Dometic
anhaengerkupplung

Fiat Ducato 280 2,5 Liter 55kw Motorschaden


ratzfatz1 am 05 Sep 2018 23:39:11

Hallo miteinander, mir ist gestern der Zahnriemen gerissen, habe das Fahrzeug seid 2 Wochen und bin gerade aus dem Urlaub gekommen. DEr Verkäufer sagte mit noch das der Zahnriemen vor 25000 km gewechselt worden ist.Ich hatte den Motor noch nicht auf, aber wie ich hier im inet überrall zu lesen bekam, ist bei den Motoren in so einem Fall recht viel defekt, nach einem Zahnriehmenriss.Jetzt meine Frage,gibt es hier in der Nähe von mir einen Schrauber der Ihn mal aufmachen könnte um rein zuschauen was es alles erwischt hat, oder hat hier jemand aus dem Form einen Motor den er Verkaufen würde? Ich komme von Hausen am Tann das ist bei Balingen im Zollernalbkreis.Vielen Dank für eure Hilfe schon mal im voraus.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

ratzfatz1 am 05 Sep 2018 23:42:15

Achso das BJ ist 1990 und er hat 161000 km auf der Uhr.

mafrige am 06 Sep 2018 08:15:52

Hallo Ratzfaz,

hier könntest du mal nachfragen: --> Link

Mario ist für so ältere Fiat Motoren ein Spezialist unter den Werkstätten … viel Erfolg :lol:

macagi am 06 Sep 2018 08:51:43

Es muss doch eine Rechnung für den Zahnriemenwechsel geben? Oder einen Eintrag im Serviceheft? War das ein Privatkauf oder von einem Händler? Also so ein Schaden 2 Wochen nach dem Kauf ist ja schon heftig.
Wir haben seinerzeit den Zahnriemenwechsel in Riedlingen am 2,5l TD machen lassen. Die Fiat Werkstatt gibt es aber nicht mehr. Den Meister aber schon noch.

ratzfatz1 am 06 Sep 2018 10:05:06

Ja es war ein Privatverkauf somit keine Rechnung und auch sonst kein Nachweis und dem Verkäufer ist es egal und ich habe voll den Hals da ich mir die 5000 euro für das wohnmobil auch nicht aus dem Ärmel geschüttelt habe.Jetzt ist es schon so wollte eigentlich diese Woche mit meinem Sohn noch irgendwo hin Fahren aber das hat sich somit erledigt. Hättest du mir die Adresse von dem Meister der ex Werkstatt ?

Elgeba am 06 Sep 2018 10:06:40

mafrige hat geschrieben:Hallo Ratzfaz,

hier könntest du mal nachfragen: --> Link

Mario ist für so ältere Fiat Motoren ein Spezialist unter den Werkstätten … viel Erfolg :lol:



Der TE sucht eine Werkstatt in der nähe,da scheidet Mario auf jeden Fall aus.Da würde ich eher Robert Most in Kitzingen vorschlagen,auch diese Werkstatt genießt einen exzellenten Ruf.

Gruß Bernd

ratzfatz1 am 06 Sep 2018 10:07:40

Werkstätten gibt es bei uns viele nur 2000 euro habe ich eigendlich jetzt nicht mehr vor auszugeben, deshalb war meine Frage ob das jemand Privat machen könnte.

macagi am 06 Sep 2018 10:32:36

Weiss nicht ob der eas privat macht, kennt sich halt mit Fiat aus. Soll jetzt bei Opel in Riedlingen sein, gegenüber von Baywa.
Es muss übrigens nicht unbedingt ein grosser Schaden da sein, kann aber natürlich. Seitdem Fiat Riedlingen zu ist sind wir meist bei Fröhlich in Pfullendorf, letztes Jahr dort Zahnriemenwechsel am jetzigen Womo.

fomo am 06 Sep 2018 10:46:25

macagi hat geschrieben:Also so ein Schaden 2 Wochen nach dem Kauf ist ja schon heftig.

Natürlich ist es ärgerlich, wenn es kurz nach Übernahme eines Gebrauchtfahrzeugs zum Motorschaden kommt.
Aber: Der "Kauf" war der letzte Eigentümerwechsel. Der Neu-Kauf liegt bei einem Auto Baujahr 1990 ca. 28 Jahre zurück. Vor dem Hintergrund ist ein Motorschaden sicher möglich. Bei einer Laufleistung von 161000 km in diesen 28 Jahren entsprächen die 25000 km mit dem "neuen" Zahnriemen auch schon wieder 4 bis 5 Jahren.

Gast am 06 Sep 2018 10:56:20

ratzfatz1 hat geschrieben:Werkstätten gibt es bei uns viele nur 2000 euro habe ich eigendlich jetzt nicht mehr vor auszugeben, deshalb war meine Frage ob das jemand Privat machen könnte.



Wenn du keine 2000,-- mehr ausgeben möchtest, kommt nur ein "ungeprüfter" Altmotor aus Schrott-Ausbau in Frage. Überholte Motoren liegen ohne Ein/Ausbau schon bei 3.500,--

Dazu must du aber selbst schrauben können, weil Ein- Ausbauen, aufmachen und kontrollieren und Öl, Filter, Riemen tauschen musst du auf alle Fälle.

Grüße, Alf

ratzfatz1 am 06 Sep 2018 11:37:54

Falls sich jemand auskennt, darf er sich auch gerne daneben stellen und mir sagen was zu tun ist, wenigstens mal bis der zylinderkopf unten ist.Schrauben kann ich an 2takt Motoren aber an so einen Fahrzeug motor traue ich mich nicht hin.

macagi am 06 Sep 2018 11:46:31

Beim Motorrad ist alles leicht, beim Auto verwinkelt und schwer.
Es gibt für dieses Baujahr ein gutes Selbsthilfe Buch. Ich habe meins mit dem alten Womo mitgegeben beim Varkauf. Da steht das alles fein säuberlich drin. Gibts bestimmt noch .....
Wenn du Glück hast sind Ventile und Kolben noch heile, wenn nicht wird es auf jeden Fall teuer, aufwändig oder beides.

ratzfatz1 am 06 Sep 2018 19:52:19

Ja leider trotzdem danke für eure Antworten, vielleicht findet sich ja trotzdem noch jemand der mir den Motor noch zerlegen kann.

Elgeba am 06 Sep 2018 20:44:09

Googel mal nach Motoreninstandsetzung,da gibt es Firmen die solche Motoren zerlegen und reparieren.Du kannst auch unser Mitglied Tuncer Bagbacasi/Schrauberzentrale kontaktieren,es könnte sein das der einen Motor für Dich hat.


Gruß Bernd

gespeert am 07 Sep 2018 18:44:25

Kaufe Dir Unterlagen zum Motor!

Dein Problem waere gering, wenn die maschine ein Freilaeufer ist.
Dann reisst der ZR, aber die Ventile erreichen nicht den Kolben.
Ich kenne den Typ nicht, daher musst Du Fachkundige vor Ort fragen.

Kopf abbauen analog Montagevorschrift, nur andersrum wg. moeglichem Verzug!
Dann sieht man das Elend.

kintzi am 07 Sep 2018 23:08:43

Freiläufer gibt's n u r bei Benziner , nie bei Diesel ! Grund ist die hohe Verdichtung der Diesel u. damit der geringe Raum zwischen Kolben u. Ventilteller des offenen Ventils. Meist trifft es ein bis zwei Zylinder, welche mechanisch bei der Begegnung Schaden nehmen.
Wie ich versch. Forennachrichten entnehme, gibt es auch Schwierigkeiten in der Teilebeschaffung bei den alten Motoren, zumindest außerhalb der Fiat-Organisation, insbesondere Kolben. Zu den finanziellen Konditionen, die Du Dir vorstellst, wird mir Rep. kaum etwas zu machen sein. Vielleicht hast Du Glück, Motor aus Unfall oder Auschlachtung zu kriegen, aber da weißt Du nicht....... Sorry, Gr. Richi

gespeert am 08 Sep 2018 05:51:37

Meist auch nur Rumpfmotor, d.h. alle Anbausysteme des Alten muessen umgezogen werden.
Also nix beschaedigen! Evtl. sind neue Dichtungen noetig.

Am Besten erstmal den Kopf abbauen und nachschauen.
Mit Glueck hat es nur die Ventile krumm geschlagen.

ratzfatz1 am 08 Sep 2018 10:01:54

Ja da warte ich noch drauf ob mir jemand den Zylinderkopf abbauen kann. Um rein zu schauen, bevor es einen Tauschmotor gibt.

peter1130 am 08 Sep 2018 10:06:54

Bei so einem alten Motor nur die Ventile zu machen halte ich für sehr grenzwertig. Meist hat auch noch der entsprechende Kolben was abgekriegt. Meiner Meinung nach suchs du dir besser einen gebrauchten Motor das dürfte entschieden billiger sein.

Da dann die Verschleissteile neu machen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Erreiche keine Enddrehzahl - Ducato 2,8 JTD mit 128PS
Duc 244er 2,8 JTD Getriebeöl?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt