Dometic
anhaengerkupplung

dvb t2 Aussenantenne gesucht, eure Erfahrungen


buddytours am 02 Sep 2018 10:01:22

Hallo zusammen,
ich suche eine Aussenantenne zum Empfang von TV Programmen, wir haben eine KAWA, diese möchte ich sporadisch auf das Dach stellen durch die Dachlucke, eine feste Installation ist nicht vorgesehen. Es gibt sehr viele Antennen, im Internet sind Preisklassen von 15Euro bis 300€ Antennen im Angebot, mit sehr unterschiedlichen Bewertungen, der eine verteuefelt seinen Kauf, der andere lobt die gleiche Antenne in den Himmel, somit ist für mich eine Kaufentscheidung nicht möglich. Vielleicht hat der eine oder ander schon Erfahrung mit solchen Antennen und kann hier etwas mitteilen. Auf eure Berichte bin ich schon mal gespannt. Vielen Dank.

Gruß Andreas :)

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Ontherun am 02 Sep 2018 11:04:09

Moin Andreas,
letztendlich fast egal, was man anschafft. Ich habe meine vor über 10 Jahren gekauft für den Balkon und noch gar nicht an ein Wohnmobil gedacht. Mit meinem Alphatronics habe ich es dann einfach ausprobiert und es funktioniert einwandfrei. Zuhause nutzt meine Frau den TV mit der DVBT gerne beim Bügeln im Gästezimmer , da dort kein Satanschluß ist. In Deutschland habe ich die Antenne gerne auch unterwegs genutzt, wenn es mit Satellit nicht ging. Optisch entspricht meine Antenne etwa der von Carbest für über 50 €, ich hatte damals etwa 17 € bezahlt. Gekauft hatte ich die bei einem der großen Elektro-Händler. Muss halt nur Outdoor geeignet sein. Geld kann man sicher viel ausgeben, ob TV einem so wichtig ist, muss ein jeder für sich entscheiden.
Hoffe, ich konnte dich etwas unterstützen.
Gruß
Andreas :razz:

andwein am 02 Sep 2018 11:46:55

Nimm eine passive (ohne Verstärker) DVB-T Antenne mit Magnetfuß für eine temporäre Außenmontage! Wenn du wenig Sender bekommst liegt das bei DVB-T nicht an der Antenne sondern am Bundesland! Eigentlich genügen schon 20cm Draht als Antenne, aber ein Blech-Kastenwagen schirmt halt gewaltig ab.
Gruß Andreas

Anzeige vom Forum


pluplus am 02 Sep 2018 11:48:50

Die einfachen für 15 € mit Magnetfuß reichen vollkommen aus.
Wenn kein Empfang ist, kann man eh nichts machen.

MrCrab am 02 Sep 2018 12:50:52

Gibt es DVB eigentlich auch in Italien etc.?

VG Klaus

pluplus am 02 Sep 2018 13:06:31

ja in italienisch.... 8)

buddytours am 02 Sep 2018 15:04:43

Ontherun hat geschrieben:Moin Andreas,
Optisch entspricht meine Antenne etwa der von Carbest für über 50 €, ich hatte damals etwa 17 € bezahlt.
Gruß
Andreas :razz:


Danke schon mal für die Infos hier mal ein Bild, Andreas ist das die, die du benutzt, mit Netzteil?

buddytours am 02 Sep 2018 15:38:39

andwein hat geschrieben:Nimm eine passive (ohne Verstärker) DVB-T Antenne mit Magnetfuß für eine temporäre Außenmontage!
Gruß Andreas


Hallo Andreas danke für die Info, meinst du so eine Antenne wie hier im Bild? Ist auch sehr kostengünstig :)

RichyG am 02 Sep 2018 15:45:07

Hallo Andreas,
wir sehen nicht oft fern. Aber für den Fall der Fälle ist in Deutschland immer die hier an Bord:
--> Link
Im Gegensatz zur vorher verwendeten Ministabantenne ein ganz klares Plus. Hält mit Magnet vorne am Fahrzeug problemlos und liefert sehr guten Empfang dort, wo er möglich ist.

habu am 02 Sep 2018 15:58:41

MrCrab hat geschrieben:Gibt es DVB eigentlich auch in Italien etc.?

VG Klaus


Ja, in Südtirol guter Empfang vieler deutschsprachiger Sender. Im Rest von Italien halt die italienischen Programme.
Servus

habu am 02 Sep 2018 16:01:15

Ich benutze die aktive Antenne von Oehlbach - Scobe Vision. Strom für die Antenne kann direkt vom USB-Port des Fernsehers bezogen werden. Empfang ausreichend bis gut.
Servus

RichyG am 02 Sep 2018 16:02:33

MrCrab hat geschrieben:Gibt es DVB eigentlich auch in Italien etc.?

Wie schon geschrieben: Gibt es, aber halt meist (außer in Grenzregionen) in der Landessprache.
Wir haben in Irland 2016 die EM sogar in HD empfangen (natürlich in englisch).

Ontherun am 02 Sep 2018 21:36:04

Danke schon mal für die Infos hier mal ein Bild, Andreas ist das die, die du benutzt, mit Netzteil?
[/quote]
Moin, exakt genau wie meine alte! ....Antenne meine ich natürlich :lol:

andwein am 03 Sep 2018 13:54:39

buddytours hat geschrieben:...Danke schon mal für die Infos hier mal ein Bild, Andreas ist das die, die du benutzt, mit Netzteil?

Ja, das ist die, die ich benutzt habe, eine aktive Antenne. Würde ich nicht mehr tun. Ich habe auch eine passive, und die bringt genausoviele Sender. Manchmal 4-5, manchmal 20, je nach Bundesland/Land. Das ganze DBV-T Thema hat sich bei mir allerdings erledigt, weil der TV-Tuner nur DBV-T und kein DBV-T2 HD kann. Dummerweise haben immer die Länder, wo ich mal TV sehen will, schon umgestellt.
Gruß Andreas

dieterk am 03 Sep 2018 17:32:47

andwein hat geschrieben:...Das ganze DBV-T Thema hat sich bei mir allerdings erledigt, weil der TV-Tuner nur DBV-T und kein DBV-T2 HD kann.
Gruß Andreas


Das gleiche Problem habe ich auch, mein Enox kann leider nur DVB-T und nicht T2.
Da die Glotze aber noch in Ordnung ist, werde ich mir einen Mini-Receiver kaufen

--> Link

Kommt dann neben den Comag HD25 mini in den Schrank.

Gruß
Dieter

jorgito am 04 Sep 2018 12:59:49

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.



Kann ich nur bestätigen....habe dieselbe und funzt einwandfrei !!!

buddytours am 07 Sep 2018 19:05:44

Hallo,
so habe mir nun die Artikel zugelegt und es funktioniert super, habe hier 11 Sender sofort gefunden.





  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Sony KDL 26XX555 Techniknutzungsfrage
Teleco Flatsat Classic s 85 kein Empfang in Italien
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt