Dometic
PaulCamper

Fiat Ducato 230 2,8 idTD Einspritzpumpe defekt


LC48 am 13 Sep 2018 16:07:40

Hallo,
wie in der Überschrift schon steht ist anscheinend meine Einspritzpumpe defekt.
Motor ist während der Fahrt auf der Landstraße ausgegangen und nicht mehr angesprungen.
Ich wurde dann in die nächste Fiat Werkstatt ( Alzey ) abgeschleppt.
Test mit Startpilot war positiv Motor läuft, also bekommt er kein Diesel. Die Werkstatt schaut es sich genauer an und meldet sich dann bei mir.
Ergebnis: Da der Tank kurz vor Reserve war haben sie 10-15L nachgetankt Motor läuft wieder, Probefahrt durch den Werkstattmeister erfolgreich und halbe Std später wieder nichts, springt nicht an. Man hat mich dann angerufen das ich vorbei kommen sollte, als ich dort war teilte man mir mit das die ESP defekt ist und es Metallspäne in meinem Kunststofftank gibt ( hat er mir gezeigt) die Späne kann nur über den Diesel Rücklauf vom ESP in den Tank gelangt sein und somit ist diese defekt.

Laut Internet gibt es wohl kaum etwas und wenn dann liegt der Preis bei 2300€.
Die Fiat OE Nr. 500323362 vielleicht hat ja einer noch eine gebrauchte die er abgeben kann, bin für jede Hilfe dankbar.
Motor läuft im Moment wieder als wenn nichts gewesen wäre :rolleyes:

Tossy3 am 13 Sep 2018 16:39:00

Hallo!

Du könntest mal beim Boschdienst Wagener in Kassel nachfragen.

--> Link

Die haben die von meinem 2.8JTD in 2015 getauscht. Sie haben erst die alte zerlegt und begutachtet und dann eine überarbeitete Austauschpumpe eingebaut. Seither läuft es prima.

Alternativ kannst Du hier mal fragen:

--> Link

Die Firma wurde inzwischen von einem jungen Mitarbeiter übernommen. Ich selbst war noch nicht dort, habe aber Gutes von einem Busunternehmer darüber gehört.

Viel Glück und Erfolg!

Elgeba am 13 Sep 2018 18:57:09

Probier es mal bei Axel Augustin.


Gruß Bernd

LC48 am 13 Sep 2018 19:08:41

Elgeba hat geschrieben:Probier es mal bei Axel Augustin.


Gruß Bernd

Der hat nichts und würde auch über 2300€ verlangen.

Elgeba am 13 Sep 2018 20:41:50

Dann versuch es mal bei unserem Mitglied Schrauberzentrale,vielleicht hat der was Du suchst.


Gruß Bernd

mv4 am 13 Sep 2018 21:08:13

Pepaj rund ums Wohnmobil
Ulmerstr.6
88212 Ravensburg


Rufe mall dort an....mehr habe ich auf die schnelle nicht gefunden. Er hat eine liegen.

LC48 am 13 Sep 2018 21:23:32

mv4 hat geschrieben:Pepaj rund ums Wohnmobil
Ulmerstr.6
88212 Ravensburg


Rufe mall dort an....mehr habe ich auf die schnelle nicht gefunden. Er hat eine liegen.

Stehen schon per Mail in Kontakt und wollten von mir die Fiat OE Nr. die ich auch zugesendet habe um 17 Uhr und seitdem warte ich auf Rückantwort.

mv4 am 14 Sep 2018 06:59:42

ja dann wirst du erst heute was hören...17Uhr das war gestern gegen Geschäftsschluss.

hier hast du auch noch die möglichkeit deinen Pumpe überholen zu lassen...evt. ist das sogar günstiger?

--> Link

Nobody2003 am 15 Sep 2018 10:55:52

Guten Morgen,

In einem anderen Forum bietet er --> Link die Überholung der Bosch Einspritzpumpe für 737,80€ an. Vielleicht mal dort melden.

Gruß, Alex

LC48 am 15 Sep 2018 13:12:04

Danke für eure Hilfe,

was mir schwer im Magen liegt ist das der Motor jetzt wieder läuft als wäre nichts gewesen :roll:
Mir ist wieder eingefallen das ich im April ähnliche Probleme auf der Fahrt nach Berlin hatte und unterwegs bei unserem Zwischenstopp auf einem Stellplatz der Motor ausgegangen und nicht mehr angesprungen ist.
Ich habe dann das Licht ausgeschaltet und nochmals versucht und wupps lief die Karre wieder.
Am nächsten Tag weiter nach Berlin und dort auf dem Stellplatz gleiches Spiel beim Rückwärts fahren, Motor aus und sprang erst wieder an als ich das Licht ausgeschaltet hatte.
Bei der Heimfahrt von Berlin Richtung Alzey hatte ich Licht an und irgendwann fing der Motor an zu ruckeln, ich gleich Licht aus und der Motor lief wieder rund.
Zuhause dann im Internet recherchiert und über das bekannte Masseproblem beim Ducato gestoßen.
Ich habe dann die Batterie ausgebaut und das darunter liegende Massekabel demontiert und die Flächen gesäubert und wieder Montiert (leider ohne Kontaktöl )und bis jetzt gab es keine Probleme wenn ich das Licht an hatte.

Da die Werkstatt mir sagte das er wieder läuft und man wüsste nicht wieso, es könne nur an einer defekten ESP liegen, frage ich mich ob es eventuell nicht wieder ein Masseproblem ist :gruebel:

Sollte bei einer defekten ESP nicht immer der Motor versagen oder zumindest schlecht laufen?
Am Freitag schnurrte der Motor im Standgas bei ca 700rpm und der Werkstattmeister hatte eine Probefahrt ohne Probleme gemacht.
Was meint ihr?

Wagen steht noch in der Werkstatt, komm erst Montag ran.

mv4 am 15 Sep 2018 14:08:12

die Vermutung hatte ich auch schon das es gar nicht an der ESP liegt....sondern an ein Kontaktproblem vom Abschaltventil... Auch weil du geschrieben hast das der Motor jetzt wieder sauber läuft...eine ESP ist entweder defekt...dann geht gar nix bis fast nix...oder sie ist i.O. ..dann läuft der Motor wie es sein soll.
Und ja es kann sich wirklich um ein Kontaktproblem handeln...Massekabel...Zündschloss...Abschaltventil...usw.

SchrauberZentrale am 18 Sep 2018 18:13:58

Da stimme ich dem Vorschreiber zu. Vor allem weiß ja auch keiner ob die Späne nicht schon im Werk drin waren. Und wen wir das Magnetventil tauschen oder das Gehäuse abdichten sehen wir gelegentlich auch feine Späne in der Esp. Wir machen die dann auch nur sauber und prüfen druck und Menge und gut. Das kommt sogar recht häufig vor.
Wenn der Besitzer nun unbedingt 100 Prozentige Sicherheit haben will... Was ja nicht möglich ist.
Dann würde ich zu Lutz Dieseltechnik in Lohe Förden gehen und ihn diese einmal Zerlegen und Prüfen lassen. Das sind dann ca. 600 Euro und ich denke das davon 500 minimum nur für ein gutes Gefühl sorgen sollten. Der rest ist für neue Dichtungen und das Einstellen. Plus runde 1000 Euro für das aus und einbauen der Pumpe.
Also wenn es meiner wäre würde ich zur Werkstatt ja ja sagen und vom Hof fahren...

Bei dem Modell sind die Massefehler recht Häufig und auch recht Hartnäckig. Wir reinigen auch immer den punkt unter der Batterie und bauen zusätzlich am Getriebe noch ein 30 cm lagen Masse band und ein 20 cm langes an der Lichtmaschine mit an. Und Gelegentlich klemmen auch die Magnetventile in den Einspritzpumpen durch Späne oder Ablagerungen. Aber die Bosch Einspritzpumpe getauscht haben wir bei den Modellen noch nie.

LC48 am 19 Sep 2018 02:01:00

Danke für eure Aussagen,
habe der Werkstatt gesagt die sollen das Abschaltventil kontrollieren, was wohl nur geht wenn man die Wegfahrsperre wegkloppt, sollen sie machen ich brauche sie nicht.
Jetzt warte ich auf neue Nachrichten der Werkstatt.

Halte euch auf dem laufenden.

LC48 am 23 Sep 2018 08:22:32

Hallo,
im Abschaltventil war laut Werkstatt alles voll mit Späne und man sagte mir das man die ESP beim Bosch überprüfen müsste da ich ja auch schon Späne im Kunststofftank habe und diese nur von der ESP über den Dieselrücklauf kommen kann und das für ein Defekt der Pumpe spricht.
Laut Aussage der Werkstatt wird bei Bosch die Pumpe geprüft und vor einer Reparatur gibt es ein Kostenvoranschlag und dann muss ich entscheiden wie es weiter geht, dauert ca. 8-10 Tage.

Ich melde mich dann wieder.

hafimann am 05 Okt 2018 17:59:54

Hallo LC48
Ich fahre einen Citroen C25 Baujahr 1992
Das gleiche Problem hatte ich mit meinem Fahrzeug.
Licht an- Motor aus!
Du schreibst du hast das Massekabel der Batterie kontrolliert.
Kontrolliere doch mal Deine Beleuchtungsanlage.
Wenn schon "Motor aus" bei eingeschaltetem Licht liegt doch die Vermutung nahe das an der Beleuchtungsanlage der Fehler liegt.
Bei mir war es Regen-Beleuchtung an- Motor ging aus. Neustart war nicht möglich .Motor sprang nicht mehr an.
Bis meine Frau meinte ich solle doch das Licht beim Startvorgang (Orgeln) ausmachen um die Batterie zu schonen und schon war die Ursache gefunden.
Durch Nässe/Feuchtigkeit am Stecker der Lampen wurde ein Schluss verursacht der den Motor lahm legte.
Was mit Deiner ESP ist kann ich nicht sagen jedoch bin ich überzeugt das die Ursache des" Motor-aus-gehen "bei der Beleuchtung zu suchen ist.

Gruß vom

Hafimann

LC48 am 05 Okt 2018 18:48:11

Hallo kurze Rückmeldung,
heute Anruf von der Werkstatt erhalten, laut Bosch ist meine ESP ein Kapitaler Totalschaden :(
Generalüberholte ESP für 1600,- zzgl. Mwst. :eek: könnten sie besorgen dann kommt noch dazu das die Injektoren von Bosch gereinigt/überholt werden müssen, Tank muss gereinigt werden wegen der Metallspäne und das billigste an der Sache ist der neue Dieselfilter der getauscht werden muss, alles in allem ca 3000,- bis 3500,- :eek: :?

Achja, der Auspuffkrümmer ist auch Defekt, natürlich gibt es keinen Ersatz mehr von Fiat auch nicht bei den üblich verdächtigen.
Die Werkstatt will den Krümmer zu einer Schweißerei geben wenn er ausgebaut ist und man sieht was genau los ist, kommt dann noch zu dem Kostenvoranschlag hinzu falls er überhaupt reparabel ist.

Bin erstmal bedient.

Schönes Wochenende

Pius05 am 05 Okt 2018 22:23:25

Hallo Claus

Das was du hören müsstest wünscht sich keiner. Leider kann ich dir keinen Tipp geben, was du machen sollst, bzw was ich tun würde.
Entscheide dich richtig.
Viel Erfolg oder auch Glück
Edgar

LC48 am 02 Feb 2019 05:06:19

Hallo,
kurze Rückmeldung.
ESP wurde durch eine andere Generalüberholte ersetzt, injektoren und Tank wurden gereinigt. Altes ESP war total zerfressen.

Teurer Spaß gewesen.

Danke noch für die Hilfe.

CausevicTuning am 02 Feb 2019 10:19:11

hallo ,

ich kann nur jeden raten immer etwas öl mit in den tank. schmiert die ESP und der verschleiss ist kein grosses thema mehr. tanken keinesfalls bio diesel und im ausland an markentankstellen tanken. wenn man ein oder zweimal denn billig fusel tankt ist es nicht so schlimm da öl mit im tank ist. oder die ölmenge im ausland erhöhen.

grüsse
franz

mv4 am 02 Feb 2019 11:30:03

...präzisiere mal billig Fussel

die einzigen die Palmöl und Bio-Diesel beimischen sind Deutsche Hersteller...gezwungerner Maßen..

CausevicTuning am 03 Feb 2019 10:51:37

hallo,

die firma bosch führte anfangs 2000 eine untersuchung durch. der grund war das sehr viele einspritzpumpen im ausland aufgrund sehr hohen verschleisses defekt gingen.
herausgefunden wurde das neben bio öl auch bis zu 20 % industriealkohol beigemischt wurden.das wiederum setzt fast die schmierung in der pumpe aus.
vor allem der billigsprit an supermärktenenthielt dies. wie sollte auch sonst der grosse preisunterschied zur markentankstelle herkommen.
deshalb immer öl beimischen . das hilft die ESP zu schmieren was sie auch benötigt.

grüsse
franz

Elgeba am 03 Feb 2019 18:42:46

Ich mische deshalb schon seit Jahren bei jeder Tankfüllung 200 ml Zweitaktöl bei,schont den Motor und sorgt für ruhigeren Motorlauf.



Gruß Bernd

LC48 am 04 Feb 2019 04:41:51

Elgeba hat geschrieben:Tankfüllung 200 ml Zweitaktöl bei

Gruß Bernd


Was heißt bei Dir "Tankfüllung"? Ich hab 150L und würde dann auch in Zukunft etwas Zweitaktöl drunter mischen. Qualmt er dann auch nicht mehr?

CausevicTuning am 04 Feb 2019 09:53:07

hallo claus ,

keine angst, der qualmt nicht. wenn du vollsynthetisches zweitaktöl nimmst kannst du 1:200 mischen.also 75ml pro füllung

grüsse
franz

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Motorkontrollleuchte und Notlaufprogramm
Radmuttern für Stahlfelge 6Jx16 ET68 Heavy
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt