Dometic
motorradtraeger

Dometic RML9430 auf AES umbauen?


CS1009 am 17 Sep 2018 18:27:16

Hallo an alle Spezialisten,
unser neuer Knaus 700 MG hat alles was wir uns gewünscht haben.
Was wir nicht beachtet haben ist der große Vorteil von der AES Steuerung, nun meine Frage,
Ist es möglich die AES an unserem Kühlschrank mit Batteriezündung nachzurüsten?
Danke schon mal an alle die Infos für mich haben.


Dieselreiter am 18 Sep 2018 11:37:39

CS1009 hat geschrieben:unser neuer Knaus 700 MG

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass heutzutage ein neues Womo mit einem Kühli ohne AES Steuerung und passender Verkabelung ausgeliefert wird. Laut Manual hat der Dometic RML9430 sehr wohl eine AES Steuerung - warum sollte die fehlen?

Vorschlag: RTFM. :mrgreen:

CS1009 am 18 Sep 2018 11:55:36

Ja ist beim Knaus TI 700 MG so
Der RML9430 ist leider so. Der Baugleiche RML9435 ist dann mit AES.
Leider

Anzeige vom Forum


Eifelwolf am 18 Sep 2018 19:37:56

Dieselreiter hat geschrieben:...Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass heutzutage ein neues Womo mit einem Kühli ohne AES Steuerung und passender Verkabelung ausgeliefert wird.


Mehr Fantasie bei Deiner Vorstellung :wink: ! Auch die WEINSBERG [PEPPER] werden standardmäßig ebenfalls mit einem Kühlschrank ohne AES ausgeliefert. :?

Hannezz am 18 Sep 2018 20:02:25

Hi, also mein Forster EZ 2017 hat auch einen Kühlschrank ohne AES. Ist allerdings auch kein Problem für mich...
Gruss, Hans

Dieselreiter am 18 Sep 2018 20:16:47

Ich bin ehrlich erschüttert :confused:

Bei meinem Billigsdorfer Carado ist der AES obligat und beim teuren Knaus muss man extra blechen? Ein Schelm, wer Schlimmes ...

andwein am 03 Okt 2018 11:07:44

Dieselreiter hat geschrieben:Ich bin ehrlich erschüttert Bei meinem Billigsdorfer Carado ist der AES obligat und beim teuren Knaus muss man extra blechen? Ein Schelm, wer Schlimmes ...

Nein, der Schelm sieht da zuviel. Kühlschränke ohne AES-Steuerung benötigen weniger Strom!!!!! Die AES-Elektronik alleine (bei Gasbetrieb) benötigt 0,5A. Das sind in 24h immerhin 12Ah!!!!. Bei Fahrzeugen mit kleiner Aufbaubatterie oder Kastenwagen mit nur einer Startbatterie ist das ein sehr gutes Argument auf die AES zu verzichten und nach der Fahrt manuell auf 230V umzuschalten, oder???
Gruß Andreas

sternezaehler am 03 Okt 2018 11:17:04

Ehrlich gesagt erschließt sich mir diese AES Steuerung nicht. Der Kühli läuft auf Gas am effektivsten. Dieser zusätzliche Kram bedeutet zusätzliche Probleme, die nicht sein müßten. Mein Kühli läuft seit 22Jahren bei 0-3 Grad Innentemperatur ohne Lüfter und irgendwelcher zusätzlicher Installationen. Wie hieß es mal in einem anderen Beitrag: heute ist vieles verschlimmverbessert!

andwein am 05 Okt 2018 11:39:20

sternezaehler hat geschrieben:Ehrlich gesagt erschließt sich mir diese AES Steuerung nicht.

So sehe ich das auch, hatte noch nioe AES und immer kühle Getränke.
Aber ich bin wohl auch "oldschool" Womofahrer und habe gerne selbst die Kontrolle. Andere Womofahrer sehen das in Meinungsumfragen halt anders und die Industrie reagiert.
Gruß Andreas


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Dachklima Truma oder Dometic
Absorberkühlschrank Electrolux Grundsatzfrage
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt