Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Fiat Ducato EZ 2015 Wartung bei Fiat oder freie Werkstatt


kedi3001 am 17 Sep 2018 09:51:46

Hallo zusammen,

bei unserem Wohnmobil (Eura Profila auf Fiat Ducato 150 mit Maxifahrwerk, EZ 6/2015, BJ 2014, ca. 30 000 km) ist demnächst mal wieder eine Wartung/Kundendienst fällig.

Den ersten Kundendienst haben wir nach 1,5 Jahren (vor einer größeren Tour) bei Fiat Professional machen lassen. War auch alles okay. Nur gibt es diese Werkstatt nicht mehr und bei uns auf dem Land ist der Weg zur nächsten Fiat Professional Werkstatt doch etwas weiter.
Da wir im Dezember (vor dem nächsten längeren Urlaub) wieder eine Wartung machen lassen möchten jetzt meine Frage:

Wie sind Eure Erfahrungen im Hinblick auf Kulanz bei Fiat?
Wir hätten eine sehr gute freie Werkstatt gleich nebenan. Dort lassen wir auch alle unsere Firmenfahrzeuge und auch mein Auto warten und waren bisher immer sehr zufrieden. Dort stehen auch immer etliche Womos zur Wartung.

Wie sieht es bei einer größeren Panne aus? Ist Fiat dann kulant wenn man die Wartung immer bei Fiat Professional hat durchführen lassen oder ist das bei einem gut 3 Jahre alten Fahrzeug schon egal?

Ich würde mich sehr über Eure Erfahrungen und Tips freuen und wünsche allen eine gute Woche :)

LG
Conny

Mann am 17 Sep 2018 10:00:50

naja betreffs Kulanz würde ich Fiat eher zurückhaltend einschätzen, was ich sagen will, ICH würde die freie Werkstatt nutzen.

Tinduck am 17 Sep 2018 11:24:23

Nach 3 Jahren hält sich die Kulanz bei jedem Autohersteller in Grenzen.

Natürlich sind die VIELLEICHT gutmütiger, wenn immer bei Fiat gewartet wurde, vielleicht aber auch nicht. Wenn Du (oder dein Schutzbrief) die Kosten selber trägst, ist denen das erstmal völlig Latte.

Wenn die freie Werkstatt gut ist, hätte ich nach Ablauf der Gewährleistung überhaupt keine Schmerzen, die Wartungen und Reparaturen dort durchführen zu lassen. Machen wir auch so, haben aber ein noch etwas älteres Baujahr :D

Und wenn Du alle Deine Firmenfahrzeige und deine anderen Privatwagen dort machen lässt, hast Du da mit Sicherheit bessere Karten als in irgendeiner wildfremden Fiat-Werkstatt.

bis denn,

Uwe

kedi3001 am 17 Sep 2018 14:52:59

Vielen Dank erst mal für die Antworten.
Hat irgendjemand schon direkt Erfahrung mit der Kulanz von Fiat Professional machen können??
Wäre schön, wenn sich jemand melden würde, der das direkt schon erlebt hat.
Vielen Dank!

Laika695 am 18 Sep 2018 08:54:14

Hallo Kedi3001,
hatte ja vor kurzem einen kapitalen Motorschaden. Bei 32.000km und etwas über 4 Jahre alt. Alle Wartungen wurden entweder bei einem Womohändler oder bei einer anderen Werkstatt durchgeführt. Trotzdem hat Fiat 50% der Kosten übernommen. Aber sicherlich ist es auch immer eine Fallentscheidung. Ich war zumindest froh überhaupt etwas zu bekommen.

VG
Marcus

Yearling am 25 Jan 2019 00:31:40

Hallo zusammen,

da gibt es unterschiedliche Meinungen was auf Plätzen so alles erzählt wird.
Am Besten bei FIAT Deutschland nachfragen. Die Leute dort sind sehr auskunftfreudig.

Mein Händler sagte was von einer 5-jährigen Kulanz bei meinem EURO-6 - Motor, wenn alle vorgeschriebenen Wartungen und Aktionen gemacht wurden.
Schon 4 mal durfte ich zum Händler wegen einer FIAT-Rückrufaktion für EURO-6 Motoren. :idea:

Beste Grüsse
Yearling

xenio am 25 Jan 2019 15:09:07

Hallo,
ich habe für mich auch abgewogen, ob ich die Inspektion nach 2 Jahren bei Fiat oder einer freien Werkstatt durchführen ließ. Der Haken bei der Kulanz war für mich,
dass man auf die Kulanz hoffen kann aber keinen Anspruch hat und somit nicht weiß ob man einen Nutzen davon hat,
die zu Grunde gelegten Reparaturkosten bei Fiat oftmals teurer sind als in einer freien Werkstatt und sich dann eine eventuelle anteilige prozentuale Kulanzleistung wieder relativiert,
in meinem Fall ich mit der Arbeit der Fiat-Werkstatt nicht zufrieden war und
die Inspektion bei Bosch mit von Fiat freigegebenen Teilen mit 350 € ca. halb so teuer war wie bei Fiat. (Das nächste Mal lege ich keinen Wert auf die Freigabe von Fiat, dann wird es noch etwas günstiger)

Die 350 € habe ich JETZT gespart, und auch in den Folgejahren, und ich bin besser mit der Werkstatt zufrieden. "Doof aus der Wäsche" schaue ich nur bei einem wirklich kapitalen Schaden, wenn Fiat realistische Reparaturkosten ansetzt und eine ordentliche Kulanz gewährt hätte...

Schöne Grüße
Jens

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Garantieverlängerung Fiat Ducato
Frankia vollintegriert 680 BD Beifahrersitz defekt
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt