aqua
cw

MB Sprinter LPG, Vorbereitung Zusatzwärmetauscher


Ricky12 am 06 Sep 2018 11:47:54

Hallo Zusammen ....
... ich bin neu im Forum und möchte zuerst alle Foristen grüßen.

Ich habe ein Sprinter NCV3 LPG (1,8 Benzinmotor) Fahrgestell, Baujahr 2011 mit einer GFK Kabine. Ich habe ihn zum Wohnmobil ausgebaut.

Jetzt möchte ich einen Zusatzwärmetauscher in den Motorkühlkreislauf einbinden, um die Abwärme während der Fahrt zu nutzen.

Es gab ja diese Zusatzfunktion "Vorbereitung Zusatzwärmetauscher" (code h88?). Vielleicht hat das jemand im Forum in seinem Fahrzeug nachgerüstet und schon von Anfang an bestellt.

Ich wüsste gern, wo genau die Schläuche, die nach hinten gehen, gelegt werden. Ich habe keine Öffnungen in der Wand oder im Boden gefunden, würde aber ungern unnütz bohren.

Der freundliche wirkte auf Nachfrage reichlich desinteressiert.

Vielleicht könnte mir jemand mit einer Zeichnung oder auch Fotos helfen.

Vielen Dank im voraus ...

travelhome am 06 Sep 2018 22:19:56

Hallo Ricky12,
frag mal bei einer Mercedes-Werkstätte, die Adana-Angebotsservice nutzen. Dort kann er unter der Angabe der entsprechenden Fin ein individuelles Angebot erhalten.
Es sind auf alle Fälle Karosseriearbeiten für den Einbau des Wärmetauschers, ein Ausschnitt im Holzboden erforderlich.

Vorrüstung Code H88 : Unter dem Bodenblech links bis hinter der B-Säule werden zwei Wasserrohrleitungen (Vorlauf-Rohrleitung/Rücklauf-Rohrleitung) eingebaut. Die beiden Wasserrohrleitungsenden sind
mit einem Schlauch verbunden.

grüsse
Rolf

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Waeco MS50 in Sprinter 312D 903 bj 99
Weinsberg Komet mit 2 5 TDI und 116 PS Erfahrungen?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt