Caravan
motorradtraeger

Tip für die Gegend Venedig Triest


hartineuss am 03 Sep 2018 19:41:01

Hallo liebe Reisegemeinde,

ich möchte ab Mitte September an die nördliche Adria fahren. So die Gegend zwischen Venedig und Triest.
Hat jemand eine Empfehlung für wirklich gute Camping - Plätze.
Vielleicht auch noch für einen Zwischenstopp in Österreich.

Herzlichen Dank
und Gruß aus Neuss
Peter

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

pipo am 04 Sep 2018 15:37:41

hartineuss hat geschrieben:Hat jemand eine Empfehlung für wirklich gute Camping - Plätze.

Was verstehst Du unter "wirklich gut"?

Vielleicht auch noch für einen Zwischenstopp in Österreich.

Welche Route willst Du denn fahren?

Ulf_L am 04 Sep 2018 15:53:13

Hallo

Wenn Du die Tauern-Autobahn fährst, kann man bei Aqua Salza Golling --> Link einen netten Zwischenstop machen. Gastronomisch gibt es in Golling vom preiswerten Backhändel bis zur "gehobeneren" Küche eine breite Auswahl. Der Stellplatz war auch nicht verkehrt.

Gruß Ulf

tiefschneewikes am 04 Sep 2018 15:56:21

Hallo hartineuss,

wieso Stop in Östereich? Ich fahr immer durch die Schweiz. Je nachdem woher du kommst.

Campingplätze gibt es in der Gegend hunderte. Mein Favorit war "Marina di Venezia" und "Pra delle Torri". Der Marina war uns aber immer die liebste.

hartineuss am 04 Sep 2018 18:13:18

Danke für die Infos.

Ich wollte Frankfurt - Nürnberg - München fahren, dann Brenner.
Eine Route über die Schweiz muss ich mir mal ansehen, habe ich bisher nicht so auf dem Schirm gehabt.
Vielleicht auch wegen der Straßengebühren in Österreich.

Unter einem guten Campingplatz verstehen wir sehr gute Sanitäre Einrichtungen und wenn möglich nicht so über voll.
Am Liebsten etwas kleiner mit Augenmerk auf die Umwelt.

Gruß aus Neuss
Peter

soul am 04 Sep 2018 18:56:04

italien und kleine plätze - im sinne umweltbewusst in der oberen adria - nö.
was willst dort überhaupt machen?
nur cp´s besuchen?

pipo am 04 Sep 2018 19:11:53

hartineuss hat geschrieben:Ich wollte Frankfurt - Nürnberg - München fahren, dann Brenner.

Schon mal über Villach zu fahren nachgedacht?

Vielleicht auch wegen der Straßengebühren in Österreich.

Hast Du ein Womo über 3,5to? Willst Du Mautgebühren sparen, hast eh auf der Hinfahrt eine Übernachtung eingeplant?
Dann fahr den Fernpass und weiter über den Reschenpass. In Prad gibt es einen Top Campingplatz --> Link Achtung die Gefahr in Südtirol hängen zu bleiben ist groß :wink:

Unter einem guten Campingplatz verstehen wir sehr gute Sanitäre Einrichtungen und wenn möglich nicht so über voll.
Am Liebsten etwas kleiner mit Augenmerk auf die Umwelt.

Camping EnzoStellamaris --> Link
Traumhafter kleiner und sehr übersichtlicher Campingplatz mit tollem Hallenbad, zwei sehr schönen Restaurants und top Waschhäusern. Der Strand ist der absolute Knaller. Die Familie Enzo legt sehr viel wert auf Natur und pflegt ihren Campingplatz mit hingabe.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

A-10, Brückeneinsturz Genua und jetzt weiter?
naturnaher Campingplatz gesucht Italien
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt