aqua
cw

welcher Hersteller ist das?


hellafritz am 30 Aug 2018 14:18:13

Hallo,
bin neu hier im Forum und beabsichtige mir ein älteres Womo zu kaufen. Bin dabei auf einen mir unbekannten Aufbau gestossen.

--> Link

Verkäufer gibt als BJ. 1996 an, kann aber nicht sein da dieser Iveco nur bis 90 gebaut wurde.
Kennt jemand den Hersteller Aufbau am Bild? Das Womo soll technisch sehr gut in Schuss sein, alles funktioniert,2,5l Turbo Motor, Service und Überprüfung neu gemacht.
Meinungen dazu?
LG aus Oberösterreich
Fritz

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Trashy am 30 Aug 2018 15:32:13

Erinnert irgendwie an Karmann - aber das ist ein Schuss ins Blaue

mafrige am 30 Aug 2018 15:41:53

hellafritz hat geschrieben:Hallo,
bin neu hier im Forum und beabsichtige mir ein älteres Womo zu kaufen. Bin dabei auf einen mir unbekannten Aufbau gestossen.
...
Verkäufer gibt als BJ. 1996 an, kann aber nicht sein da dieser Iveco nur bis 90 gebaut wurde.

Fritz

Ist da dein Traum dabei? Diese gab es 1996 ... :lach: --> Link:

PittiC am 30 Aug 2018 16:01:37

Trashy hat geschrieben:Erinnert irgendwie an Karmann - aber das ist ein Schuss ins Blaue

Karmann hat nie auf Iveco gebaut

crossover0480 am 30 Aug 2018 16:12:08

Da benoetige ich wirklich ein paar mehr Perspektiven.

Was mir auffaellt ist, das der Kraftstoffeinfuellstutzen (Fahrerseitig), scheinbar gut in die Seitenschuerze eingearbeitet wurde. Der gesamte Aufbau sieht aus "wie aus einem Guss". Als ob der Aufbau und die Seitenschuerze, welche nach hinten weitergeht, speziell fuer dieses Fahrzeug gemacht wurden. Eventuell wurde auch ein junger Aufbau auf ein altes Fahrzeug gesetzt?

Ich habe keine Ahnung, was das fuer ein Hersteller sein koennte.

Aber dank fuer den Link der Iveco 1996 Camper. :lol: :lol: Hab mal draufgeklickt und ein Foto hat mein Interesse geweckt. :mrgreen: --> Link. Ein NiBi Clou auf Iveco I. Noch NIE gesehen, immer nur mit MB/VW LT oder Iveco II. Dann noch ne Zweiersitzbank mit Dreipunktgurten hinten drin. :ja:

mercurius46 am 30 Aug 2018 16:18:51

Hallo Fritz,

ganz einfach: Hinfahren, anschauen - der Dame auch mal "unter den Rock" schauen und prüfen, ob es nennenswerten Rost oder Reparaturstau gibt. Wenn's passt, dann zuschlagen!

Good luck!

kontrakatze am 30 Aug 2018 16:52:17

Das Alter könnte passen. Es ist mit Sicherheit ein Iveco Daily I, gebaut bis 1990. Wenn das Fahrgestell nun ende '90 vom Band gerollt wäre und der Hersteller '91 oder '92 eine alte Restmarge gekauft hat, braucht er Zeit für den Aufbau (Ende '92- Anfang '93). Dann werden die Autos aber nicht sofort verkauft, sind ja auch recht teuer. Kann schon mal passieren, dass sie 2-3 Jahre auf ihre erste Fahrt warten. Meistens wird in den Annoncen nur der Tag der Erstzulassung angegeben, nicht das Produktionsjahr. Aber diese Rechnung ist natürlich reichlich gestreckt...

Bodimobil am 30 Aug 2018 17:34:41

Sieht jedenfalls nicht nach einem konventionellem Aufbau aus.
Ist das Kunststoff (GFK) ? Rein optisch finde ich den gar nicht so schlecht - für das Alter und den Preis!

Gruß Andreas

lwk am 30 Aug 2018 18:03:04

Irgendwo im Eingangsbereich des Aufbaus sollte doch ein Typenschild des Herszellers sein und auch im Kfz.Brief sollte das vermerkt sein.

hellafritz am 02 Sep 2018 22:22:32

...das war's leider nicht. Ist BJ. 86 und rostig und völlig versifft innen.

Tinduck am 03 Sep 2018 08:22:41

Doof. Aber andererseits, was hast Du für den Preis erwartet?

bis denn,

Uwe

Tilly1963 am 03 Sep 2018 14:43:29

die Frage nach dem Hersteller bleibt aber trotzdem !

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Concorde 620 XT - Alternativen
Dethleffs Trend I vs Knaus Sky I
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt