Caravan
motorradtraeger

Winston Zellen tiefentladen - bitte Hilfe in Norddeutschland


Kusen am 06 Sep 2018 12:35:51

Hallo,

Ich brauche dringend Hilfe mit meinen Winston LiFeYPO4 Zellen in der Nähe von Kappeln an der Schlei. Folgendes ist passiert:
Vor knapp 6 Wochen waren wir mit unserem Boot in Dänemark unterwegs, an Bord 8 x 300 Ah Winston Zellen. Soweit so gut bis ich am 31. Juli einen schweren Unfall beim Kitesurfen erlitt - Halswirbelsäule und div. andere Knochen gebrochen, Helitransport ins Krankenhaus von Aarhus, 8 Std. OP, inseges. 1 Monat KH Aufenthalt ... Seit letzten Freitag bin ich wieder zu Hause und so langsam geht es mir etwas besser.
Das Boot wurde zwischenzeitlich von Freunden nach Arnis an der Schlei zurück überführt jedoch - Gestern ruft mich der Werftinhaber an, an Bord würde etwas piepsen. Kurz gefasst, es scheinen, warum auch immer, 4 der 8 Zellen tiefentladen zu sein und ich sitze hier, 500 km entfernt und kann nix machen. Daher meine Frage: Gibt es jemanden in der Nähe der sich auskennt? Die Zellen sind einfach zugänglich und könnten ausgebaut werden um zu versuchen ihnen wieder Leben einzuhauchen. Natürlich gegen angemessene Aufwandentschädigung!

Danke für eure Hilfe!

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mv4 am 06 Sep 2018 13:00:06

ich kenn da oben jemand ...ich versuche ihn mal telephonisch zu erreichen...wenn ich was habe melde ich mich noch mal.

Dir erstmal gute Besserung!!! Shaka

lisunenergy am 07 Sep 2018 06:50:14

Was ist es denn für eine Anlage ?

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Umbau 24V GEL auf Lifeypo4 Hilfe benötigt
Gedriftete Zellen heilbar ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt