Dometic
luftfederung

Wohnmobilsuche gestaltet sich schwerer als gedacht 1, 2, 3, 4, 5 ... 11


Thomas46 am 06 Sep 2018 20:22:30

Hallo Allerseits,

ich habe mich vor 2 Jahren bei Euch angmeldet weil wir schon die letzten Jahre vom "Wohmo Virus" befallen sind und ich in Euerem Forum gerne mitlese!!!
Vorgestellt habe ich mich damals schon, deswegen nur kurz: Wir sind beide Berufstätig 48 und 45 Jahre alt und unsere Kinder 14 und 17 Jahre alt!
Interessant ist für uns der Euramobil 695QB. Neupreis mit Vollaustattung und 150 PS lt. mobile 77000€!

Da wir jetzt vorhaben die nächsten Wochen, gebraucht zu kaufen( 2 Jahre alt, aus der Vermietung) habe ich mal ein paar Euramobil Händler abtelefoniert! Gedacht habe ich dass bei einem Budget von 62000€ das ganze relativ einfach zu finden ist. Wie geschrieben gedacht, das Budget sei zu wenig bekam ich zur Antwort...... spinnen die??? Ein Fahrzeug aus der Vermietung, mit zum Teil 30000KM, etlichen Mietern und dann wollen die z.T noch knappe 70000€, da läuft doch was schief. Da kann ich beim Auto davon träumen, auf 2 Jahre einen Wertverlust von nicht mal 10%!...
Auch wenn es einen Boom in der Wohnmobilbranche gibt müssten doch eigentlich die gebrauchten günstiger werden, oder verstehe ich da was falsch?
Momentan bin ich am überlegen ob wir uns nicht einen ältern Teilintegrierten holen und unseren "Traum vom Integrierten" sausen zu lassen.
Was ist Eure Meinung dazu oder was würdet Ihr uns raten?

danke
Thomas

Sebastiane am 06 Sep 2018 20:32:41

Für 62.000€ bekommt ihr eigentlich alles was das "normale" Wohnmobilistenherz begehrt, trotz überteuertem Markt. (In 10 Jahren wird der Markt eventuell überflutet sein von billigen Fahrzeugen, wer weiß)

Mein Vorschlag: schreibt doch mal ganz konkret was ihr von eurem Fahrzeug erwartet und ihr bekommt hier (erfahrungsgemäß) die beste Beratung welches Mobil passen könnte. Irgend eines dieser wird sich dann mit Sicherheit auf dem Gebrauchtmarkt finden lassen.

Thomas46 am 06 Sep 2018 20:56:51

Wo soll ich da Anfangen, Doppelboden, getrennte Dusche, kein wegklappen im Bad ( Waschbecken etc.), 150Ps, L-Dinette, evtl Queensbett, 3500Kg, Gfk ohne Holz,...usw.
Wir haben schon mehre Händler besucht die sich in der Umgebung befinden( Freistaat, Steiner in Sulzemoos, Bayerncamper usw.)
Sind aber immer wieder bei Eura gelandet...
Aber ich bin für alles offen..

Danke

Thomas

buddytours am 06 Sep 2018 21:51:06

Hallo Thomas,
gerne beratschalgen wir mit, aber etwas mehr details bitte. Wo macht ihr am liebsten Urlaub, Norden, Süden, also mehr frisch oder lieber warm? Wieviel Personen fahren mit, schätze mal kurzfristig 4 Schlafplätze? Fahrräder auch dabei, oder andere Sportgeräte? Wie ist der Grundriss vom Euramobil dass euch immer wieder übern weg kommt?
Gruß Andreas :)

teuchmc am 06 Sep 2018 22:54:58

Moin Thomas! 3,5t sehe ich etwas sportlich. Sehr grenzwertig.
Sonnigen weiterhin. Uwe

christiancastro am 06 Sep 2018 23:02:05

Sehe ich auch so die 3,5t sind ein Problem, mit ein bisschen Sportgerät und vier Personen bist du dann schon darüber.

Bei den Preisen musste ich schon zweimal lesen und schlucken,zum Glück brauche ich in den nächsten Jahren kein neues Womo, ich bin mir sicher das geht auch etwas wirtschaftlicher.

Thomas46 am 06 Sep 2018 23:10:02

Hallo Andreas,

das mit den Reisezielen ist eigentlich für mich sehr schwer zu beantworten, da wir eigentlich überall gerne sind. Ob in den Bergen, am Meer oder Seen, kommt alles für uns alles in Frage. Auch mit der Jahreszeit will ich mich nicht einschränken, da ich ab nächstem Jahr keine Rücksicht auf Schulferien mehr nehmen muss.Einfach einnverlängertes Wochenende oder so...
Wegfahren werden wir höchstwahrscheinlich zu dritt, mein Sohn mit 17 wird glaube ich vielleicht noch ein paar mal mitfahren aber mal abwarten...
Am Eura gefällt uns das Raumgefühl des Intgrierten, die grosse Dinette, das Raumbad, die Optik der Möbel( Wildeiche), die grosse Heckgarage für unsere Räder, die möglichkeit den Schlafraum zu separieren. Die Qualität der Möbel, die Haptik.


Thomas

Thomas46 am 06 Sep 2018 23:18:30

Mit den 3,5t habt Ihr natürlich volkommen Recht, vieĺleicht ein Wunschdenken von mir. Wie gesagt rechne ich mit "dem grossen" nicht mehr zu oft aber mal schaun :-o
Auflasten ist natürlich auch eine Option, dann muss ich halt die Beschränkungen und die Go Box in Betracht ziehen!

Nett von Euch das Ihr mir alle helfen wollt :)

Thomas

Bibambu am 07 Sep 2018 06:48:25

Hallo Thomas,
wie kommst du auf 77.000,-- € allin?

Etwas mehr darf es schon sein, aber hier mal einer, der fast deinen Preisvorstellungen entspricht:
--> Link

Gruß Ralf

jonn68 am 07 Sep 2018 08:07:32

Also 3.5t wird bei den Wünschen nur mit Verzicht möglich sein, wir wollten erst auch einen Vollintegrierten, sind auch zu Viert, aber dies realistisch zu schaffen, sehr schwierig.
Mit einem TI haben wir es jetzt geschafft, aber Räder werden wir vor Ort leihen, sonst geht es nicht.
Bei uns ist es ein Lyseo TD 690 geworden, hat ein Schwenkbad, aber ist super gelöst und da geht für 60k € viel, wir haben vor der Fahrt 3520kg inclusive 60l Wasser und Lebensmittel für 1 Woche gewogen, die 3.5t gerade geschafft, aber wenn die Mitfahrendende größer und schwerer sind, da wird es da fast unmöglich, auch zu dritt...

Und denke daran bei VI sind die Reparaturen im Fensterbereich und Karosserie sehr teuer....

Julia10 am 07 Sep 2018 08:12:15

Thomas46 hat geschrieben:Mit den 3,5t habt Ihr natürlich volkommen Recht, vieĺleicht ein Wunschdenken von mir. Wie gesagt rechne ich mit "dem grossen" nicht mehr zu oft aber mal schaun :-o

Thomas



Auch wenn Euer Sohn hin und wieder mal mitfährt, braucht Ihr somit 4 Schlafplätze. Ist en wichtiges Kriterium für ein Fahrzeug.

teamq am 07 Sep 2018 09:32:10

Wenn ihr bei dem Eura auf einen teilintegriertrn wechselt, solltet ihr mit dem Budget hinkommen. Da stehen 2 Profila RS (mit Hubbett) 695QB als Neufahrzeuge bei mobile drin.
Wenn der Sohnemann nur noch selten mitfährt, wäre evtl. auch der Profila T eine Option, wenn der Sitzgruppenumbau dabei ist.

Thomas46 am 07 Sep 2018 09:34:57

Bibambu hat geschrieben:Hallo Thomas,
wie kommst du auf 77.000,-- € allin?

Etwas mehr darf es schon sein, aber hier mal einer, der fast deinen Preisvorstellungen entspricht:
--> Link

Gruß Ralf


Hallo Ralf,

Habe ich gestern bei mobile gefunden. Integra line 695qb mondial mit Vollaustattung 77890€ !
Der bei Caraworld hat nur 130PS

Gruss Tom

Bibambu am 07 Sep 2018 09:40:28

Thomas46 hat geschrieben:
Hallo Ralf,

Habe ich gestern bei mobile gefunden. Integra line 695qb mondial mit Vollaustattung 77890€ !
Der bei Caraworld hat nur 130PS

Gruss Tom


Schau bitte mal weiter unten in den Text: Neufahrzeug zum SONDERPREIS, Modelljahr 2017, UVP 95.869,-€
Für den aktuellen legst du bei Eura etwas über 100k hin!

Gruß Ralf

Thomas46 am 07 Sep 2018 09:52:13

Hallo Petra,

Wenn wir uns einen Teilintegrierten kaufen, dann werden wir mit Sicherheit keinen neuen kaufen und unser Budget werden wir auch nicht ausreizen. Wir haben uns für einen VI entschieden, das ist unser beider Ziel oder Traum :) und somit wäre der Teilintegrierte sowieso nur eine Übergangslösung. Noch hoffen wir das wir einen 695qb finden, momentan reden wir auch evtl. über einen 655 eb aber mal schauen!


Gruss

Tom

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Frankia Alkoven GD 890 Titan, gibts das oder nicht?
Malibu T410 T430
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt