wie alt sind die?
Nicht dass das harte Transporterreifen sind, die knapp am Ende ihrer Lebensdauer stehen.

dwallraff am 28 Aug 2018 12:54:30

Ja Hi!
Das Foto ist nun drin.

Das sind CP Reifen.

Schau dir das Bild mal an....

VG
Dirk

Gast am 28 Aug 2018 13:03:08

Schaut nach zu wenig Luft aus. Welchen Druck hast du bei welcher Achslast gefahren?

Grüße, Alf

dwallraff am 28 Aug 2018 13:12:57

Hallo Ralf,

4,7 Bar für 109er Traglast sind Vorgabe laut Reifenprägung.
Conti hat telefonisch zu 5.0 geraten, da das Fahrzeuggewicht recht hoch ist.

vorne: 1850
hinten: 2000
( reell gewogen )

Grüße
Dirk

volker030 am 28 Aug 2018 13:16:55

Das ist der Vorderreifen? Stimmt die Spur?

DieselMitch am 28 Aug 2018 13:17:37

Kommt mir doch relativ knapp vor.

Mein Carado 3,5-Tonner wird mit vorne 4,75 Bar / hinten 5,5 Bar
von Carado so angegeben, da die Hecklast höher ist als die auf der Vorderachse.

Sehr skeptisch guck ... :eek:

PS: Fast vergessen: Reifengröße ist 15'er oder 16'er, und die Breite?

dwallraff am 28 Aug 2018 13:35:18

Ich nochmal:

215/70R15

Ich hatte sonst immer Michelin drauf, die brauchten 5,5 für volle Traglast 109.

Tinduck am 28 Aug 2018 13:40:21

Wenn das vorn ist und nur aussen, stimmt entweder die Spur nicht, oder Du fährst zu schnell durch die Autobahnauf- und -abfahrten :D

Bei zu geringem Luftdruck würden sie auch innen erhöhten Verschleiss zeigen, allerdings nicht solche komischen Risse und Ablösungen. Das hat man eher bei obigen Fällen.

bis denn,

Uwe

dwallraff am 28 Aug 2018 13:44:09

Hallo Uwe,

Leider betrifft es alle 4 Reifen.
Die scheinen wirklich einen Hitzetod gestorben zu sein.

‍♂️

Bye

DieselMitch am 28 Aug 2018 13:45:47

dwallraff hat geschrieben:Ich nochmal:

215/70R15

Ich hatte sonst immer Michelin drauf, die brauchten 5,5 für volle Traglast 109.

Das wird schon einen Grund haben, warum Michelin 5,5 Bar vorgibt. Mir kommen 4,9 Bar auch zu wenig vor.

Noch ganz schnell ein schöner Web-Artikel dazu --> Link

Gast am 28 Aug 2018 13:51:32

hier kannst du gut sehen, wieso ich auf zu geringen Luftdruck tippe:

Bild

Conti schreibt für den 215/70 R15 CP

bei 2060 kg hinten 5,5 bar
bei 1885 kg vorne 4,25 Bar

vor.

Grüße, Alf

DieselMitch am 28 Aug 2018 14:08:35

Lesen bildet, viel Lesen führt zu einer Gleitsichtbrille :twisted:

"Gegleitgesichtet" habe ich bei Michelin --> Link den folgenden kleingedruckten Hinweis zu CP-Typen gefunden:

215/70R 15 CP: Hinterachse Wohnmobile 5,5Bar mit Metallventilen, Vorderachse laut Tabelle.

Also lag ich mit meinen 5,5/4,75 laut Carado doch recht genau. Da könnte das Nutzungsprofil wirklich auf zu wenig Luftdruck hinweisen.

dwallraff am 28 Aug 2018 14:56:24

Hallo Uwe,

Leider betrifft es alle 4 Reifen.
Die scheinen wirklich einen Hitzetod gestorben zu sein.

‍♂️

DieselMitch: ja genau, bei Michelin hatte ich auch immer 5.5

Conti will 69 PSI = 4,75 Bar

Bye

Gast am 28 Aug 2018 14:59:21

dwallraff hat geschrieben:Hallo Uwe,


Conti will 69 PSI = 4,75 Bar

Bye


Wie kommst du darauf? Conti verlangt 5,5 Bar an der HA.

DieselMitch am 28 Aug 2018 15:40:08

Jepp, laut der Luftdrucktabelle von Conti wollen die ebenso wie Michelin 5,5Bar für die zulässigen 2t auf der Hinterachse haben.

Da ist der Reifen dann wohl den Walkarbeits-Tod gestorben :tot:

dwallraff am 28 Aug 2018 20:11:08

Und das obwohl an der Reifenflanke die Max. Tragfähigkeit bei 69 PSI angegeben ist?

Das kann ich ja nun auch nicht glauben.

Grüße

DieselMitch am 28 Aug 2018 20:41:34

Naja, geglaubt wird ja nur in der Kirche :razz:

Bei Conti gibt es ein PDF dafür: --> Link
Seite 5 unten 215/70 R 15 CP

Wichtig sind NUR die Angaben für die "CP" Reifen, die C-Reifen zählen nicht, und da steht dann wieder 5,5 Bar ...

dwallraff am 29 Aug 2018 16:40:58

Jau, da haste Recht
Ich habe da die alten VancoCamper, da ist bei 69Psi Max Schluss.
Hat ja auch funktioniert, bis zur großen Hitze ‍♂️

Eine Frage bleibt: weiter fahren oder neu??

Liebe Grüße
Dirk

lwk am 29 Aug 2018 17:39:21

Hallo, hahe mir das Foto vom Reifen nochmal angesehen, und würde zu neuen Reifen raten. Evtl. die Traglast etwas höher nehmen und auch Metallventile montieren lassen.

DieselMitch am 29 Aug 2018 20:13:18

dwallraff hat geschrieben:Eine Frage bleibt: weiter fahren oder neu??

NEU, ohne Diskussion, die Treatware ist ja schon zu sehen :evil: und wie schon vorgeschlagen den Traglastindex ruhig "dicker" nehmen.

Ich habe gestern mal bei meinem Carado nachgesehen. Hinten Conti CP, vorne Michelin. Der Vorbesitzer hatte die Vorderreifen "nackig" gefahren, der Verkäufer hatte dann die Michelin vorne aufgezogen .

Nackig, nach 34tkm, normal ist anders :eek: :?

dwallraff am 04 Sep 2018 14:48:59

Nein, nicht die alten!
Da ist 69 PSI Maximum......





Sind halt die „alten“ Conti.....

roofy am 08 Okt 2018 09:09:46

Hatte ich auch mal bei unserer portugal Spanien umrundung,bei mir kam sogar das gewebe raus,du solltest spur und sturz einstellen lassen,natürlich dazu kommen noch neue schlappen.Sehen die hinten auch so aus ?
Ne oder

lg

roofy

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Peugeot J5 2,5D - Stolzer Besitzer mit Problemen
Michelin 225 75 Agiles Camping Pössl Roadcruiser, Ducato 290
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt