Dometic
luftfederung

Motorradträger für Peugeot Boxer


Pepperandi am 03 Sep 2018 03:10:08

Hallo

uns gefällt der Pepper sehr gut und haben jetzt auch einen bestellt auf der Messe in Düsseldorf, aber sind leider bei der Frage nach der maximalen Zuladung für einen Motorrad-Träger NICHT wirklich weitergekommen!

Jeder erzählt einem etwas anderes, aber leider niemand etwas FUNDIERTES! Und einige der Aussagen der Verkäufer sind wirklich mehr als phantasie-voll....

Bei unserem Händler selber heißt es leider nur lapidar, dass nur 130KG gingen, aber ohne Begründung.

Die einzig wirklich praxis-nahe Antwort zum Thema maximale Beladung bekamen wir am Bravia-Stand, deren Team übrigens alle SUPER nett waren!

Dort teilte uns der Service-Leiter mit, dass sie bei ihren Teil-Integrierten durchaus bis 170KG beladen können mit der ganz normalen Rahmenverlängerung von SMV (RV2100).

Wer hat nun also recht?

Hintergrund ist einfach DER, dass wir sowohl ein Motorrad als auch einen Roller mit jeweils knapp 160KG haben, was wir gerne mitnehmen würden.

Um es gleich vorweg zu nehmen: JA, ich weiß, dass ein Teil-Integrierter einen langen Überstand hat und man das GENAU berechnen müsste und auf die Belastung der Hinterachse achten muss und dass die meisten deswegen einen Kastenwagen oder einen Hänger nehmen

Vielleicht hat ja jemand aus dem Forum zu dieser Frage eine Antwort, das wäre SUPER!

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mv4 am 03 Sep 2018 06:23:09

also eine fundierte Antwort kann ich dir auch nicht geben...außer das du wie schon gesagt bekommen die Berrechnung selber vornehmen kannst, oder du wendest dich mal an die bekannten Hersteller (zb. Dürrbaum, Fiedler, SMV, Weih usw.) ..die Lastenträger systeme herstellen. (du brauchst ja sowieso noch eine).

--> Link

ein paar Daten von deinen Fahrzeug solltest du schon wissen dafür...und ohne kenntniss davon kann die hier auch keiner was fundiertes schreiben...die reale Hinterachslast und das Gesamtgewicht (beladen Reisefertig ohne Motorrad+ Träger) wird vermutlich auch für die schwierig werden...weil du das Mobil ja noch nicht hast.

silent1 am 03 Sep 2018 06:31:04

Auch von mir nichts fundiertes. Dafür fehlen einfach zuviel Parameter.
Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, mit 160kg oder mehr wird‘s nix.
130kg bei langem Überhang dürfte ohne Veränderungen am Fahrwerk die Achslast recht deutlich überschreiten. Vermutlich Wirt Du auch mit dem zGg nicht hinkommen sofern es sich um 3,5 t handelt.

mv4 am 03 Sep 2018 07:43:03

hier im Forum gibt es auch schon viele die einen Peper gekauft haben...und hier gibt es auch schon viel darüber zu lesen

--> Link

Tinduck am 03 Sep 2018 08:16:13

Das riecht nach LuFe mit Auflastung für die Hinterachse. Die HA wird definitiv überladen sein, es sei denn, man lässt die Heckgarage total leer. zu klären wäre auch noch, ob die Rahmenabsenkung für die Heckgarage überhaupt 160 Kg plus Gewicht der Heckbühne tragen kann.

Ich verstehe nicht, wie man erst ein Mobil bestellen und sich hinterher um sowas kümmern kann. Oder ist das Motorrad doch nicht so wichtig? Vielleicht hätte man den Pepper ja auch mit besserem Fahrwerk bestellen können?

bis denn,

Uwe

petteri am 03 Sep 2018 09:23:06

Hallo und willkommen im Pepperclub,

Ich bin selbst Pepperbesitzer und kann dazu folgendes sagen:
Ich transportiere einen Roller (100kg) in der Garage und 2 Fahrräder auf einem an der Rückwand
angeflanschten Fahrradträger.
Mit dem üblichen unverzichtbaren Garageninhalt, wie Campingstühle, Tisch usw. bewege ich mich immer
an der 2000 Kg Grenze für die Hinterachse.
Mit Rollerbühne und Roller hintendran dürftest du die 2000kg Grenze locker reißen, der Hebelarm ist einfach zu lang.
Sollte dein Roller höher als 112cm sein passt er auch nicht in die Garage.
Der Pepper hat ein light Fahrwerk. Ich bin nicht sicher, daß das überhaupt aufgelastet werden kann.

Da bleibt nur AHK + Anhänger. Dann haben sich die Sorgen erledigt - das flotte fahren allerdings auch.

Ich hoffe dir etwas geholfen zu haben
Gruß Peter

mv4 am 03 Sep 2018 09:30:03

Das habe ich bein ansehen des Grundrisses und der Daten auch befürchtet...Der Radstand ist dafür einfach viel zu kurz.

Pepperandi am 03 Sep 2018 23:25:40

Erstmal schon lieben Dank für die Antworten!!!

Ich verstehe nicht, wie man erst ein Mobil bestellen und sich hinterher um sowas kümmern kann. Oder ist das Motorrad doch nicht so wichtig? Vielleicht hätte man den Pepper ja auch mit besserem Fahrwerk bestellen können?


Na ja, irgendwo muss man leider anfangen und selbstverständlich ist uns das WoMo wichtiger als das Motorrad, daher auch der Pepper und kein Kastenwagen!
Ich habe auch 2 Motorräder in der Garage stehen, habe mir noch eine leichte Husqvarna geholt, die geht auch bei der 130KG Grenze noch drauf und Roller würde es dann halt auch ein kleinerer noch werden....aber das wäre halt der KOMPROMISS!!!

Ich habe auch alle Parameter schon berechnet, von daher würde es ja auch gehen, deswegen verstehe ich ja auch nicht, warum man nirgends eine VERBINDLICHE Antwort bekommt!?!

Dazu ganz lieben Dank an Peter, das sind zumindest schon mal konkrete Aussagen und das mit dem Roller in der Garage hab eich auch schon durchgespielt, geht aber von der Höhe her leider nicht ganz, ausser ich ziehe ihn vorher mit Gurten noch in die Federung und schiebe ihn recht steil auf die Rampe, so dass das Vorderrad über die Schwelle ist bevor der Lenker die Höhe begrenzt!

Also Ihr seht, es steckt schon einiges an Überlegungen dahinter und er Pepper ist halt von allem her die IDEALE WoMo-Lösung, die wir bei keinem Kastenwagen gefunden haben!

Werde also wohl dann 2 Motorräder und 2 Roller haben und dann wenn ich ihn habe nochmal testen! Die Luftfederung auf der Hinterachse ist eh schon in Planung, wobei der Händler recht hat, wenn er meint ich soll einfach erstmal testen, weil die Nachrüstung jederzeit schnell geht!

Also nochmals GANZ lieben Dank schon mal für alle Antworten!

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Reifendruck - Wann misst man den eigentlich ?
Fahrgestelle Tatra oder Saurer
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt