aqua
cw

Normandie und Ärmelkanal im September 1, 2, 3


mercurius46 am 07 Okt 2018 13:53:08

birgit60 hat geschrieben:Hallo Julia, Schranken und Bezahlautomaten...


wie neuerdings immer öfters auf SPs in Frankreich...

PS: Ist das der "Segen" der Digitilarisierung?

Julia10 am 10 Okt 2018 19:37:21

birgit60 hat geschrieben:Hallo Julia, Schranken und Bezahlautomaten...


wie neuerdings immer öfters auf SPs in Frankreich...

PS: Ist das der "Segen" der Digitilarisierung?[/quote]

Jeder Bezahlautomat hat so seine Tücken. Auf einem Stellplatz stand ich in der Nähe des Bezahlautomaten. Ich hatte keine Probleme, mein Ticket zu ziehen. Ging aber nicht allen so. Die Verzweiflug und Wut stand einigen ins Gesicht geschrieben.

Schimpfwörter, Fausthiebe, Fußtritte :) mußte der Automat ertragen, wenn er nicht korrekt bedient wurde.

mercurius46 am 11 Okt 2018 07:56:04

Leider gibt es in Frankreich unterschiedliche elektronische Zugangs-Systeme auf Stell- und Campingplätzen. Und manchmal ist es für den "klassischen" Wohnmobilisten Ü 60 schon nicht einfach, auf Anhieb den richtigen Dreh zu finden.

Auf meinem Weg in die Bretagne mache ich gerne Zwischenstopp in Chateau-Thierry zwischen Reims und Paris. Das dortige Zugangs-System musste ich mir erst mal erklären lassen...

Julia10 am 11 Okt 2018 09:49:00

mercurius46 hat geschrieben:Leider gibt es in Frankreich unterschiedliche elektronische Zugangs-Systeme auf Stell- und Campingplätzen. Und manchmal ist es für den "klassischen" Wohnmobilisten Ü 60 schon nicht einfach, auf Anhieb den richtigen Dreh zu finden.



Ich glaube, es sind nicht nur die Ü 60 Wohnmobilisten, die mit den Zuganssystemen Probleme haben.

Es beginnt für mich schon damit, das Display`s so niedrig angebracht sind (anscheinend für sehr kleine Menschen), das ich fast in die Hocke gehen muss, um sie zu lesen. Sind die Lichtverhältnisse bescheiden, spiegelt sich der Hintergrund und die Hinweise sind kaum bis garnicht lesbar.
Hatte auch das Gefühl, das jeder Automat anders ist.

Habe daher Stellplätze mit Schranken in Frankreich gemieden. Positiv war, neben englischer war auch die deutsche Sprache wählbar.

bernie8 am 11 Okt 2018 10:04:11

Hallo Julia,

Positiv war, neben englischer war auch die deutsche Sprache wählbar.


Die deutschen Übersetzungen sind aber häufig so schlecht, das ich lieber Englisch wähle.

Zu dem Thema hatten wir aber irgendwo einen eigenen Thread.

Schade übrigens, dass Du schon nach Hause musstest, wäre gerne noch mitgefahren.

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Restaurants " Les routiers "...
Fazit - Bretagne im Winter
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt