Zusatzluftfeder
luftfederung

Suche Erfahrungen zum Multimediasystem Dynavin N7 DCX


holgerk am 11 Sep 2018 11:04:00

Hallo zusammen,

ich überlege mir das oben genannte Gerät für unseren Ducato zu kaufen, und könnte eure Hilfe brauchen. Das N7 gibt es speziell für den Ducato, und wird mit neuem Kunsstoffrahmen eingebaut, somit kann ein super großes 10,2 " Display untergebracht werden. Das Gerät hat DAB+ und streamt per Bluetooth in beide Richtungen, man könnte also auch Radio über einen Bluetoothlautsprecher am Frühstückstisch hören, sofern man möchte. Es navigiert mit der Igo Primo Software.

Die Igo Primo Software nutzen ja auch andere Hersteller für ihr Navi, ich hab nur Erfahrungen mit Tom Tom, Becker und Garmin. Kann jemand über Erfahrungen mit der Igo Software berichten ?

Das Dynyvin N7 für Womos ist ja erst dieses Frühjahr auf dem Markt gekommen, hat evtl. schon jemand dieses Gerät und kann was über seine Erfahrungen sagen ?





Vielen Dan schon mal im Voraus, und viele Grüße aus NRW
Holger

spider53 am 12 Sep 2018 16:35:19

Ich kann Dier zwar keine Erfahrung mit diesem Modell mitteilen, aber mit den N5 für Volkswagen. Und diese Erfahrungen sind alles andere als gut. Die Bedienung (Menuestruktur ) ist positiv ausgedrückt gewöhnungsbedürftig. Die Qualität des Radios ist bestenfalls mittelmäßig. Aber der Gipfel ist das Navi, sprich die IGO-Software. Außer der ersten Aktualisierung, die eigentlich nur dazu dient, das Kartenmaterial auf den aktuellen Stand zum Kaufzeitpunkt zu bringen, kostet jedes Update. Die Updates hinken 6 - 12 Monate hinterher. Die Routenplanung bezieht teilweise Feldwege und Anliegerstraßen mit ein, was einem in fremden Terrain - und dort brauche ich das Navi - ganz schön nerven kann. Die Navilautstärke ist oft rein digital, tagelang spricht das Navi gar nicht mit mir und man kann sich nur am Bildschirm orientieren und dann wieder wird man unvermittelt mit voller Lautstärke angeplärrt, war ich für ein großes Sicherheitsrisiko halte. Die "Gesamtlautstärke" steht dann regelmäßig auf 100%. Da die Einstellung aber erst in der 4. Menueebene erfolgt, kann man ausschießen, dass die Einstellung aus Versehen geändert wurde. Fazit: Ich kann Dynavin nicht empfehlen.

In unserem Ducato habe ich ein Pumpkin Radio 7" eingebaut. Das ist zwar auch nicht alles die reine Freude aber besser als das Dynavin finde ich es allemal. Und es hat nur ca. 300 Euro gekostet, die Hälfte meines Dynavins. Von Pumpkin gibt es auch ein Modell mit 10" Monitor.

Lemmi56 am 21 Nov 2018 09:26:34

Moin,

Exact dieses Gerät habe ich zwar nicht, allerdings in einem (älteren) Benz ein Dynavin (seit rd. 1 Jahr) als Ersatzgerät für das Commandsystem laufen.

Die Erfahrung meines Vorschreibers kann ich nicht bestätigen. Insgesamt bin ich mit dem Gerät inkl. Navi zufrieden. Die Menüführung ist meiner Meinung nach einfach und logisch. Es gab hie und da kleinere Softwarefehler im Betriebssystem, die aber durch Update‘s behoben wurden.

Negativ betrachte ich lediglich die Spiegelung des Monitors bei ungünstigem Lichteinfall ins Fahrzeug. Ist sicherlich vom Ort des Einbau’s abhängig, aber meiner Meinung nach verbesserungswürdig.

Allzeit gut Fahrt
Lemmi

Austos am 21 Nov 2018 19:55:45

Hallo, wir haben das N7, jedoch für den MB Sprinter und sind sehr zufrieden. Gegenüber dem N6 hat sich die Empfangsstärke bei FM und DAB+ sehr verbessert auch bei anderen Dingen wurde nachgebessert. Die Navisoftware passt auch.

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Welches Navi im Knaus VAN TI Platinium
Doppel DIN Radio in Ford Transit Bj 2005 möglich ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt